Günzburg



Alles zum Ort "Günzburg"


  • Späte Eröffnung

    Mi., 27.05.2020

    Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison

    Die Saison beginnt im Europa Park am 29. Mai. Geplant sind wegen des Coronavirus verschärfte Hygieneregeln und eine Begrenzung der täglichen Besucherzahl.

    Freizeitparks im Südwesten starten die Sommersaison - wegen Corona aber mit angezogener Handbremse. Besucherzahlen werden begrenzt, in den Attraktionen bleiben Plätze und Sitzreihen unbesetzt. Auch Besucher müssen sich umstellen, sagt der Verband der Parks.

  • BGH-Urteil

    Di., 18.06.2019

    Geldabheben am Bankschalter darf extra kosten

    In den 1990er Jahren hatte der BGH schon einmal entschieden, dass eine Extra-Gebühr fürs Abheben am Schalter nur dann zulässig ist, wenn fünf Transaktionen im Monat kostenlos möglich sind.

    Unter dem Druck der niedrigen Zinsen lassen sich Banken und Sparkassen einzelne Services extra bezahlen. Damit müssen sich Kunden nach einem Urteil aus Karlsruhe grundsätzlich abfinden. Trotzdem lohnt ein genauer Blick in Preistabelle und Abrechnung.

  • Familiengeschichte

    Di., 02.10.2018

    Ein «Kibbuzkind» zwischen Israel und Deutschland

    Eine deutsch-israelische Familiengeschichte von Lisa Welzhofer: «Kibbuzkind».

    Israel und Deutschland werden aufgrund der Geschichte immer auf besondere Weise verbunden sein. Die Autorin Lisa Welzhofer erzählt in «Kibbuzkind» ihre eigene deutsch-israelische Familiengeschichte. Traurig schön berührend.

  • Opernstar

    Di., 12.06.2018

    Diana Damrau: Höchste Töne mit Leidenschaft

    Die Sopranistin Diana Damrau erzählt aus ihrem Leben.

    Aus Günzburg auf die Bühnen der Welt: Diana Damrau zählt zu den besten Sopranistinnen der Welt. Ihren Erfolg nimmt die 47-Jährige locker und mit Humor. Im Interview erzählt sie, was Sport mit Singen zu tun hat und warum sie besonders gut aufpassen muss.

  • Wetter

    Mi., 26.04.2017

    Schnee behindert Bahnverkehr in Baden-Württemberg

    Stuttgart (dpa) - Schneemassen haben auf zahlreichen Bahnstrecken in Baden-Württemberg zu Verspätungen geführt. Zur Hauptverkehrszeit waren nach Angaben der Deutschen Bahn in Stuttgart fünf Strecken betroffen. Bäume seien auf Gleise gestürzt und Oberleitungen beschädigt worden. Entstörungstrupps waren unterwegs, um die 15 000-Volt-Leitungen wieder instandzusetzen. Auch in Teilen Bayerns machte die Rückkehr des Winterwetters Reisenden zu schaffen: Im schwäbischen Günzburg störten umgestürzte Bäume und Schnee auf den Straßen den Autoverkehr.

  • Prozesse

    Do., 02.02.2017

    Mann gibt lebensbedrohlichen Angriff auf Einbruchsopfer zu

    Memmingen (dpa) - Ein wegen versuchten Mordes angeklagter Einbrecher hat zu Beginn seines Prozesses den lebensbedrohlichen Angriff auf den Bewohner des Hauses zugegeben. Der 21-Jährige sagte vor dem Landgericht Memmingen, dass er das Einbruchsopfer jedoch nicht habe umbringen wollen. Es habe ein Gerangel mit dem Mann gegeben. Wie es dabei zu den Stichen auf den Bewohner kam, wisse er nicht mehr. Der 21-Jährige war Mitte Dezember 2015 in der Nähe von Günzburg nachts in ein Haus eingestiegen, in dem die Familie schlief.

  • Prozesse

    Do., 02.02.2017

    Angeklagter gibt Angriff auf Einbruchsopfer zu

    Memmingen (dpa/lsw) - Ein wegen versuchten Mordes angeklagter Einbrecher hat zu Beginn seines Prozesses den lebensbedrohlichen Angriff auf den Bewohner des Hauses zugegeben. Der 21-Jährige sagte am Donnerstag vor dem Landgericht Memmingen, dass er das Einbruchsopfer jedoch nicht habe umbringen wollen. Es habe ein Gerangel mit dem Mann gegeben. Wie es dabei zu den Stichen auf den Bewohner kam, wisse er nicht mehr.

  • Prozess in Memmingen

    Do., 02.02.2017

    Junger Mann wegen Mordversuchs bei Einbruch vor Gericht

    Bei einem Einbruch in Schwaben hatte ein Einbrecher den Bewohner niedergestochen und lebensgefährlich verletzt.

    Memmingen (dpa) - Ein wegen versuchten Mordes angeklagter Einbrecher hat zu Beginn seines Prozesses den lebensbedrohlichen Angriff auf den Bewohner des Hauses zugegeben.

  • Prozesse

    Do., 02.02.2017

    Junger Mann wegen Mordversuchs bei Einbruch vor Gericht

    Memmingen (dpa) - Ein 21 Jahre alter Mann muss sich wegen eines Mordversuchs bei einem Wohnungseinbruch ab heute in Memmingen vor Gericht verantworten. Der Angeklagte soll im Dezember 2015 in der Nähe von Günzburg nachts in ein Haus eingestiegen sein und einen 57 Jahre alten Bewohner niedergestochen haben. Der Mann soll den 21-Jährigen beim Einbruch in seinem Haus entdeckt haben. Der 57-Jährige wurde lebensbedrohlich verletzt. Nach der Bluttat war der Einbrecher mit seiner Beute geflüchtet.

  • Neues aus der Reisewelt

    Do., 26.01.2017

    Neue Angebote, neue Einschränkungen: Änderungen für Urlauber

    Legoland Deutschland bietet jetzt Übernachtungsmöglichkeiten im neuen Piraten-Hotel an.

    Deutsche Touristen müssen einige Änderungen beachten. Doch nicht alle sind negativ. Legoland-Liebhaber dürfen sich auf ein erweitertes Übernachtungsangebot freuen. Thalys- sowie Kanada-Reisende hingegen sollten sich vor dem Urlaubsstart genau informieren.