Gahlen



Alles zum Ort "Gahlen"


  • Reiten: „12. Rosendorf Classics“

    Mi., 26.02.2020

    Lockerer Aufgalopp für Marius Brinkmann und Cidan

    Überzeugten zuletzt in Münster wie in Gahlen: Marius Brinkmann und sein Top-Pferd Cidan.

    Von Freitag bis Sonntag richtet der RV Seppenrade in der Bauerschaft Ondrup sein hochdotiertes Hallenturnier aus. Marius Brinkmann, einer der Lokalmatadoren, darf da nicht fehlen. Allerdings setzt der Mann vom RV Lüdinghausen in diesem Jahr etwas andere Prioritäten.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 07.04.2019

    So gibt es in Coesfeld Haue

    Hier grätscht Marcel Deelen nach dem Ball, nachdem er bereits beim 2:1 als Torschütze in Erscheinung trat.

    Mit 3:1 (2:1) besiegte Bezirksligist Vorwärts Epe nicht nur den TuS Gahlen, sondern feierte damit endlich auch den ersten Heimsieg im Kalenderjahr 2019. Das war es dann aber schon mit den guten Neuigkeiten.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 05.04.2019

    „Alles in die Waagschale werfen“

    Felix Wobbe und der FCE sind in Vreden gefordert.

    Während in der Bezirksliga Vorwärts Epe endlich die Negativserie am Wolbertshof stoppen will, geht es für den FC ums Eingemachte. Am 24. Spieltag am Sonntag (15 Uhr) sollte Blau-Weiß bei der Spielvereinigung Vreden 2 punkten – sonst wird es richtig eng im Abstiegskampf.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 31.03.2019

    Drei Gegentore in Überzahl

    Markus Banken musste das 3:4 beim TuS Gahlen erst einmal sacken lassen und sprach von „fußballerisch schwere Kost“.

    „Uns ist die fußballerische Freude der Hinserie leider komplett abhanden gekommen.“ Markus Banken musste sich nach einem weiteren Rückschlag erst einmal sammeln. Das fiel dem Trainer des FC Epe sichtlich schwer. Denn beim TuS Gahlen lief alles schief.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Sa., 30.03.2019

    FC mit „voller Kapelle“ bereit für Gahlen

    Zurückgepfiffen! Das will dem FC Epe beim besonders wichtigen Match beim TuS in Gahlen nicht passieren.

    In der Bezirksliga 11 erwartet die Eper Vereine am Sonntag ab 15 Uhr jeweils ein Duell gegen einen direkten Tabellennachbarn. Denn im Kampf um Rang drei spielt bei Vorwärts am Wolbertshof TuS Haltern 2 vor. Der FC gastiert unterdessen beim Verfolger Gahlen. Hier gilt: Punkte für den Klassenerhalt werden dringend benötigt.

  • Reiten: K+K-Cup

    Fr., 11.01.2019

    Das Vertrauen zahlt sich aus – Greta Reinacher gewinnt erneut mit Claudius

    Greta Reinacher, hier mit einem hölzernen Verwandten ihres Erfolgspferdes Claudius, gewann am Freitag die Einlaufprüfung der Mittleren Tour.

    Erst ein Sieg in Gahlen, dann ein Sieg in Münster beim K+K-Cup. Für Greta Reinacher hätte das Jahr 2019 schlechter beginnen können. In der Einlaufprüfung der Mittleren Tour war die 28-Jährige mit Claudius nicht zu schlagen – dabei gilt: Vertrauen zahlt sich aus.

  • Fußball | Bezirksliga 11: TuS Gahlen - Vorwärts Epe

    So., 07.10.2018

    „Nun hat es uns erwischt“

    Umut Berke gelang am Sonntag der Ehrentreffer für Vorwärts Epe beim TuS Gahlen.

    „Wir hätten diesen Moment gerne noch etwas hinausgezögert. Doch nun hat es uns eben erwischt.“ Dirk Bültbrun war natürlich wenig begeistert vom Ergebnis am Sonntag, an dem Bezirksligist Vorwärts Epe beim TuS Gahlen mit 1:3 (0:1) die erste Saisonniederlage hinnehmen musste und damit auf Rang drei abrutschte.

  • Fußball | Bezirksliga 11: FC Epe - TuS Gahlen

    So., 30.09.2018

    Zwei Tore und zwei Aufreger

    Das stand es noch 0:0. Doch am Ende standen für den FC Epe zwei Tore (das zweite durch Julian Reus, 2.v.r.) auf der Anzeigetafel – für die Gäste vom TuS Gahlen null.

    Der FC Epe kommt immer besser in Fahrt. Gegen den TuS Gahlen blieb der Bezirksligist zum dritten Mal in Folge ungeschlagen und feierte mit einem 2:0 (1:0) den zweiten Heimsieg in Folge. Für Emotionen sorgten aber nicht nur die beiden Treffer, sondern auch zwei Aufreger – einer mit, einer ohne gravierende Folgen.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 06.11.2017

    Ein Wochenende zum Vergessen für VfL, SVH und Fortuna

    Traf zum 1:0 in Gahlen: Seppenrades Maybritt Sölker (r.).

    Wie gewonnen, so zerronnen: Der VfL Senden ist seine Spitzenposition nach wenigen Tagen wieder los. Auch der SV Herbern hat Platz eins eingebüßt. Und für Fortuna Seppenrade lief es ebenfalls nicht richtig rund.

  • Fußball: Frauen-Bezirksligen

    Sa., 21.10.2017

    Fortuna Seppenrade gastiert beim Ligaprimus

    Annika Scheunemann (l.) und Co-Trainer Dirk Michelt können wieder auf Birte Kröger zurückgreifen.

    Der VfL Senden, Fortuna Seppenrade und der SV Herbern müssen auswärts ran. Die Sendenerinnen treten beim Aufsteiger TuS Gahlen an. Fortuna gastiert beim Spitzenreiter SSV Buer. Der SV Herbern spielt beim VfL Wolbeck.