Garfeln



Alles zum Ort "Garfeln"


  • Blick auf die Fußball-Bezirksliga 7

    Mo., 09.05.2016

    Nur das Wetter war schön

    Kein schöner Sonntag für Warendorfs Trainer Oliver Glöden: Seine Elf unterlag Bockum-Hövel mit 1:3, er musste die letzten 30 Minuten hinter der Bande verbringen.

    Der VfL Sassenberg hatte spielfrei und genoss das schöne Wetter, während die Warendorfer SU und der TuS Freckenhorst am 27. Bezirksliga-Spieltag Niederlagen kassierten.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 08.05.2016

    Freckenhorst von der Rolle

    War bedient: TuS-Trainer An­dreas Strump.

    Der TuS Freckenhorst sorgt für mehr Spannung im Abstiegskampf. Mit einem 0:1 (0:0) beim bisherigen Schlusslicht Hörste-Garfeln traten die Mannen von Andreas Strump den Heimweg an und mussten nach drei erfolgreichen Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen.

  • Fußball-Bezirksliga 7

    Mo., 02.05.2016

    Die Luft ist raus

    Torhungrig waren am Samstag die Fußballer aus Sassenberg im Heimspiel gegen Hörste-Garfeln, den Torreigen beim 6:0 eröffnete Daniel Langliz (Mitte).

    Zwei Siege, ein Unentschieden und 10:0 Tore lautet die erfreuliche Bilanz des hiesigen Bezirksliga-Trios am vergangenen Spieltag, der sich auf drei Tage verteilte.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 01.05.2016

    Halbes Dutzend reicht VfL

    Nur wenige Duelle verlor Sassenbergs Angreifer Johannes Vogelsang (links), hier zieht er gegen Hörstes Christoph Klaus den Kürzeren. Ansonsten setzte er sich zumeist durch und markierte drei Tore beim 6:0-Heimsieg.

    Schon seit einigen Jahren wird die Anzeigetafel im Sassenberger Waldstadion aus Sicherheitsgründen nicht mehr bedient, seitdem erscheint dort ein 9:0 für die Heimmannschaft. Am Samstag wäre dieses Ergebnis im Bezirksliga-Spiel gegen Schlusslicht VfL Hörste-Garfeln durchaus drin gewesen.

  • Fußball-Vorschau

    Sa., 30.04.2016

    Sassenberg will sich rehabilitieren

    Igor Wagner, hier am Ball, fehlt dem VfL Sassenberg heute im Heimspiel gegen Hörste-Garfeln.

    Wegen des Maifeiertags ist dieser Spieltag auseinandergezogen, am Sonntag müssen nur die Regionalliga-Frauen der Warendorfer SU ran.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Mo., 28.03.2016

    SVD feiert Kantersieg im Kellerduell

    Der SV Drensteinfurt ließ in Hörste-Garfeln keinen Zweifel daran aufkommen, wer die Partie gewinnen würde. Am Ende siegte die Kolobaric-Elf haushoch.

    Deutlich mit 6:0 setzte sich Fußball-Bezirksligist SV Drensteinfurt beim VfL Hörste-Garfeln durch und landete damit einen wichtigen Befreiungsschlag.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Do., 24.03.2016

    SVD beim Aufsteiger gefordert

    Davor Brajkovic hofft mit dem SVD im Kellerduell auf ganz wichtige Punkte.

    Ein extrem wichtiges Bezirksliga-Nachholspiel wartet am Montag auf die Fußballer des SV Drensteinfurt. Die Mannschaft von Trainer Ivo Kolobaric gastiert im Kellerduell beim VfL Hörste-Garfeln und benötigt die Punkte dringend, um sich langsam aber sicher ins Mittelfeld der Liga vorzuarbeiten.

  • Fußball-Bezirksliga

    So., 08.11.2015

    TuS gewinnt Torfestival mit 6:4

    Dieses Duell zwischen dem Freckenhorster Jannik Harte (rechts) und Julian Wiesner endet unentschieden, das Spiel gewann der TuS mit 6:4 gegen Hörste-Garfeln.

    Zum „Tag des Offenen Tores“ trafen sich die beiden Aufsteiger TuS Freckenhorst und VfL Hörste-Garfeln. Mit 6:4 (4:0) behielten die Gastgeber am Ende die Oberhand, Redebedarf dürfte es aber für Trainer Andreas Strump trotzdem geben.

  • Fußball-Vorschau

    Sa., 19.09.2015

    „Bitte nicht nachspielen lassen“

    Im Angriff läuft es bei Shpetim Hajdini (links) und seinen WSU-Kollegen noch nicht nach Wunsch.

    In seiner Profi-Laufbahn hat Oliver Glöden schon einiges erlebt. „Aber noch nicht so etwas“, ist er sich sicher. Der 37-jährige Trainer der WSU-Fußballer spricht damit die Tatsache an, dass seine Elf in der Nachspielzeit schon zweimal eine 2:0-Führung aus der Hand gab. Nun soll der erste Dreier am Sonntag gegen Spitzenreiter Beckum her.

  • Rückblick auf die Fußball-Bezirksliga 7

    Mo., 31.08.2015

    WSU verschenkt Sieg fahrlässig

    Dieses Kopfballduell gewinnt TuS-Akteur Philip Schange (links) gegen Westönnens Arndt-Christian Schneider, das Spiel ging mit 2:0 an die Freckenhorster.

    Zwei Siege und ein Unentschieden fuhren die drei heimischen Fußball-Bezirksligisten am Sonntag ein. Während die Freckenhorster das 2:0 über Westönnen und die Sassenberger das 1:0 über Rhynern bejubelten, fühlte sich das 2:2 der Warendorfer in Hörste-Garfeln wie eine Niederlage an.