Garmisch



Alles zum Ort "Garmisch"


  • Ski alpin

    Do., 13.02.2020

    Dreßen holt fünften Abfahrtssieg seiner Karriere

    Sorgte für einen erneuten Abfahrts-Coup: Thomas Dreßen.

    Nach einem Winter Verletzungspause geht es für Skirennfahrer für gewöhnlich darum, langsam zurück zu alter Form zu finden. Thomas Dreßen aber ist außergewöhnlich - bei der Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm schrieb er schon wieder deutsche Ski-Geschichte.

  • Ski-alpin-Star

    Mi., 12.02.2020

    Garmisch-Sieger Dreßen will in Saalbach den «Flow» finden

    Abfahrer Thomas Dreßen will auch in Saalbach-Hinterglemm glänzen.

    Saalbach-Hinterglemm (dpa) - Nach seinem gefeierten Heimerfolg in Garmisch-Partenkirchen will Skirennfahrer Thomas Dreßen auch bei der Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm überzeugen.

  • Ski alpin

    So., 09.02.2020

    Viktoria Rebensburg beim Super-G in Garmisch gestürzt

    Stürzte beim Super-G in Garmisch: Abfahrtssiegerin Viktoria Rebensburg.

    Einen Tag nach ihrem umjubelten Erfolg in der Abfahrt ist Viktoria Rebensburg im Super-G schwer gestürzt. Ersten Untersuchungen zufolge verletzte sie sich dabei nicht schwerer - weitere Checks standen zunächst aber aus. Der Sieg ging an eine Schweizerin.

  • Ski alpin

    Sa., 08.02.2020

    Rebensburg rast zum Heimsieg in Garmisch

    Schnellste auf der Abfahrt in Garmin: Viktoria Rebensburg.

    Zehn Jahre müssen die Garmischer auf einen Damen-Heimsieg warten. Dann aber kommt Viktoria Rebensburg und rockte die Kandahar. Die Skirennfahrerin hat Grund zur Erleichterung.

  • Ski alpin

    Sa., 08.02.2020

    Rebensburg rast zum Heimsieg in Garmisch

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Viktoria Rebensburg ist bei der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen zum Heimsieg gerast und hat einen der größten Erfolge ihrer Weltcup-Karriere gefeiert. Die Skirennfahrerin aus Kreuth am Tegernsee gewann vor der Italienerin Federica Brignone und der Tschechin Ester Ledecka. «Das ist was ganz Besonderes. Ein Abfahrtssieg hier in Garmisch, mit meiner Familie und den Freunden. Es ist extrem schön, ganz oben zu stehen», sagte Rebensburg nach dem ersten Weltcup-Triumph ihrer Karriere in einer Abfahrt.

  • Vorschau

    Sa., 08.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Rebensburg hofft auf den vierten Podestplatz ihrer Karriere in Garmisch.

    Garmisch-Partenkirchen(dpa) - Beim Heimspiel in Garmisch wollen nun auch die deutschen Ski-Rennfahrerinnen um Viktoria Rebensburg endlich jubeln. Der angekündigte Wind gefährdet das Weltcup-Skispringen in Willingen.

  • Ski-Ass

    Fr., 07.02.2020

    «Inspiration» Dreßen: Rebensburg will Trendwende in Garmisch

    Viktoria Rebensburg konzentriert sich beim Abfahrtstraining am Start.

    Viktoria Rebensburg hat nervenaufreibende Wochen hinter sich. Sie jagte vergeblich der Spitze hinterher. Bei den Heimrennen in Garmisch soll nun gejubelt werden. Als TV-Zuschauerin wurde sie von einem Teamkollegen inspiriert - einen lästigen Wirbel will sie ausblenden.

  • Skirennfahrerin

    Do., 06.02.2020

    Kira Weidle hofft auf gutes Heim-Comeback in Garmisch

    Hofft auf ein gute Comeback in Garmisch-Partenkirchen: Kira Weidle.

    Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Skirennfahrerin Kira Weidle hofft nach ihrer Zwangspause auf ein gelungenes Comeback beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen.

  • Weltcup Abfahrt

    Sa., 01.02.2020

    Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat

    Thomas Dressen jubelt bei der Siegerehrung.

    Blauer Himmel, Sonne, volle Ränge und ein Heimsieg: Der Weltcup in Garmisch-Partenkirchen war für die WM-Bewerbung der Stadt ein voller Erfolg. Für den Gewinner geht eine unglaubliche Comeback-Saison weiter.

  • Vorschau

    Sa., 01.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup.

    Die Skirennfahrer Thomas Dreßen und Josef Ferstl streben in Garmisch Wiedergutmachung an, für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup. Bei den Kombinierern geht das prestigeträchtige Seefeld-Triple in die nächste Runde.