Garrel



Alles zum Ort "Garrel"


  • Für Würde und Gerechtigkeit

    Mi., 02.01.2019

    Peter Kossens Rede in Stapelfeld

    Für Würde und Gerechtigkeit: Peter Kossens Rede in Stapelfeld

    Der Lengericher Pfarrer Peter Kossen hat vor dem christlichen Netzwerk ND in Stapelfeld über die Situation der osteuropäischen Wanderarbeiter gesprochen. Hier der Wortlaut seiner Rede.

  • Kriminalität

    Mi., 05.04.2017

    Hoher Schaden bei Lkw-Aufbrüchen: Duo in Haft

    Zwei Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt.

    Ulm (dpa/lsw) - Nach einer länderübergreifenden Serie von Lkw-Aufbrüchen sitzen zwei Männer in Ulm in Haft. Allein in der Region legen die Ermittler den Männern im Alter von 28 und 39 Jahren zehn Taten zur Last, bei denen seit November ein Gesamtschaden von rund 200 000 Euro entstanden ist. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Bei der Festnahme am Sonntag im niedersächsischen Garrel entdeckten Beamte bei den mutmaßlichen Serientätern auch Beute von weiteren Diebstählen in Lohne (Kreis Oldenburg) sowie im Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen. Die Männer hatten sich demnach auf den Diebstahl von Tachometern und anderen Lkw-Teilen spezialisiert. Ein Richter erließ Haftbefehl.

  • Bernhard Thyen überreichte Auszeichnung:

    Fr., 13.11.2015

    Lions-Distrikt zeichnet Lüdinghauser Club aus

    Bernhard Thyen gratulierte den Lüdinghauser Lyons Heinz Hürfeld (l.) und Michael Schnaase (r.).

    Der Lions Club Lüdinghausen ist vom Lions-Distrikt Westfalen-Lippe ausgezeichnet worden. Überbringer von Urkunde und Orden war Bernhard Thyen, der dem Distrikt-Kabinett angehört. Die Laudatio unterstützte das „dienstälteste” Clubmitglied Heinz Hürfeld. Die Auszeichnung, die dem aktuellen Clubpräsidenten Michael Schnaase überreicht wurde, bezieht sich auf das „Lionsjahr” 2013/2014, als Jürgen Franz Distrikt-Governor war und den Lüdinghauser Club wegen seines besonderen Engagements, insbesondere im Zusammenhang mit dem jährlichen Adventskalender, würdigte. Die Ehrung wurde nun durch die derzeitige Distrikt-Governorin Marita von Garrel vollzogen.

  • Gesundheit

    Mi., 17.12.2014

    Vogelgrippe breitet sich zunächst nicht weiter aus

    Nach der Bestätigung des Vogelgrippe-Verdachts warten die Züchter nun auf weitere Analyse-Ergebnisse. Diese müssen zeigen, ob die gefährliche Krankheit um den betroffenen Hof in Niedersachsen Kreise gezogen hat. Foto: Ingo Wagner

    Oldenburg (dpa) - Nach dem Ausbruch der gefährlichen Vogelgrippe in Niedersachsen sind zunächst keine weiteren Fälle festgestellt worden. Unter Hochdruck würden im Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) Tausende von Proben aus Geflügelbetrieben untersucht, sagte eine Sprecherin.

  • Lebensmittel

    Do., 13.11.2014

    Backwarenhersteller Lieken macht fünf Standorte dicht

    Andrej Babis steht an der Spitze der Agrofert Holding, die Lieken übernommen hat. Foto: Michael Heitmann/Archiv

    Düsseldorf (dpa) - Rund eineinhalb Jahre nach der Übernahme durch den tschechischen Investor Agrofert will der Backwarenhersteller Lieken fünf deutsche Werke schließen.

  • Neues Schild für Albert Heimann

    So., 23.10.2011

    Bürgerschützen wollen an jüdischen Viehhändler erinnern / Majestätenempfang im Rathaus

    Alfons Abeln kennt sich aus. Schließlich ist er seit Ewigkeiten Schützenbrüder. In Garrel, im Oldenburger Münsterland. Und da wird ordentlich gefeiert – und getrunken. Wie so ein Schützenfest dort abläuft, davon berichtete er am Freitagabend den Steinfurter Majestäten und Vereinsvorsitzenden beim traditionellen Empfang im Rathaus. „Am dritten Schützenfesttag ist meine Frau, wie mein Gewehr: geladen.“ Und Alfons Abeln plauderte gerne noch weiter aus dem Nähkästchen, wohl auch, weil ihm viele zuhörten.

  • Ladbergen

    So., 19.06.2011

    Von Garrel nach Ladbergen

  • Horstmar

    Mo., 08.02.2010

    Bloß keine Endlos-Sitzungen

  • Lengerich

    Mi., 21.01.2009

    THC gegen Garrel wieder abgesagt