Georgia



Alles zum Ort "Georgia"


  • US-Bundesstaat Georgia

    Fr., 22.05.2020

    USA: Dritte Festnahme nach tödlichen Schüssen auf Arbery

    Lee Merritt, ein Anwalt der Opferfamilie, vor einem Wandbild von Ahmaud Arbery in Dallas.

    Ein Schwarzer wird in den USA beim Joggen erschossen. Wochenlang kommen die Ermittlungen nicht in Gang. Dann taucht ein verstörendes Video auf - und plötzlich geht alles sehr schnell. Nun ist auch der Urheber der Aufnahmen festgenommen worden.

  • US-Bundesstaat Georgia

    Di., 12.05.2020

    Schwarzer erschossen: Untersuchung gegen Staatsanwälte

    Menschen trauern während einer Kundgebung um Ahmaud Arbery. Der 25-jährige wurde in der Stadt Brunswick im US-Bundesstaat Georgia beim Joggen erschossen.

    Im Fall des erschossenen Schwarzen in Georgia blieben die weißen Tatverdächtigen wochenlang auf freiem Fuß. Nun soll das Vorgehen der Staatsanwaltschaft untersucht werden. Die Polizei veröffentlicht unterdessen den Bericht der Autopsie des Opfers.

  • Handy-Video in Georgia

    Fr., 08.05.2020

    Schwarzer Jogger erschossen: Vater und Sohn in Gewahrsam

    Brunswick im US-Bundesstaat Georgia: Demonstranten fordern im Fall des Todes von Ahmaud Arbery Antworten der Justiz.

    Mehr als zwei Monate vergingen, bis der Fall wegen eines verstörenden Videos in den USA die breite Öffentlichkeit erreicht. Ein Schwarzer wird beim Joggen erschossen - tatverdächtig sind zwei Weiße. Nun wurden sie festgenommen.

  • Aufruhr über Video in USA

    Do., 07.05.2020

    Schwarzer Jogger von Weißen erschossen

    Brunswick im US-Bundesstaat Georgia: Demonstranten fordern im Fall des Todes von Ahmaud Arbery Antworten der Justiz.

    Es sollte kein «Todesurteil» sein, als Schwarzer Sport zu betreiben, kritisiert US-Senatorin Harris. Genau das scheint einem 25-Jährigen in Georgia aber widerfahren zu sein - schon vor Wochen. Erst ein verstörendes Handy-Video bringt die Ermittlungen nun in Gang.

  • Corona-Pandemie

    So., 26.04.2020

    Richtungsstreit über Vorgehen in Corona-Krise in den USA

    In den USA brodelt ein Richtungsstreit über die weiteren Schritte in der Krise.

    Entspannungssignale, Hoffnungsschimmer, Streit und Warnungen - in der Corona-Krise ist noch keine klare Richtung erkennbar. Und um das Durcheinander im Westen zu schüren, versorgt Russland den Westen mit gezielten Fake News.

  • Trump drückt Beileid aus

    Di., 14.04.2020

    Dutzende Tote bei Tornados in den USA

    Am Tag nach den Unwettern verschaffen sich Bewohner einen Überblick, was von ihrem Hab und Gut übrig geblieben war.

    Mitten in der Coronavirus-Krise gibt es eine weitere Notlage in den USA. Unwetter mit mehreren Tornados ziehen über eine Reihe von Staaten im Süden hinweg und richten enorme Schäden an.

  • Grant-County-Reihe

    Di., 07.04.2020

    Karin Slaughters Krimi «Belladonna»

    Das Cover des Buches «Belladonna» der Autorin Karin Slaughter.

    Gerichtsmedizinerin Sara Linton muss sich mit Vergewaltigungen und sadistischen Frauenmorden im US-Staat Georgia auseinandersetzen. «Belladonna» ist der Debütroman der Amerikanerin Karin Slaughter und Auftakt zu ihrer populären Grant-County-Reihe.

  • Golf-Turnier in Georgia

    Mo., 25.11.2019

    Duncan feiert ersten PGA-Tour-Erfolg - Cejka auf Platz 35

    Tyler Duncan feierte seinen ersten Turniersieg auf der lukrativen PGA-Tour.

    Sea Island/Georgia (dpa) - US-Golfprofi Tyler Duncan hat seinen ersten Turniersieg auf der amerikanischen PGA-Tour gefeiert. Der 30-Jährige besiegte auf Sea Island seinen Landsmann Webb Simpson mit einem Birdie auf dem zweiten Playoff-Loch.

  • Ukraine-Affäre

    Do., 21.11.2019

    Demokratische Präsidentschaftsbewerber rügen Trump

    Demokratische Präsidentschaftsbewerber, Cory Booker (l-r), Tulsi Gabbard, Amy Klobuchar, South Bend, Pete Buttigieg, Elizabeth Warren, ehemaliger US-Vizepräsident Joe Biden, Senator Bernie Sanders, Senator Kamala Harris, ehemaliger Technologie-Exekutivdirektor Andrew Yang und Investor Tom Steyer nehmen an einer TV-Debatte der demokratischen Präsidentschaftsanwärter.

    Am Abend nach einer aufsehenerregenden Zeugenaussage in den Impeachment-Ermittlungen treten die Präsidentschaftsanwärter der Demokraten zur fünften TV-Debatte an. Die Ukraine-Affäre spielt auch dort eine wichtige Rolle.

  • Unfälle

    Mo., 21.10.2019

    Drei US-Soldaten bei Manöver in Georgia getötet

    Washington (dpa) - Drei US-Soldaten sind im US-Staat Georgia bei einem Unfall während einer Übung ums Leben gekommen. Drei weitere Soldaten wurden verletzt, als sich ihr Schützenpanzer vom Typ Bradley auf dem Übungsgelände in der Nähe von Fort Stewart überschlug. Dies sei ein «herzzerreißender Tag», wurde Generalmajor Tony Aguto auf dem Twitter-Account des Stützpunkts zitiert. Über die näheren Umstände des Unfalls lagen keine weiteren Angaben vor.