Gerleve



Alles zum Ort "Gerleve"


  • Kirche

    Di., 24.12.2019

    Schwestern Unserer Lieben Frau lösen Kommunität in Gerleve auf

    Gemeinsam sorgen sie mit zahlreichen Mitarbeitenden für eine gute Atmosphäre im Haus Ludgerirast: Schwester Monika Niehues, die Servicekräfte Silvia Graute und Petra Rotthäuser sowie Schwester Georgi Wieborg (von links).

    Seit nunmehr 25 Jahren wirken Schwestern der Kongregation Unserer lieben Frau im Gästehaus Ludgerirast der Benediktinerabtei in Gerleve. Mit Schwester Monika Niehues und Schwester Georgi Wieborg wird diese Tradition nun enden.

  • Kultur

    Fr., 22.11.2019

    A Scottish Christmas – A Celtic Concert

    In diesem Jahr findet das Adventskonzert unter anderem mit „Brukteria Pipes & Drums“ am 8. Dezember um 17 Uhr in der Kirche St. Martinus in Nottuln statt.

    Hunderte von Menschen kommen jedes Jahr, um die von Benediktinerpater Daniel Hörnemann organisierten Weihnachtskonzert mit schottischer und irischer Musik zu hören. Das nächste Konzert findet diesmal in Nottuln statt.

  • Landfrauen und kfd in Gerleve

    Sa., 08.12.2018

    Klostergeschichte(n) am Herdfeuer

    Am lodernden Herdfeuer berichtete Pater Erasmus (r.) den Landfrauen und kfd-Mitgliedern über den Benediktinerorden und das Kloster Gerleve.

    An der Vesper der Benediktiner im Kloster Gerleve nahmen kfd-Mitglieder und Landfrauen teil. Im Anschluss versammelten sie sich zu einem gemeinschaftlichen Abend am Herdfeuer.

  • Wallfahrt für Männer

    Di., 16.10.2018

    „Helden der Nacht“ waren unterwegs

    Im Kloster Gerleve feierten die Männer, die aus Darup, Nottuln, Coesfeld, Lette, Billerbeck und Rorup gekommen waren, einen gemeinsamen Gottesdienst.

    Wann bin ich ein Held? Und wie kann mir der Glauben dabei helfen? Bei einer nächtlichen Wallfahrt für Männer gab es Antworten.

  • Kloster Gerleve

    Mi., 26.09.2018

    „Helden der Nacht“

    Andreas Geilmann (l.), Leiter des Exerzitien- und Gästehauses Ludgerirast in Gerleve, und Joachim Bergel, Leiter des Referates Männerseelsorge im Bistum Münster, organisieren Angebote wie die Stern-Nacht-Wallfahrt speziell für Männer.

    Kloster Gerleve und das Bistum Münster machen besondere Angebote für Männer. Diesmal eine Stern-Nacht-Wallfahrt.

  • Schachfreunde Telgte

    Di., 28.08.2018

    184 Kilometer auf dem Tacho

    Die Schachfreunde besichtigten in Haltern am See das Römermuseum.

    184 Kilometer legten die Telgter Schachfreunde bei ihrer Drei-Tages-Radtour zurück.

  • Pater Erasmus 40 Jahre Priester

    Sa., 29.07.2017

    Frühaufstehen ist kein Problem

    Vor 40 Jahren ist der Benediktiner-Pater Erasmus zum Priester geweiht worden. Unter anderem hat er in Rom studiert, wo er Benediktiner aus der ganzen Welt kennengelernt hat. Er schätzt die Begegnung mit den Menschen.

    Vor 40 Jahren, am 25. Juli 1977, wurde Pater Erasmus Tripp im Kloster Gerleve zum Priester geweiht. Der Benediktiner schätzt besonders die Begegnung mit den Menschen.

  • Kloster Gerleve

    Mi., 23.11.2016

    Adventlicher Dudelsacksound

    Mit ihren Dudelsäcken

    Die „Brukteria Pipes & Drums“ gestalten nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wieder einen Adventssonntag im Kloster Gerleve. Und es wird noch mehr geboten.

  • Son et Lumière begeistert

    Mo., 31.10.2016

    Wenn Musik und Licht eins werden

    Farbenprächtig wurde die Martinuskirche in eine mystische und spirituelle Welt verwandelt.

    Vor einiger Zeit erstrahlte schon der Paulus-Dom in Münster im Farbenzauber einer Lichtinstallation, wurde so den Konzertbesuchern ein tief bewegendes Musikerlebnis ermöglicht. Dass man so etwas Interessantes auch in Greven erleben kann, ist schon beachtenswert. Im Rahmen der Aulakonzerte haben die Veranstalter besonderen Mut bewiesen, auch einmal tradierte Wege zu verlassen.

  • Havixbecker stellt in Gerleve aus

    Fr., 23.09.2016

    Natur und Stahl in eine Form bringen

    Freuen sich über die Ausstellung auf dem Gelände des Klosters Gerleve: Künstler Ludwig Maria Vongries (r.) und Pater Marcel Albert.

    Die Ausstellungs-Eröffnung „Zwischen Himmel und Erde“ findet am Samstag um 15 Uhr statt. Dr. Thomas Sternberg, Kunstexperte und Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken, wird im Forum vom Haus Ludgerirast die Ausstellung eröffnen.