Geseke



Alles zum Ort "Geseke"


  • Polizei fasst Verdächtigen

    Do., 14.05.2020

    Erpresser attackierte Mercedes-Fahrer

    Am 28. April durchschlug eine Betonplatte die Scheibe dieses Sprinters.

    Er wollte Daimler erpressen und verübte Anschläge auf Mercedes-Fahrer. Doch die Polizei kam dem 21-Jährigen auf die Spur. Nun nahm sie den mutmaßlichen Erpresser fest.

  • Kriminalität

    Do., 14.05.2020

    Steinwürfe: Mann soll Daimler-Konzern erpresst haben

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    In Ostwestfalen wirft ein Unbekannter mehrfach schwere Steine von Brücken auf Autos. Nun sind die Ermittler überzeugt: Mit den Anschlägen soll ein 21-Jähriger versucht haben, einen großen Autohersteller zu erpressen.

  • Unfälle

    Fr., 20.03.2020

    Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt

    Geseke (dpa/lnw) - Ein 22-Jähriger ist in Geseke (Kreis Soest) mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen ums Leben gekommen. Der Aufprall war so heftig, dass der Gurt riss.

  • Unfälle

    Fr., 20.03.2020

    Mann gerät auf Gegenfahrbahn und stirbt: Nicht angeschnallt

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.

    Geseke (dpa/lnw) - Ein 22-Jähriger ist im Kreis Soest mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und gestorben. Er war nicht angeschnallt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Warum er mit seinem Auto in Geseke von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Der Wagen kollidierte mit dem Fahrzeug eines 49-Jährigen. Dieser kam ins Krankenhaus, der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

  • Verkehr

    So., 26.01.2020

    Betrunkener Autofahrer schläft am Drive-in-Schalter ein

    Geseke (dpa) - Zu müde und zu betrunken: Mitarbeiter eines Fastfood-Restaurants in Geseke bei Paderborn haben aus Sorge um einen Kunden am Drive-in-Schalter die Polizei alarmiert. Das erste Mal war der Mann im Auto eingeschlafen, als er seine Bestellung aufgeben sollte. Die Beschäftigten weckten ihn auf und notierten, was er essen wollte. Als die Bestellung fertig war, schlummerte der Gast am Schalter schon wieder hinter dem Steuer. Die Polizei stellte eine deutliche Alkoholfahne fest kassierte seinen Führerschein ein.

  • Verkehr

    So., 26.01.2020

    Betrunkener Autofahrer schläft am Drive-in-Schalter ein

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei.

    Geseke (dpa) - Zu müde und zu betrunken: Mitarbeiter eines Fastfood-Restaurants in Geseke bei Paderborn haben aus Sorge um einen Kunden am Drive-in-Schalter die Polizei alarmiert. 

  • Notfälle

    Mi., 22.01.2020

    Tod auf Kindergeburtstag: Ermittler sprechen von Unfall

    Polizeiauto mit Blauchlicht.

    Geseke (dpa/lnw) - Nachdem bei einem Kindergeburtstag in Geseke nahe Paderborn eine 34-Jährige vor den Augen mehrerer Kinder von einem Traktor überrollt und getötet worden ist, geht die Staatsanwaltschaft von einem tragischen Unfall aus. Nach den bisherigen Ermittlungen werde ein Fremdverschulden ausgeschlossen, teilte die Behörde am Mittwoch mit. Das Unglück hatte sich am Dienstagnachmittag vor etwa 15 Gästen ereignet, darunter wohl auch sechs Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren.

  • Unfälle

    Di., 21.01.2020

    34-Jährige bei Kindergeburtstag von Traktor überrollt

    Geseke (dpa) - Bei einem Kindergeburtstag im nordrhein-westfälischen Geseke nahe Paderborn ist eine 34-Jährige von einem Traktor überrollt worden und gestorben. Die Ursache des Unglücks sei noch völlig unklar, wie die Polizei Soest mitteilte. Die Frau habe zu einer Gruppe von etwa 15 Gästen gehört, darunter wahrscheinlich sechs Kinder zwischen vier und sechs Jahren. Die Gäste hätten rund um den Traktor beieinandergestanden, als sich das Fahrzeug plötzlich in Bewegung gesetzt und die Frau überrollt habe.

  • Unfall

    Di., 21.01.2020

    34-Jährige bei Kindergeburtstag von Traktor überrollt

    Ein Blaulicht an einer Polizeistreife.

    Schock bei einem Kindergeburtstag im ländlichen Geseke: Die Feiernden stehen um einen Traktor, als sich dieser plötzlich in Bewegung setzt und eine 34-Jährige überrollt. Die Kinder müssen den schrecklichen Unfall mitansehen.

  • Notfälle

    Di., 13.08.2019

    18-Jährige verletzt sich mit Spiritus auf Grillparty schwer

    Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug.

    Geseke (dpa/lnw) - Eine junge Frau ist bei einer Grillparty durch eine Spiritus-Stichflamme schwer im Gesicht und an den Händen verletzt worden. Die 18-Jährige hatte auf einer Feier in Geseke im Kreis Soest mit weiteren Personen um einen Grill herum gesessen, als ein 23-jähriger Mann Spiritus hinein gießen wollte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er habe mehr Licht schaffen wollen. Bei der Aktion habe sich der Verschluss der Flasche gelöst, wodurch eine große Menge Spiritus in den Grill gelangte und eine Stichflamme verursachte. Die junge Frau kam nach dem Unfall am Samstag mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus.