Graf-Arnold-Straße



Alles zum Ort "Graf-Arnold-Straße"


  • Gronau

    Mi., 13.11.2019

    Baum stark beschädigt

    Gronau: Baum stark beschädigt

    Nach der massiven Beschädigung eines Ahorn-Baumes an der Graf-Arnold-Straße hat die Stadt Gronau Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Mitarbeiter der Zentralen Bau- und Umweltdienste (ZBU) hatten zu Beginn der Woche festgestellt, dass der mehrere Jahrzehnte alte Baum offenbar vorsätzlich mit einer Säge derart beschädigt wurde, dass er eingehen wird. Zudem entfernten die Täter im Umfeld des Baumes Strauchwerk, das sie in einiger Entfernung wegwarfen. Die Tat muss sich am Wochenende ereignet haben. Die Stadt hat für Hinweise auf die Täter eine Belohnung (100 Euro) ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise nehmen die ZBU, 02562 70140, oder die Polizei, 02562 9260, entgegen.

  • Gronau

    So., 07.05.2017

    Zigarettenautomaten gesprengt

    Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen Zigarettenautomaten in der Graf-Arnold-Straße gesprengt.

  • Tag der offenen Tür

    Mo., 22.08.2016

    Probesitzen bei „Tischlein deck dich“

    Die ehrenamtlichen Küchenfeen zauberten am Sonntag Leckeres zum Tag der offenen Tür der Initiative „Tischlein deck dich“.

    „Tischlein deck dich“ hat seinen neuen Standort im ehemaligen Pfarrhaus an der Graf-Arnold-Straße am Sonntag mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Bei Kaffee und Kuchen oder auch Bratwurst ließ es sich prima Probesitzen an den Tischen, an denen ab dem 29. August Schulkinder ein kostenloses Mittagessen erhalten können. Das Angebot hat Günter Jaeger mit einer Gruppe Ehrenamtlicher zunächst an der Pestalozzischule realisiert. Nach dem Auslaufen der Schule sind sie jetzt in den Stadtwesten gezogen. „Ich gehe davon aus, dass wir, wenn es sich erst einmal eingespielt hat, etwa 40 bis 50 Kinder täglich beköstigen werden“, meinte Günter Jaeger am Sonntag. Damit auch immer etwas Leckeres auf den Teller kommen kann, ist das Projekt „Tischlein deck dich“ auf Spenden angewiesen. Als Vermieter des Gebäudes ist die Evangelische Kirchengemeinde mit gutem Beispiel voran gegangen und ihre Vertreter an diesem Tag Pfarrerin Claudia de Wilde, Alfons Oberrecht und Josef Lenz haben gleich zur Eröffnung einen Umschlag überreicht.

  • Gronau

    Mo., 01.08.2016

    Goldschmuck entwendet

    Unbekannte Täter sind am Sonntag zwischen 12.30 Uhr und 17.15 Uhr in eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Graf-Arnold-Straße eingebrochen. Entwendet wurde Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Das meldete am Montag die Polizei. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau unter 02562 9260.

  • Wachsamer Hund verscheucht Einbrecher

    Mo., 05.10.2015

    Wachsamer Hund verscheucht Einbrecher :

    Offenbar ihrem wachsamen Hund haben es die Bewohner eines Hauses an der Graf-Arnold-Straße zu verdanken, dass Einbrecher am Sonntag gegen 1.30 Uhr das Weite suchten Wie sich am Sonntagmorgen herausstellte, hatten zu dieser Zeit Unbekannte versucht, die Terrassentür aufzuhebeln. Als der Hund auf die ungebetenen Gäste aufmerksam wurde und anschlug, flüchteten die Unbekannten ohne Beute.

  • Wasserrohrnetz wird gereinigt

    Fr., 02.10.2015

    Spülungen in der kommenden Woche in Gronau / Reinigung ohne chemische Zusätze

    In Teilen der Stadt wird in der kommenden Woche das Wasserrohrnetz gereinigt.

    In einem weiteren Abschnitt wird das Wasserrohrnetz in Gronau vom 5. bis zum 9. Oktober gereinigt. Das Gebiet wird im Westen durch die Klosterstiege und Schwarzenbergstraße, im Norden durch die Niederlande, im Osten durch die Overdinkelstraße, Friedrich-Wildering-Straße und Pfarrer-Reukes-Straße und im Süden durch die Spinnereistraße, Losserstraße (von der Fabrikstraße bis zur Steinstraße) und Enscheder Straße (von der Pfarrer-Reukes-Straße bis zur Klosterstiege) begrenzt.

  • Polizei sucht drei junge Männer

    Mi., 09.01.2013

    Aschenputtel gesucht: Täter verliert auf der Flucht einen Schuh

    Der verlorene Schuh.

    Die Polizei in Gronau sucht drei junge Männer. Diese beschädigten bereits in der Nacht zum 22. Dezember (Samstag) gegen 2.45 Uhr auf der Graf-Arnold-Straße zwei Autos.

  • Gronau

    Fr., 14.10.2011

    Junge wurde leicht verletzt

  • Gronau

    Do., 03.09.2009

    26-Jähriger hatte falschen Führerschein

    Gronau - Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte gegen 17.10 Uhr auf der Graf-Arnold-Straße einen 26-jährigen Pkw-Fahrer aus Gronau. Der Mann legte einen augenscheinlich in Litauen ausgestellten Führerschein vor...