Gronau



Alles zum Ort "Gronau"


  • Fronleichnamsprozession St. Antonius

    Do., 20.06.2019

    „Zeigen wir miteinander Gesicht“

    Gläubige der Pfarrei St. Antonius zogen am Donnerstag im Rahmen einer Fronleichnamsprozession durch die Stadt..

    Passanten schauen etwas unschlüssig auf die große Schar derer, die da am Donnerstagmorgen singend und betend durch die Neustraße zieht. Eine Demonstration? Ja, aber eine besondere: Katholiken in vielen Bundesländern feiern – so auch in Gronau – an Fronleichnam die Erinnerung an das letzte Abendmahl Jesu und demonstrieren zugleich mit ihrer Prozession den Glauben daran, dass Gott gegenwärtig ist.

  • Q1-Literaturkurse des Gymnasiums luden zu Aufführungen

    Do., 20.06.2019

    Zuschauer werden zu Schöffen

    Der gestiefelte Kater tot, Rumpelstilzchen angeklagt. Schüler des Literaturkurses inszenierten auf der Bühne eine „märchenhafte“ Gerichtsverhandlung. Zudem wurde ein Werbefilm für das Gymnasium gedreht und präsentiert.

    Dass Q1-Literaturkurse zum Schuljahresende die Resultate ihrer Arbeiten präsentieren, hat am Werner-von-Siemens-Gymnasium Tradition. Anstelle klassischer Aufführungen wie Shakespeare´s „Hamlet“ oder Dürrenmatt´s Tragik-Komödie „Der Besuch der alten Dame“ ging die Q1 in diesem Jahr jedoch neue Wege.

  • Overbergschule dominiert Grundschul-Cup

    Do., 20.06.2019

    Sieg im Doppelpack

    Bei der Siegerehrung freuten sich die erfolgreichen Teams über ihre Siege.Im Sportpark von Fortuna wurden die spannenden Spiele der Grundschulen ausgetragen.

    Spiel und Spaß standen im Vordergrund des dritten Stadtwerke-Grundschul-Cups, der insgesamt 24 Jungen- sowie 22 Mädchen-Mannschaften der Buterland-, Eilermark-, Georg-, Hermann-Löns-, Linden-, Martin-Luther-, Overberg- und Viktoriaschule zum Sportpark von Fortuna Gronau lockte. Wer würde in diesem Jahr als Gesamtsieger die Nachfolge von der Georgschule bei den Jungen und der Viktoria- sowie der Eilermarkschule bei den Mädchen antreten?

  • Tennis: Vorwärts Gronau

    Do., 20.06.2019

    Blau-weiße Aufstiegshoffnungen

    Bärbel Haupt gewann ihr Einzel für die Damen 50.

    Gegen den Heeker TC standen die Chancen für die 1. Damen von Vorwärts Gronau eher schlecht. Doch die Blau-Weißen zeigten eine kämpferisch starke Leistung.

  • Aufstiegsrunde zur Bezirksliga der D-Junioren

    Mi., 19.06.2019

    Fortuna Gronau scheitert am Keeper

    Im zweiten Durchgang sah Fortunas Coach Altin Husha zahlreiche Chancen seiner Mannschaft. Aber der Ausgleich gelang nicht.

    Die D-Jugend-Fußballer des SV Burgsteinfurt haben sich in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga zurückgemeldet. Fortuna Gronau musste einen Dämpfer hinnehmen.

  • Urteil im Prozess um besonders schwere Brandstiftung

    Mi., 19.06.2019

    Sieben Jahre und drei Monate Haft

    Hier ein aktuelles Foto vom Haus, in dem sich die Spielothek befand. Das Feuer am 8. Dezember 2017 hatte Teile der Einrichtung zerstört und war mangels Sauerstoff „erstickt“, also von selbst ausgegangen. Der oder die Brandleger hatten vergessen, eine Tür oder ein Fenster aufzulassen. Ein Sachverständiger nannte die Tat „eine dilettantische Anfängerbrandlegung“.

    Zu sieben Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilte die Strafkammer einen 47-Jährigen aus Herne am Mittwoch wegen besonders schwerer Brandstiftung und wegen Verstrickung zum Siegelbruch.

  • Unfall bei Autorennen – Zwei Leichtverletzte

    Mi., 19.06.2019

    Wagen kracht in einen Schuppen

    Vor der Mauer eines Schuppens kam am Dienstagabend dieser Pkw zum Stillstand. Der 18-jährige Fahrer soll, so Zeugen gegenüber der Polizei, zuvor auf der Siemensstraße neben einem weiteren Fahrzeug mit atrk überhöhtem Tempo in Richtung Wendehammer gefahren sein.

    Aktualisierung 12.48 Uhr

  • Ergebnis eines Interreg-Projekts

    Mi., 19.06.2019

    Gute Noten für Flugplätze

    Der FMO ist einer der beliebtesten Flughäfen in der Region.

    Bewohner und Unternehmer in der Euregio sind mit der Erreichbarkeit der Flughäfen im Umland insgesamt zufrieden. Das ist eines der Ergebnisse des Interreg-Projekts „Erreichbarkeit aus der Luft“, die jetzt in Enschede vorgestellt wurden. Bei der Untersuchung wurden 13 Flughäfen berücksichtigt, darunter besonders beliebt Düsseldorf, Amsterdam-Schiphol und der FMO.

  • Tennis: Westfalenliga der Herren 50

    Di., 18.06.2019

    In diesem Jahr hat es nicht gereicht

    Die Herren 50 des TV Grün-Gold Gronau mit (hi.v.l.) Johannes Schlamann, Friedrich Sievert, Harold Schuitemaker, René Maseland sowie (vorne v.l.) Michael Kersting, Wolfgang Nolze und Mark Trienen. In dieser Saison kamen ebenfalls zum Einsatz Ralf Rehorst und Thomas Fingerhut. Zum erweiterten Kader zählen auch Frank Kleining und Christian Tetenborg, Stefan Völlmecke, Martin Rinke und Marko Maat.

    Saisonfinale ohne Happy End: Für das Herren 50-Team des Tennisvereins Grün-Gold Gronau reichte es auch im letzten Spiel in der Westfalenliga nicht zum Sieg.

  • Klangpralinen-Konzert

    Di., 18.06.2019

    Nah dran an großen Emotionen

    Dicht an den Musikern erlebten die Zuhörer das neue Konzert im Rahmen der Reihe Klangpralinen.

    Im Paul-Gerhardt-Heim fand am Sonntag ein weiteres Konzert in der Reihe „Klangpralinen“ mit dem Euregio-Quintett statt. In der exquisiten Besetzung von Streicherquartett und Klavier erklangen dabei Werke von Mozart, Schubert und Schumann.