Icking



Alles zum Ort "Icking"


  • Weihnachtsaktion

    Do., 19.12.2019

    Rund 140 Weihnachtspakete

    Martina Icking führte wieder mit großem Erfolg ihre Weihnachtsaktion durch. 

    Die Nottulner haben sich wieder als besonders hilfsbereit erwiesen. Zum 13. Mal führte Martina Icking ihre Weihnachtsaktion durch. Und wieder war die Resonanz außerordentlich gut.

  • „Martina Icking Haarmode“

    Do., 13.06.2019

    Ein besonderer Abschluss

    Bei „Martina Icking Haarmode“ startet ein neues Ausbildungskapitel: Joyce Oerding (2.v.r.) wird die erste Auszubildende sein, der Inhaberin Martina Icking (r.) eine Ausbildung an einer neuen SFB-Schulungseinrichtung in Essen ermöglicht. Die Ausbildungsbetreuerinnen Jasmin Haga-Issa (l.) und Michaela Lücke sind ebenso wie ihre Chefin von dem Konzept überzeugt.

    Um die Ausbildung zu optimieren, geht „Martina Icking Haarmode“ neue Wege. Die Auszubildenden gehen an die neue Schulungseinrichtung der Société Française de Biosthétique (SFB) in Essen.

  • Inventur im Einzelhandel

    Fr., 11.01.2019

    Zählmarathon im Handel

    Ludger Icking freut sich, dass er seinen Zählmarathon bereits beendet hat. Jetzt stürzt er sich mit seiner Frau Silvi in die Vorbereitungen für die nächste Weihnachtssaison.

    Kaum ist das Weihnachtsgeschäft vorbei, geht es ans Zählen. Dem Handel blüht die Inventur. Kaufmann Ludger Icking zählt dabei mit seinem Team Tausende Artikel.

  • Kunden des Salons Waldmann unterstützen Palliativzentrum

    Do., 20.12.2018

    Leid der Kinder lindern

    Über den erneut hohen Spendenerlös freuen sich Astrid Waldmann (l.), Initiatorin der Aktion in Bösensell, und Sigrid Thiemann vom Förderkreis des Palliativzentrums Datteln.

    Bereits zum zehnten Mal haben Kunden des Salons Astrid Waldmann/Martina Icking in einer vorweihnachtlichen Aktion für karitative Zwecke gespendet. In diesem Jahr wird das Kinderpalliativzentrum in Datteln mit 1285 Euro unterstützt.

  • Weihnachtspäckchen-Aktion

    Di., 18.12.2018

    Bürger sorgen dafür, dass Wünsche in Erfüllung gehen

    Martina Icking vom gleichnamigen Haarmode-Salon freut sich in jedem Jahr wieder über die vielen Päckchen, die Nottulner für Menschen packen, bei denen der Weihnachtsmann in der Regel nicht mit einem gut gefüllten Sack vorbeischaut.

    Im Salon von Martina Icking haben sich Kunden und Bürger an der Weihnachtspäckchenaktion beteiligt, damit auch Menschen, die weniger haben als andere sich zum Fest über ein schönes Geschenk freuen können.

  • Die gute Tat

    Fr., 30.11.2018

    „Jeder kann hier gezielt und persönlich helfen“

    Der Wunschbaum im Salon Icking steht wieder.

    Zum zwölften Mal hat Martina Icking einen Weihnachtsbaum mit Wunschzetteln aufgestellt. Jeder kann mitmachen, jeder kann helfen.

  • Spendenaktion unterstützt Kinderpalliativzentrum

    Fr., 09.11.2018

    Geste an Familien in Not

    Das Team in Bösensell zieht an einem Strang (v.l.): Laura Söhnlein, Nicole Welling-Hermanns, Helena Töws, Sigrid Thiemann (Freundeskreis Palliativzentrum, Mitte vorn) und Astrid Waldmann.

    Im Friseursalon Waldmann/Icking in Bösensell läuft wieder eine Spendenaktion an. Der Erlös kommt dem Kinderpalliativzentrum Datteln zugute.

  • Ausbildung in Nottuln

    Fr., 05.10.2018

    Von wegen Frauenberuf

    Der Auszubildende Hassouna Biro fühlt sich an seinem neuen Arbeitsplatz sichtlich wohl. Inhaberin Martina Icking (2.v.r.) und die Ausbildungsbetreuerinnen sind mit dem 19-Jährigen sehr zufrieden.

    Hassouna Biro ist 19 Jahre alt und stammt aus Syrien. Und er hat sich entschieden – für eine Ausbildung zum Friseur bei Martina Icking.

  • Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

    Sa., 24.02.2018

    Landfrauen Alstätte: Neues Dreierteam übernimmt

    Die scheidenden Vorstandsmitglieder: Edith Nabers, Sylvia Termathe, Waltraud Wenning, Brigitte Döbbeld, Marion Terhaar, Elisabeth Tenhagen, Mechthild Höper und Renate Hackfort. Einige hielten die Buchstaben des Vornamens ihrer langjährigen Vorsitzenden in die Höhe. Krankheitsbedingt fehlt Heike Wielens.Motivationstrainerin Ingeborg Pflicht bezog in ihrem Vortrag immer wieder Leute aus dem Publikum ein. Da blieben auch die Ehrengäste, Bürgermeisterin Karola Voß und Volksbank-Filialleiter Matthias Terstriep, nicht verschont

    Große Umbrüche im Vorstand gab es jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Alstätter Landfrauen. Nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit, davon acht Jahre als erste Vorsitzende, legte Edith Nabers ihr Amt nieder.

  • Kunden des Salons Waldmann unterstützen Palliativzentrum:

    Mi., 03.01.2018

    Kindern Lichtblick geschenkt

    Freuen sich über die unerwartet hohe Spenden: Astrid Waldmann (l.) und Sigrid Thiemann.

    1750 Euro haben die Kunden des Friseursalons Astrid Waldmann/Martina Icking für das Kinderpalliativzentrum Datteln gespendet. Mit dem Geld kann eine Badeliege angeschafft werden, die dem Personal die Arbeit erleichtert und schwerst mehrfachbehinderten Kindern beschwerdefreies Baden ermöglicht.