Ida



Alles zum Ort "Ida"


  • Versorgung von Frühgeborenen

    Di., 04.02.2020

    Kleine Münsteranerin Ida macht ihren Weg

    Familie Seeger besichtigt eine der Litfaßsäulen, auf denen Idas Konterfei auf die Spendenkampagne für die neue Frühchenstation am St.- Franziskus-Hospital Münster aufmerksam macht. Als Partner von „Mehr Raum für Nähe“ stellt die Wall GmbH die Werbeflächen kostenfrei zur Verfügung.

    Als Ida auf die Welt kam hatte sie ein Geburtsgewicht von 1110 Gramm bei 37 Zentimetern Körpergröße. Mittlerweile hat die Familie die schwierigen Monate bestens überstanden. Das St.-Franziskus-Hospital möchte sich künftig allerdings noch intensiver um Frühgeborene kümmern können.

  • Dortmund, Potsdam, Tokio

    Di., 12.11.2019

    Rudern: Ida Kruse und Felix Brummel auf Stippvisite in der Heimat

    Seltenes Treffen in Münster: Gerne würden sich Ida Kruse und Felix Brummel im kommenden Sommer in Tokio wiedersehen.

    Ida Kruse (22) trainiert mit dem Nationalmannschaftskader der Frauen in Potsdam, Felix Brummel (25) rudert am DRV-Stützpunkt in Dortmund. Beide wollen sie den kommenden Sommer in Tokio verbringen. Bis dahin steht den beiden Münsteranern noch ein langer und arbeitsreicher Weg bevor. Da bleibt nur wenig Zeit für andere Termine und außerplanmäßige Treffen. Es sei denn, der Heimatverein ruft.

  • Sommerfest bringt die Menschen zusammen

    Di., 11.09.2018

    Caritas-Wetter für gelebte Inklusion

    Auch die Metelener Line-Dancer bereicherten mit ihm Auftritt das Programm während des gemeinsamen Sommerfestes des Sophien- und Ida-Hauses.

    Über strahlenden Sonnenschein freuten sich die Bewohner des St.-Sophienhauses und des St.-Ida-Hauses bei ihrem gemeinsamen Sommerfest im Sinnesgarten. Dazu hatten sie sich Gäste

  • Rudern: EM

    So., 05.08.2018

    Kruse auch ohne Medaille nicht unglücklich, Brummel versöhnlich

    Während Ida Kruse (oben, 2.v.l.) mit dem Frauen-Vierer Letzte im A-Finale wurde, gewann Felix Brummel mit seiner Crew immerhin das B-Finale.

    Ohne Edelmetall blieben die beiden Starter des RV Münster bei der EM in Glasgow. Für Felix Brummel war das vor Samstag klar, er gewann mit dem Männer-Vierer aber das B-Finale. Ida Kruse im Frauen-Vierer blieb am Ende Rang sechs.

  • Kinder wachsen mit Dialekt auf

    So., 14.08.2016

    Platt als Zweitsprache

    Lukas, anderthalb Jahre alt, versteht gut, was sein Vater möchte – auch wenn der mit ihm Plattdeutsch spricht.

    Wenn Ida mit ihrem Papa Rainer Gerling Platt „küert“, dann hört sich das schon ziemlich professionell an. Ida ist fünf Jahre alt. Die plattdeutsche Sprache lernt das Mädchen ganz nebenbei, wenn es mit seinem Vater auf dem Hof der Familie in der Weiner-Bauerschaft unterwegs oder im Gespräch mit den Großeltern ist.

  • Viel Bewegung, Basteln und Spaß

    Sa., 16.07.2016

    Werbung nicht mehr nötig

    Stand in der ersten Woche noch die Bewegung im Mittelpunkt der Ferienbetreuung von St. Nikolaus, haben in der zweiten Woche Bastelarbeiten die Oberhand.

    Die Ferienbetreuung in St. Nikolaus und St. Ida sind regelmäßig schnell ausgebucht.

  • Medien

    Di., 22.03.2016

    Sönke Wortmann dreht «Charité» in Prag

    Medien : Sönke Wortmann dreht «Charité» in Prag

    Seit mehr als 300 Jahren wird an der Charité in Berlin geheilt und geforscht. Nun dreht die ARD eine historische Krankenhausserie über das Klinikum. Im Fokus: das Jahr 1888 und eine junge Aushilfswärterin.

  • Millionen Besucher zum katholischen Weltjugendtag 2016 erwartet

    Sa., 17.10.2015

    Crazy in Krakau

    Millionen Besucher zum katholischen Weltjugendtag 2016 erwartet : Crazy in Krakau

    Im Juli 2016 erwartet Polens heimliche Hauptstadt Krakau mehr als zwei Millionen, vornehmlich junge, Besucher zum katholischen Weltjugendtag. Vorab macht das polnische Fremdenverkehrsamt auf Aktivitäten für die Zielgruppe der 16- bis 35-Jährigen aufmerksam. In einer Stadt, in der die Jugend das Stadtbild dominiert – jeder siebte der 760.000 Einwohner ist Student –, fällt das nicht schwer.

  • Ende gut, alles gut

    So., 12.01.2014

    Stofftier „Hasi“ ist wieder bei Ida

     

     „Hasi“, der verlorene Stoffhase aus Neumünster, ist nach dreitägiger Reise per Post bei Ida (3) in Neumünster eingetroffen. Geschickt hatte ihn die Familie Uennigmann aus Laer, die das Plüschtier im Dezember auf einer Tankstelle in Bayern gefunden hatte. Mit Hilfe des Internets gelang es, die Neumünsteraner Familie ausfindig zu machen.

  • Ein Plüschhase auf Reisen

    Di., 07.01.2014

    Familie aus Laer findet in Bayern ein Stofftier und in Schleswig-Holstein seine Besitzerin

    Verena Uennigmann schwante Böses. Ein kleiner Hase mit rosa Halstuch liegt auf dem dieselgetränkten Asphalt zwischen den Zapfsäulen eines bayrischen Rastplatzes irgendwo an der Autobahn 7. Nachts um drei. Es ist dunkel, es ist kühl. Da sind Tränen garantiert, vermutet die vierfache Mutter aus Laer. Und greift in der Nacht zum 21. Dezember schnell zu, um „Hasi“ – so wird der kleine Kerl schnell getauft – vor Einsamkeit, Kälte und Dunkelheit zu beschützen.