Illertissen



Alles zum Ort "Illertissen"


  • Unfall in Bayern

    Sa., 26.05.2018

    Geisterfahrerin stirbt bei Zusammenstoß auf der A7

    Das Auto der Geisterfahrerin an der Unfallstelle auf der Autobahn 7 nahe Illertissen.

    Illertissen (dpa) - Eine Geisterfahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Autobahn 7 in Bayern ums Leben gekommen. Die 50-Jährige verunglückte nach Polizeiangaben am frühen Samstagmorgen nahe Illertissen.

  • Unfälle

    Sa., 26.05.2018

    Geisterfahrerin stirbt bei Zusammenstoß auf Autobahn 7

    Illertissen (dpa) - Eine Geisterfahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Autobahn 7 in Bayern ums Leben gekommen. Die 50-Jährige verunglückte nach Polizeiangaben am frühen Samstagmorgen nahe Illertissen. Auf der falschen Fahrbahn kam der Frau zunächst ein Lastwagen entgegen, dessen Fahrer es noch schaffte auszuweichen. Ein Fahrer eines Kleintransporters konnte aber nicht mehr reagieren. Sein Fahrzeug stieß frontal mit dem Wagen der Falschfahrerin zusammen. Sie starb noch an Ort und Stelle.

  • Es duftet wieder

    Mi., 07.03.2018

    Veilchenblüte ist perfekter Partner für die Rose

    Die Hornveilchen (Viola cornuta) bilden immer wieder neue Blüten. Mit etwas Dünger Ende April hält die Blüte problemlos bis in den Sommer an.

    Neben der stolzen Rose bestehen nicht viele Pflanzen - das Veilchen aber schon. Die beiden teilen sich die Aufmerksamkeit im Beet gut auf. Als Erstes ist das Veilchen dran - das mit einer hübschen Blüte und teils intensivem Duft im Frühling auffällt.

  • Blinder Passagier

    Fr., 02.03.2018

    Kater überlebt 120-Kilometer-Reise unter Motorhaube

    Der blinde Passagier.

    Eine Hauskatze, die stark im Nehmen zu sein scheint. Das Tier hatte sich unter einer Motorhause versteckt. Die Fahrerin des Wagens, merkt erst etwas, als sie starken Geruch vernahm.

  • Einrad

    Sa., 22.07.2017

    Das Fahrrad hat ausgedient

    Ronja Bushuven fühlt sich auf dem Einrad pudelwohl.

    Mit dem Fahrrad fährt Ronja Bushuven schon lange nicht mehr. Die große Passion der 17-jährigen Schülerin aus Oelde ist das Einradfahren. Diesen Sport betreibt sie mittlerweile seit fünf Jahren, und das ziemlich erfolgreich. Von den Deutschen Meisterschaften im bayrischen Illertissen am vergangenen Wochenende brachte die Gymnasiastin satte sechs Medaillen mit nach Hause. Ihre Eltern sind stolz wie Oskar.

  • Perfekte Partner fürs Beet

    Do., 06.07.2017

    Ziest ist ausgleichend und zurückhaltend

    Perfekte Partner fürs Beet : Ziest ist ausgleichend und zurückhaltend

    Der Wollziest ist der perfekte Begleiter zur Rose, der Zottige Ziest umschmeichelt Gräser, und der Purpur-Ziest schmückt den Gehölzrand: Die Gattung Stachys bildet meist krautige Pflanzen, die perfekt in ihrer Umgebung aufgehen - und ihre Beetpartner hervorheben.

  • Freude im neuen Jahr

    Do., 08.12.2016

    Glücksbringer am Fenster: Weihnachtsnarzissen treiben

    Schöner Schmuck - schwieriger Geruch: Die Weihnachtsnarzisse sieht gut aus, riecht allerdings auch sehr intensiv.

    Im alten China galten blühende Weihnachtsnarzissen als Glücksbringer fürs neue Jahr. Bei uns werden die reinweißen Blüten im Dezember gerne als Schmuck fürs Fensterbrett herangezogen. Doch nicht jeder ist dann vom Ergebnis begeistert: Der Blütenduft ist sehr intensiv.

  • Distanzfahren: Osthoff wird Zehnte bei DM

    Mi., 14.10.2015

    Ein Pony hat es eilig

    Nadine Osthoff vom Endurance Team Senden und ihr Welsh Pony Dunky haben bei der Deutschen Meisterschaft den zehnten Platz erreicht. Dunky hatte es besonders eilig und trabte weit vor der von Osthoff anvisierten Zeit ins Ziel.

  • Freizeit

    Do., 09.07.2015

    Schönheit für den Schatten - Verkannte Phlox-Arten

    blüht in der Regel von Juni bis Oktober. Der Hohe Stauden-Phlox. Der Gärtner kann den Flor aber bis November verlängern.

    Für viele Gärtner darf der Phlox in einem Garten nicht fehlen. Sie setzen klassischerweise den Hohen Stauden-Phlox. Aber es gibt noch ein paar weitere sehr schöne Arten.

  • Distanzreiten: Osthoff und Askara Siebte bei DM

    Do., 25.06.2015

    Siebter Platz bei der Premiere

    Zum ersten Mal gingen der Sendener Dirk Osthoff und seine Stute Askara über die 160-Kilometer-Distanz – und wurden bei der Deutschen Meisterschaft in Illertissen Siebte.