Ingolstadt



Alles zum Ort "Ingolstadt"


  • Forderung nach Kaufprämien

    Mo., 11.05.2020

    Audi fährt Produktion hoch - BMW legt wieder los

    Markus Söder zu Besuch im Audi Werk in Ingolstadt.

    Als erstes deutsches BMW-Werk hat Dingolfing am Montag die Produktion wieder gestartet, bei Audi in Ingolstadt läuft zumindest auf einer Montagelinie die Arbeit sogar in drei Schichten. Der Ministerpräsident und sein Stellvertreter fordern erneut Kaufprämien vom Bund.

  • Deutsches Tourenwagen-Masters

    Sa., 09.05.2020

    Audi-Motorsportchef Gass: Sind nicht der Totengräber der DTM

    Will das DTM-Engagement mit der Meisterschaft beenden: Audi-Motorsportchef Dieter Gass.

    Audi-Motorsportchef Dieter Gass empfindet die Kritik an seiner Marke nach dem angekündigten Ausstieg aus der DTM als unfair. An eine Zukunft der Rennserie glaubt der 57-Jährige eher nicht. DTM-Chef Gerhard Berger denkt aber nicht ans Aufgeben.

  • Langsamer Neustart

    Do., 16.04.2020

    Audi fährt Produktion in Ingolstadt am 27. April wieder an

    Fertigungsmechaniker im Audi-Werk in Ingolstadt.

    Ein-Schicht-Betrieb, Mundschutz und durchsichtige Kunststofffolien zwischen den Mitarbeitern - ganz vorsichtig fährt der Autobauer den Betrieb wieder hoch. Dass die Krise den Quartalsgewinn aufgefressen hat, überrascht niemanden.

  • Digitale Ausbildung

    So., 12.04.2020

    «Das Schrauben fehlt mir schon»

    Für die rund 2400 Azubis bei Audi hat das Digital-Zeitalter nicht erst mit Corona angefangen.

    Wegen der Coronakrise sind in Deutschland nicht nur die Schulen geschlossen, sondern auch viele Ausbildungsbetriebe. Etliche betroffene Arbeitgeber nutzen nun digitale Ausbildungswege. In der Theorie klappt das gut, in der Praxis hapert es manchmal.

  • Eishockey

    Fr., 03.04.2020

    Ingolstadts Kapitän Friesen wechselt nach Iserlohn

    Dustin Friesen von Ingolstadt am Puck.

    Ingolstadt (dpa/lby) - Verteidiger Dustin Friesen wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga vom ERC Ingolstadt zu den Iserlohn Roosters. Das teilten die Roosters am Freitag mit. Der 37-Jährige war zuletzt Kapitän in Ingolstadt. «Trotz seines Alters ist er topfit», sagte Iserlohns Sportchef Christian Hommel. Friesen spielte in Deutschland auch schon für die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Über die Dauer des Vertrags machten die Sauerländer wie inzwischen üblich keine Angaben.

  • Kommunalwahl

    So., 29.03.2020

    Stichwahlen in Bayern: Machtwechsel in Nürnberg

    Wahlhelfer bei der Auszählung in München - mit Mundschutz.

    Keine Wahllokale, nur Briefwahl: Die Kommunal-Stichwahlen inmitten der Corona-Krise werden in die bayerische Geschichte eingehen. Erste Ergebnisse bedeuten jeweils Freud und Leid für CSU und SPD.

  • Eishockey

    Fr., 20.03.2020

    Kölner Haie verpflichten Verteidiger Edwards aus Ingolstadt

    Köln (dpa) - Die Kölner Haie haben Maury Edwards für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga verpflichtet. Wie der Club am Freitag mitteilte, wechselt der 33 Jahre alte Kanadier vom Liga-Konkurrenten ERC Ingolstadt zum achtmaligen deutschen Meister und soll dessen Defensive verstärken.

  • Verschlechterte Absatzlage

    Di., 17.03.2020

    Audi-Bänder stehen ab Montag still

    Die Audi-Werke in Ingolstadt, Neckarsulm, Brüssel, Györ in Ungarn und San José Chiapa in Mexiko fahren bis Ende dieser Woche schrittweise herunter, ab kommendem Montag steht die Produktion still.

    Die Autokäufer bleiben zuhause, die Lieferkette wackelt - Audi zieht jetzt die Konsequenzen. BMW und MAN machen erst mal weiter.

  • DEL

    Mi., 19.02.2020

    16. Niederlage in Serie: Krise der Kölner Haie geht weiter

    Die Kölner Haie um Trainer Mike Stewart verloren erneut.

    Ingolstadt (dpa) - Die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga auch die 16. Partie in Serie verloren. Die Rheinländer unterlagen beim ERC Ingolstadt mit 1:2 (0:0, 1:1, 0:1) und haben als Tabellenelfter nur noch theoretische Chancen auf den Einzug in die Pre-Playoffs.

  • „Twittergewitter“ der Feuerwehren

    Di., 11.02.2020

    Trauerminute für Feuerwehrmann: Gedenken in 49 Städten

    Auch in dem mehr als 500 Kilo

    Feuerwehrleute aus ganz Deutschland haben am Dienstagmorgen eine Gedenkminute für den in Lienen gestorbenen Feuerwehrmann eingelegt. Unterdessen gehen die Ermittlungen der Polizei weiter.