Jahnstadion



Alles zum Ort "Jahnstadion"


  • Stabhochsprung-Meeting in Beckum

    Fr., 06.09.2019

    Flugshow mit Promi-Faktor

    Stefanie Dauber vom SSV Ulm 1846 geht als stärkste deutsche Athletin in den Wettkampf.

    Stabhochsprung der Extraklasse gibt es am Sonntag in Beckum. Zahlreiche Weltklasse-Springerinnen werden den Zuschauern im Jahnstadion eine beeindruckende Flugshow mit Promi-Faktor bieten. Den Veranstaltern ist jedenfalls ein riesiger Coup gelungen.

  • Jugend trainiert für Olympia

    Mo., 09.07.2018

    Leichtathleten des HAG sind Vizemeister

    Die HAG-Leichtathletinnen freuen sich über die Vizekreismeisterschaft.

    Kürzlich trafen sich die Leichtathletik-Mannschaften der Schulen, um im Jahnstadion in Rheine im Rahmen des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ ihre Kreismeister zu ermitteln. Mit dabei war die Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2001-2004) des Lengericher Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG)

  • Leichtathletik: Stabhochsprung-Meeting in Beckum

    Di., 29.08.2017

    Vizeweltmeisterin Sandi Morris spürt die großen Höhen wieder

    Einen ganz hohen Sprung schaffte Vize-Weltmeisterin Sandi Morris beim Meeting in Beckum.

    Mit gleich acht WM-Teilnehmerinnen war das Starterfeld beim Stabhochsprung-Meeting in Beckum fast so etwas wie eine Wiederholung der Titelkämpfe in London. Für ordentlich Stimmung sorgte Publikumsliebling Sandi Morris. Die Vizeweltmeisterin von London und Zweite der Olympischen Spiele von Rio überflog starke 4,80 Meter und ließ danach Weltjahresbestleistung auflegen.

  • Leichtathletik

    Do., 24.08.2017

    Morris beim Stabhochsprung-Meeting in Beckum favorisiert

    Die US-Amerikanerin Sandi Morris gilt als Favoritin.

    Beckum (dpa/lnw) - Sandi Morris aus den USA will beim 19. internationalen Stabhochsprung-Meeting am Sonntag in Beckum ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Die Silbermedaillengewinnerin von den Olympischen Spielen in Rio und WM-Zweite von London überzeugte bislang mit einer persönlichen Bestleistung von fünf Metern. Die 25-Jährige trifft im Jahnstadion im Hauptspringen ab 15.00 Uhr auf die Kubanerin Yarisley Silva. Die WM-Dritte von London gewann das Springen in Beckum vor zwei Jahren mit der Leistung von 4,91 Metern.

  • Sternlauf durch das Münsterland

    Di., 01.08.2017

    Peter Willner von Marathon Steinfurt läuft die gesamte Strecke

    Nach der Ankunft in Münster stellten sich die Läufer für ein Gruppenbild zusammen.Die Marathonis nach ihrer Zielankunft in Münster: (v.l.) Peter Hegemann, Anneliese Korb, Peter Willner und Eckhard Korb.

    Der „Sechste Münsterland-Sternlauf“ führte am Samstag zahlreiche Läufer durch das Münsterland. Rheine, Stadtlohn, Hamm, Lippetal und Liesborn – aus fünf verschieden Richtungen gingen an diesem Tag eine Vielzahl von Läufern an den Start, um gegen 19 Uhr gemeinsam auf dem Leonardo-Campus in Münster anzukommen.

  • Sportereignisse

    Mo., 22.05.2017

    Ruhr Games: Bekannte Musiker und über 5000 Athleten

    Das Sport- und Musikfestival findet Mitte Juni statt.

    Dortmund (dpa/lnw) - Über 5000 Wettkämpfer und Musiker erwarten die Veranstalter des Sport- und Musikfestivals «Ruhr Games» Mitte Juni in Dortmund, Hamm und Hagen. Am Montag stellten sie in Dortmund das Programm des rund 2,5 Millionen Euro teuren Spektakels vor. Eröffnet werden die Ruhr Games mit einem Konzert in Dortmund, bei dem unter anderem die Sportfreunde Stiller und Clueso angekündigt sind.

  • Leichtathletik: TV Lengerich bei den Kreismeisterschaften

    Mi., 10.05.2017

    Vier Titel für Flora Helene Koser

    Ein starkes Trio (von links): Louis Kühne( Ballwurf-Kreismeister), Christian Balsam (Sieger im Weitsprung) und Noah Dorn (Silber). Starkes Trio (von links): Leonie Kaiser Kreismeisterin Hochsprung), Jana Altevogt (Bronze) und Pauline Raecke (zweifache Kreismeisterin). Kleines Foto: Mit vier Titeln kehrte Flora Helene Koser zurück.

    Überaus erfolgreich für die Leichtathleten des TV Lengerich verliefen die Kreiseinzelmeisterschaften am vergangenen Sonntag im Jahnstadion Rheine. Mit insgesamt elf Titeln und einem neuen Kreisrekord im Gepäck sowie sieben weiteren Platzierungen in den Medaillenrängen machten sie sich wohlgelaunt und zufrieden wieder auf die Heimreise nach Lengerich.

  • Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Rheine

    Mi., 05.04.2017

    TV Lengerich stellt sieben Kreismeister

    Die erfolgreichen Leichtathleten des TV Lengerich (von links): Ann-Kathrin Blach, Lena Stöppel, Jana Altevogt, Pauline Raecke, Marlene Blach und Noah Dorn.

    Erfolgreich starteten die Leichtathleten des TV Lengerich am vergangenen Samstag bei den Kreislanglauf-, Wurf- und Stoßmeisterschaften des Kreises Steinfurt/Tecklenburg im Jahnstadion in Rheine in die neue Freiluftsaison.

  • Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Rheine

    Di., 04.04.2017

    Vier Titel für den TB Burgsteinfurt

    Die erfolgreichen Leichtathleten des TB Burgsteinfurt bei den Kreismeisterschaften im Rheiner Jahnstadion.

    Bei guten äußeren Bedingungen fanden im Jahnstadion in Rheine die Kreismeisterschaften statt. Die jungen Leichtathleten des TB Burgsteinfurt glänzten hier mit drei Kreismeistertiteln und vielen weiteren Podestplatzierungen.

  • Leichtathletik im SC Arminia Ochtrup

    Di., 04.04.2017

    Starker Auftritt

    Starker Auftritt (von li.): Luca Reinders, André Thebelt, Ines Wehrmann und Kristin Rottmann.

    Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften, die am Wochenende im Rheiner Jahnstadion stattfanden, belohnten sich die Teilnehmer des SC Arminia. Gleich drei Titel gingen in die Töpferstadt.