Jedermannlauf



Alles zum Ort "Jedermannlauf"


  • Leichtathletik: 16. Ahlener Stadtteil- und Haldenlauf

    Di., 01.05.2018

    Wer schlägt das Ahlener Duo?

    Einer, den es erstmal zu schlagen gilt: Amanuel Desale (Nr. 124) siegte im vergangenen Jahr beim Stadtteil- und Haldenlauf über elf Kilometer. Auch 2018 geht er an den Start.

    Bleibt auch der 16. Stadtteil- und Haldenlauf am kommenden Sonntag fest in Ahlener Hand? Im vergangenen Jahr waren es die Trainingskollegen Amanuel Desale und Jonas Barwinski, die mit Heimsiegen über elf und sieben Kilometer für die LG Ahlen der Veranstaltung ihren Stempel aufdrückten. Auch in diesem Jahr werden die beiden Titelverteidiger an der Startlinie stehen.

  • 31. Steinfurter Abendlauf

    So., 11.06.2017

    Zwei Athleten laufen 15 Kilometer

    Beim 27. Gino‘s Bambinilauf nahmen 116 Kinder teil. Den Jedermannlauf über 5 Kilometer gewann bei der 31. Auflage des Steinfurter Altstadt-Abendlaufes bei den Frauen Anna Senker (kl. Foto) aus Lingen.

    Die 31. Auflage des Steinfurter Abendlaufs ließ keine Wünsche offen. Bei idealen äußeren Bedingungen siegte Daniel Pugge vom TuS Germania Horstmar. Insgesamt verzeichnete Ausrichter TB Burgsteinfurt 319 Teilnehmer – mehr als im vergangenen Jahr.

  • Burgsteinfurter Abendlauf

    Fr., 09.06.2017

    Mehr Teilnehmer als im Vorjahr beim Burgsteinfurter Abendlauf

    Vater und Sohn gemeinsam im Ziel. Auch das gibt es beim Stemmerter Abendlauf. Till Overesch lief gemeinsam mit Papa Thomas (r.), der in der Altersklasse M40 exakt eine Sekunde langsamer als Till in 23:14 Minuten über 5000 m ins Ziel kam.

    Milde Temperaturen, stimmungsvolle Kulisse: Die Neuauflage des Abendlaufes dürfte am Samstag zahlreiche Zuschauer auf den Historischen Markt nach Burgsteinfurt locken. Laufstrecken jeglicher Art sprechen Jung und Alt an und sorgen dafür, dass keinerlei Wünsche offen bleiben.

  • Leichtathletik: 15. Stadtteil- und Haldenlauf

    Mo., 08.05.2017

    LG Ahlen schafft den Triplesieg

    Applaus, Applaus gab es nicht nur für Maik Saphörster vom gleichnamigen Team, sondern auch für die hinter ihm zum Überholmanöver ansetzende Hilla Oldenburger (Nr. 108).

    Triumph auf ganzer Linie für die LG Ahlen. Beim Stadtteil- und Haldenlauf stellte der Veranstalter die Sieger dreier Rennen. Dass ein heimischer Athlet den Hauptlauf derart dominierte, hatte aber einen plausiblen Grund.

  • Sandhasensonntag am 5. März

    Sa., 18.02.2017

    Die Sandhasen rennen wieder

    Mit Plakaten werben (v.l.)

    Im Rahmen des Alstätter Sandhasensonntags (5. März) findet der 1. Alstätter Sandhasenlauf statt.

  • 21. Teutolauf des TV Hohne

    So., 16.10.2016

    1783 Läufer starten in vier Kategorien

    Die besten Frauen und Männer des Waldlaufs bei der Siegerehrung.

    Herausforderung Teutolauf: 29 Kilometer querfeldein durch den Teutoburger Wald. Höhenmeter bis zu 235 Meter über normal Null. Streckenabschnitte mit zwanzig Prozent Steigung über mehr als 150 Meter. Nur Eckdaten des Laufs, der Jahr für Jahr zahlreiche Laufsportler anlockt. So auch wieder am vergangenen Wochenende, als beim TV Hohne am Samstag der Startschuss für die 21. Auflage des Teutolaufs fiel.

  • „Laufend Fit“ beim Abendlauf in Beerlage

    Di., 09.08.2016

    Tolles Debüt und neue Bestzeiten

    Kleine, aber erfolgreiche Gruppe: Diese sieben „Laufen Fit“-Läufer starteten beim Abendlauf in Beerlage.

    Urlaubsbedingt reiste „Laufend Fit“, die Laufgruppe des SV Arminia Appelhülsen, diesmal nur mit einem recht kleinen Team nach Beerlage zum dortigen Abendlauf. Dieses zeigte sich dort aber in guter Form.

  • 30. Altstadt-Abendlauf des TB Burgsteinfurt

    So., 19.06.2016

    Überwiegend heiter

    Start des Bambinilaufes: Zunge in den Mundwinkel und los geht‘s. Einige der kleinsten Laufen wurden von ihren Eltern begleitet. Henning Hoffmann (kl. Bild) gewann die 5000 Meter in 17:30 Minuten.

    Thomas Otting aus Emsbüren hat den Hauptlauf des 30. Altstadt-Abendlauf des TB Burgsteinfurt gewonnen. Ein zweiter Emsbürener, Henning Hoffmann, siegte beim Jedermannlauf und machte damit den Triumph des Emslands perfekt. Doch es gab nicht nur die Großen, die in Stemmert auf die Strecke gingen. Zahlreiche Schüler- und Kinderläufe waren auch im Programm.

  • Ulrike Walter fiebert dem 10. Stiftslauf in Nottuln entgegen

    Fr., 02.05.2014

    „Ehrgeiz ist vorhanden“

    Freut sich auf ihren ersten Stiftslauf: Ulrike Walter. Sie wird am Jedermannlauf teilnehmen.

    Ulrike Walter fiebert der zehnten Auflage des Stiftslaufs in Nottuln entgegen. Die 53-Jährige wird am Samstag beim Jedermannlauf ihre Premiere feiern. Als eine „Herausforderung“ bezeichnet die Ehefrau von Stiftslauf-Organisator Helmut Walter ihren Start über die Fünf-Kilometer-Distanz.

  • 718 Teilnehmer beim Abendlauf in Stemmert

    So., 16.06.2013

    Nur kleine Probleme

    Eine ganz besondere Belohnung aus Eiscreme gab es für den zweijährigen Mika (l.) und den dreijährigen Mats nach Gino‘s Bambinilauf.

    Nicht nur der Blick gen Himmel sorgte am Samstag für gute Laune bei den Organisatoren des 27. Steinfurter Altstadt-Abendlaufs rund um Orgaleiter Stefan Girke. Statt Regen wie im Vorjahr begleitete strahlender Sonnenschein die Läufer und auch der Ablauf gestaltete sich weitestgehend reibungslos. „Es lief fast alles wie geplant“, freute sich Girke, „kleine Probleme gibt es immer wieder.“