Jena



Alles zum Ort "Jena"


  • Coronavirus-Pandemie

    Do., 28.05.2020

    Frauen-Bundesliga startet mit «Demut»

    Der VfL Wolfsburg ist der Titelverteidiger in der Frauen-Bundesliga.

    89 Tage nach dem bislang letzten Punktspiel startet auch die Frauen-Bundesliga wieder. Den Auftakt nach der Corona-Pause macht der alte und wohl auch neue deutsche Meister aus Wolfsburg. Doch auch bei den Frauen wird die Vorfreude von dezenten Misstönen getrübt.

  • Erste Frau unter 11 Sekunden

    Di., 12.05.2020

    Schnelle Frau aus der Sporthistorie: Renate Stecher wird 70

    Die ehemalige Leichtathletin Renate Stecher steht vor dem Ernst Abbbe Sportfeld. Sie wird am 12. Mai 70 Jahre alt.

    Renate Stecher hat ihren Platz in den Sport-Geschichtsbüchern sicher: Erste Frau unter 11 Sekunden über 100 Meter, letzter handgestoppter Weltrekord, Olympiasiegerin über 100 und 200 Meter sowie mit der Sprintstaffel. Doch auch der Doping-Makel haftet an ihr.

  • Coronavirus-Krise

    Do., 23.04.2020

    Speerwerfer Röhler: Der Politik ist Fußball wichtiger

    Thomas Röhler gewann 2016 in Rio olympisches Gold im Speerwerfen.

    Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat eine Bevorzugung des Fußballs bei der Wiederaufnahme des Sports in der Coronavirus-Krise beklagt.

  • Letzte Stufe

    Di., 14.04.2020

    Mundschutzpflicht in Jena weiter verschärft

    Seit dem 6 April ist das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes im öffentlichen Raum in Jena verpflichtend.

    Jena hatte als erste deutsche Stadt wegen der Corona-Epidemie eine Atemmasken-Pflicht erlassen. Die Bewohner machen gut mit, aber offenbar reicht das nicht aus.

  • Vorerst nicht bundesweit

    Di., 31.03.2020

    Erste Kommunen verordnen Maskenpflicht

    In durchsichtigen Hüllen eingepackte Atemschutzmasken der Kategorie FFP3 liegen auf einem Haufen.

    Nachdem Österreich in der Corona-Krise eine Maskenpflicht angekündigt hat, ziehen erste Kommunen in Deutschland nach. Bundesweit gibt es aber keine Pläne dafür. Parallel wird über eine Verlagerung der Produktion von Schutzkleidung nach Deutschland diskutiert.

  • Bitte an die Bevölkerung

    Di., 31.03.2020

    Jena plant Mundschutz-Pflicht

    Ein Mann mit Mundschutz geht an einem Logo des Chemiekonzerns Bayer vorbei.

    Jena will als erste deutsche Großstadt eine Mundschutz-Pflicht einführen, wie es Österreich für Einkäufe in Supermärkten bereits festgelegt hat.

  • Athletensprecher

    Mo., 23.03.2020

    Speerwerfer Röhler fordert schnellere Olympia-Entscheidung

    Thomas Röhler fordert eine schnellere Entscheidung über Olympia.

    Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat sich für Olympische Spiele im nächsten Jahr ausgesprochen.

  • Geistiger Bürgerkrieg?

    Mi., 19.02.2020

    Sorge um Freiheit der Wissenschaft

    Nikolaus Johannes Knoepffler ist Leiter des Lehrstuhls für angewandte Ethik/Ethikzentrum an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

    Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre ist im Grundgesetz garantiert. Doch machen in jüngster Zeit Proteste gegen strittige Denker immer wieder Schlagzeilen, von Einschüchterungsversuchen ist die Rede. Ist die Wissenschaftsfreiheit in Gefahr?

  • Analyse

    Do., 06.02.2020

    Fassungslosigkeit über MP-Wahl: «Es wird einen Sturm geben»

    Demonstranten fragen: «Kemmerich, hatten Sie Geschichtsunterricht bei Höcke?» Der Thüringer AfD-Rechtsaußen war früher Geschichtslehrer.

    Die Thüringer Ministerpräsidentenwahl hat nicht nur bundesweit die Politik erschüttert - die Vorgänge im Landtag lassen auch viele Menschen auf den Straßen fassungslos zurück. Es werden Parallelen zum Aufstieg der Nationalsozialisten vor 90 Jahren gezogen. Gar vom «Betrug am Wähler» ist die Rede.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 02.02.2020

    Am Ende fällt beim SC Preußen Münster alles auseinander

    Acherbahnfahrt der Gefühle: Simon Scherder (oben links) freut sich mit Philipp Hoffmann über das 1:1. Luca Schnellbacher (oben rechts) im Zweikampf mit Torwart Leo Weinkauf. Ahmet Engin (unten links) erzielt glücklich das 2:1. Am Ende verlassen Julian Schauerte und Philipp Hoffmann gefrustet das Spielfeld.

    Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsrängen ist nicht kleiner, sondern nach dem 22. Spieltag größer geworden. Sechs Zähler fehlen auf - zum Beispiel - Viktoria Köln nach dem 1:4 (1:2) gegen MSV Duisburg vor 8903 Zuschauern. Simon Scherder traf zum 1:1, aber nach dem 1:3 ging plötzlich gar nichts mehr im Team von Trainer Sascha Hildmann.