Joensuu



Alles zum Ort "Joensuu"


  • 88:84-Sieg über Kataja

    Mi., 22.02.2017

    Telekom Baskets im Viertelfinale des Europa Cups

    Bonns Cheftrainer Predrag Krunic dirigiert die Aktionen seines Teams vom Spielfeldrand aus.

    Joensuu (dpa) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn steht im Viertelfinale des Europe Cups. Mit einem umkämpften 88:84 (38:50)-Erfolg bei Kataja Baskets zog die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic in die Runde der letzten acht Teams ein.

  • Basketball

    Mi., 22.02.2017

    Telekom Baskets im Viertelfinale des Europa Cups

    Joensuu (dpa) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn steht im Viertelfinale des Europa Cups. Mit einem umkämpften 88:84 (38:50)-Erfolg bei Kataja Baskets zog die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic am Mittwoch in die Runde der letzten acht Teams ein. Bester Schütze gegen den finnischen Meister war Julian Gamble mit 27 Punkten. Damit stehen die Bonner zum insgesamt fünften Mal im Viertelfinale eines internationalen Wettbewerbs.

  • Basketball

    Do., 26.01.2017

    Europe-Cup-Achtelfinale: Baskets Bonn gegen finnischen Club

    Bonn/München (dpa/lnw) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn trifft im Achtelfinale des Europe Cups auf den finnischen Verein Kataja Basket. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in München. Bonn hat gegen den finnischen Meister von 2015 am 8. Februar zunächst Heimrecht. Das Rückspiel beim Absteiger aus der europäischen Champions League findet am 22. Februar im ostfinnischen Joensuu statt. Bonn hatte sich in der Europe-Cup-Zwischenrunde mit dem 75:61-Erfolg bei KK Prienu-Birstono in Litauen den Gruppensieg und damit den Einzug in die Runde der besten 16 Clubs gesichert.

  • Wintermusik aus Finnland

    Mi., 28.12.2016

    Erhebender Gospel-Folk von Mikko Joensuu

    Wintermusik aus Finnland : Erhebender Gospel-Folk von Mikko Joensuu

    Einsamkeit kann erhebende Musik hervorbringen. Dafür gibt es gerade im Indie-Folk einige Beispiele - das neueste stammt vom Nordfinnen Mikko Joensuu.

  • Euregio folgt Aufruf

    Do., 28.07.2016

    Flagge zeigen für Europa

    Die Europaflagge weht heute vor dem Euregio-Gebäude. Damit will die Organisation Einheit demonstrieren und der wachsenden Bewegung der Europakritikern entgegentreten.

    Die Euregio wird am heutigen Donnerstag die Europa-Fahne vor ihrer Geschäftsstelle an der Enscheder Straße wehen lassen. Sie folgt damit einer Initiative der finnischen Stadt Joensuu. Die an der östlichen Grenze der EU zu Russland gelegene Stadt fordert Europa auf, Einheit zu demonstrieren, um der wachsenden Bewegung der Europakritikern entgegenzutreten. Laut Bürgermeister Kari Karjalainen müsse es verstärkt zu einem europaweiten Bekenntnis der europäischen Kommunen zu Einheit, Frieden und Freiheit kommen.

  • Biathlon

    So., 15.03.2015

    Preuß sorgt für Silber-Finale bei Biathlon-WM

    Franziska Preuß sicherte sich zum Abschluss noch WM-Silber.

    Franziska Preuß sorgte bei der Biathlon-Weltmeisterschaft für einen silbernen Schlusspunkt und die fünfte Medaille. Für die Männer dagegen gab es einen Tag nach dem Staffel-Triumph keine Medaille. Das Geheimnis des Erfolges ist simpel: Fleiß, Teamgeist und Lockerheit.

  • Biathlon

    So., 15.03.2015

    Mit Teamgeist wieder Nummer 1 - Lesser: Lohn für Fleiß

    Erik Lesser, Arnd Peiffer, Daniel Böhm und Simon Schempp feiern ihr Staffel-Gold.

    Das hatte keiner von den deutschen Biathleten erwartet. Bei der Weltmeisterschaft in Kontiolahti sorgten sie für Furore. Das Geheimnis des Erfolges ist simpel: Fleiß, Teamgeist und Lockerheit.

  • Biathlon

    Sa., 14.03.2015

    Bei der WM: Massenstart-Rennen nach Staffel-Gold-Rausch

    Im Flur des Teamhotels wurde dann noch ein klein wenig auf den Gold-Coup angestoßen.

    Die Biathlon-Weltmeisterschaft geht am Sonntag mit zwei Massenstart-Rennen zu Ende. Nach dem Doppel-Gold in den Staffelrennen sind die sieben deutschen Skijäger nicht chancenlos.

  • Biathlon

    Sa., 14.03.2015

    Biathleten bekommen ihr WM-Gold - Ort falsch graviert

    Biathlon : Biathleten bekommen ihr WM-Gold - Ort falsch graviert

    Die deutschen Biathleten haben am Samstag mit Gold in der Staffel für den nächsten Gänsehautmoment gesorgt. Einen Tag nach dem Coup der Damen legten Erik Lesser, Daniel Böhm, Arnd Peiffer und Simon Schempp nach.

  • Biathlon

    Di., 10.03.2015

    Geschenk für Preuß zum Geburtstag

    Franziska Preuß darf an ihrem Geburtstag zuschauen.

    An ihrem 21. Geburtstag wird Franziska Preuß bei der Biathlon-WM in Finnland geschont. Im Einzel über 15 Kilometer starten Laura Dahlmeier, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Luise Kummer. Zwei Topfavoritinnen wollen nach Enttäuschungen Wiedergutmachung.