Köln



Alles zum Ort "Köln"


  • Prozesse

    Mi., 24.04.2019

    Prozess: Entwürfe aus Gerhard Richters Mülltonne mitgenommen

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

    Der Maler Gerhard Richter wirft ein paar Skizzen in die Papiertonne vor seinem Haus. Ein Mann holt sie heraus und versucht sie zu Geld zu machen. Nun steht er wegen Diebstahls vor dem Kölner Amtsgericht.

  • Umweltverschmutzung

    Di., 23.04.2019

    Luftverschmutzung in NRW schwächt sich etwas ab

    Eine Anlage zur Messung der Feinstaub- und Stickstoffoxid-Belastung, aufgenommen am 18.04.2013 in Essen.

    Dreckige Luft ist in NRW ein Riesenthema, in Städten wie Köln drohen Fahrverbote. Nun bessert sich die Situation - so wirklich frische Luft gibt es vielerorts aber längst noch nicht.

  • Beinhaus

    Mo., 22.04.2019

    Tote Römer, schön gestapelt: Schaudern in der Knochenkammer

    Gebeine bis unter die Decke.

    Hunderte Schädel, Tausende Knochen... eine uralte Kölner Kirche wartet mit Makaberem auf. Am bekanntesten ist das größte Beinhaus nördlich der Alpen allerdings für eine bestimmte Art von Lächeln.

  • Mannheimer HC Dritter

    Mo., 22.04.2019

    Hockey-Herren aus Köln verlieren EHL-Finale

    Elliot Van Strydonck (l) von Waterloo Ducks in Aktion gegen Timur Oruz (r) von Rot-Weiß Köln.

    Eindhoven (dpa) - Die Hockey-Herren von Rot-Weiss Köln haben ihren zweiten Triumph in der Euro Hockey League nach 2017 verpasst. Im Endspiel des EHL-Finalturniers in Eindhoven verloren die Rheinländer gegen die Waterloo Ducks aus Belgien mit 0:4 (0:0).

  • Nach schwerem Busunglück

    Mo., 22.04.2019

    Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat

    Blumen liegen an der Unfallstelle in Gedenken an das Busunglück.

    Endlich zu Hause: Nach der Buskatastrophe von Madeira kehren die Überlebenden in ihre Heimatorte zurück. Wie das Unglück geschah, woher die Toten stammen - das ist offiziell noch offen.

  • Fußball

    Mo., 22.04.2019

    «Letzte Patrone»: Fortuna Köln trennt sich von Kaczmarek

    Tomasz Kaczmarek, ehemaliger Trainer von Fortuna Köln, ist zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist Fortuna Köln hat sich nach dem Absturz auf einen Abstiegsplatz von Trainer Tomasz Kaczmarek getrennt. «Ich habe sehr vertrauensvoll mit ihm zusammengearbeitet und es war daher für mich persönlich eine schwere Entscheidung, ihn über die Trennung zu informieren», erklärte am Montag Geschäftsführer Michael W. Schwetje. «Letztendlich geht aber der Kampf um den Klassenerhalt vor und alles hat sich diesem Ziel unterzuordnen. Der Trainerwechsel ist unsere letzte Patrone.» Wer die Nachfolge antritt, wurde zunächst nicht bekannt.

  • Kriminalität

    Mo., 22.04.2019

    Kölner Mann durch die Straßen gejagt und niedergestochen

    Ein Notarztwagen mit Blaulicht.

    Köln (dpa/lnw) - Ein 43-jähriger Mann ist in Köln von Unbekannten durch die Straßen gehetzt und dann niedergestochen worden. Wie die Polizei am Ostermontag mitteilte, hatten mehrere Männer den Kölner bereits am Karfreitag durch Köln-Mülheim gejagt. Als der Flüchtende bei dem Versuch in eine andere Straße abzubiegen stürzte, wurde er eingeholt. Einer der Verfolger habe dann mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen. Dann seien die Verfolger geflüchtet. Das Opfer wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Hintergrund der Messerattacke sei möglicherweise ein Streit, der bereits am Gründonnerstag begonnen habe, berichteten die Ermittler.

  • 2. Liga

    Mo., 22.04.2019

    Trotz 0:3 in Dresden: Keine Panik bei FC-Coach Anfang

    Dresdens Spieler feiern, FC-Profi Florian Kainz ist bedient.

    Mit dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga muss sich der 1. FC Köln noch gedulden. Hamburg bangt, Paderborn, Berlin und Heidenheim hoffen. Am Tabellenende wird es für Duisburg schwer. Ingolstadt hingegen schafft den Anschluss.

  • Diebstahl?

    Mo., 22.04.2019

    Prozess um Skizzen aus Gerhard Richters Altpapier

    Gerhard Richter würde es begrüßen, wenn seine weggeworfenen Skizzen tatsächlich vernichtet würden.

    Der Maler Gerhard Richter schmeißt ein paar seiner Entwürfe ins Altpapier. Ein Mann fischt die Blätter heraus und versucht, sie zu Geld zu machen. Nun beschäftigt der Fall das Kölner Amtsgericht.

  • Brände

    Mo., 22.04.2019

    Feuer in Kölner Wohnung: Leblose Frau gefunden

    Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - In einer brennenden Wohnung in Köln hat die Feuerwehr eine leblose Frau gefunden. Wie die Feuerwehr mitteilte, brach der Brand am Ostersonntag in dem Mehrfamilienhaus aus und richtete in einer Wohnung im Erdgeschoss großen Schaden an. Bei den Löscharbeiten entdeckten die Feuerwehrleute die hilflose Frau. Sanitäter versorgten die Frau und brachten sie ins Krankenhaus.