Kaan-Marienborn



Alles zum Ort "Kaan-Marienborn"


  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 05.03.2020

    Trotzig ins Spitzenspiel: RW Ahlen beim Tabellenführer SC Wiedenbrück

    Im Hinspiel gab es keinen Sieger. Damals trennten sich Mike Pihl (Mitte) und Marvin Schurig im Wersestadion unentschieden vom SC Wiedenbrück. Am Freitag sind die Oberliga.Fußballer von Rot-Weiß Ahlen nun beim Spitzenreiter zu Gast.

    Läuft die Generalprobe schlecht, wird die Premiere umso besser. Auf den Aberglauben der Theaterleute setzen sie bei Rot-Weiß Ahlen sicher einige Hoffnungen. Nach dem verpatzten Start gegen Kaan-Marienborn (0:3) soll es nun ausgerechnet gegen den Oberliga-Spitzenreiter SC Wiedenbrück viel besser laufen.

  • Fußball: Oberliga-Westfalen

    Fr., 28.02.2020

    RW Ahlen: Der Trainer geht, Kaan-Marienborn kommt

    Die nächsten Monate sind für Christian Britscho die letzten bei Rot-Weiß Ahlen. Wie nun auch offiziell bestätigt ist, geht der Trainer am Saisonende auf eigenen Wunsch.

    Zumindest in einem Punkt herrscht bei Rot-Weiß Ahlen nun Klarheit bei der Trainerfrage für die kommende Saison: Christian Britscho ist es nicht. Sein Wechselwunsch im Sommer ist jetzt auch offiziell bestätigt. Beiden Seiten fällt die Trennung schwer. Darüber hinwegtrösten könnte ein großes gemeinsames Ziel.

  • Fußball: Regionalliga West

    Do., 23.01.2020

    SF Lotte holt Keeper Jonas Brammen

    Jonas Brammen, hier am Samstag beim Testspiel in Tecklenburg, hat SF Lottes Verantwortliche überzeugt.

    Die Sportfreunde Lotte haben wieder einen zweiten Torwart. Seit der Erkrankung von Alexander Eiban war Jhonny Peitzmeier der einzige Mann für den Platz zwischen den Pfosten. Jetzt kommt doch endlich eine Neuer.

  • Fußball: Oberliga

    So., 13.10.2019

    Wegmann rettet Preußens Zweiter in Kaan-Marienborn zumindest einen Punkt

    Nicolai Remberg (M.), Torschütze zum 1:0, und Lukas Frenkert (r.) nahmen mit dem SCP II beim 1. FC Kaan-Marienborn einen Punkt mit.

    Beinahe wäre der SC Preußen Münster II komplett leer ausgegangen. Doch Eduard Wegmann traf in der Nachspielzeit zum 2:2 und klaute dem 1. FC Kaan-Marienborn damit zwei Punkte. Es war der Mindestlohn für den SCP, der die Partie über weite Strecken dominiert hatte.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 01.09.2019

    Angriff auf die Tabellenspitze: RW Ahlen bezwingt 1. FC Kaan-Marienborn

    Knoten geplatzt: Luca Steinfeldt (vorne rechts) machte beim 3:1-Erfolg der Ahlener gegen Kaan-Marienborn sein erstes Tor. Die Rot-Weißen schoben sich in der Oberliga auf Platz zwei vor.

    So kann es weitergehen: Oberligist Rot-Weiß Ahlen hat mit dem 3:1 (1:1)-Erfolg beim 1. FC Kaan-Marienborn wettbewerbsübergreifend den dritten Sieg binnen einer Woche eingefahren. Damit hat sich die Mannschaft von Christian Britscho in der Tabelle bis fast ganz nach oben vorgearbeitet. Nur eine Mannschaft ist noch besser.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mi., 07.08.2019

    Da kommen reichlich Kilometer zusammen

    Von Rheine bis Siegen, von Schermbeck bis Paderborn reicht die Oberliga Westfalen. Da kommen auf fast alle Teams reichlich Kilometer zusammen. RW Ahlen muss gleich fünf Mal Strecken von über 100 Kilometern zurücklegen.

    Am Freitag wird die 38. Oberliga-Saison mit einem Derby eröffnet. Regionalliga-Absteiger SC Wiedenbrück muss beim FC Gütersloh antreten. Gerade einmal zehn Kilometer liegen zwischen beiden Orten, aber es ist nicht die kürzeste Distanz zweier Oberligateams, wie die Entfernungsmatrix zeigt.

  • Regionalliga West: Wer geht – wer kommt?

    Mi., 24.07.2019

    SF Lotte schlägt doch noch zu: Jegor Jagupov kommt

     Jegor Jagupov ist ab sofort ein Sportfreund: Der Regionalligist aus Lotte hat am Mittwoch den 23-jährigen Stürmer, zuletzt Wismut Gera, verpflichtet.

    Am Wochenende ist es so weit – dann beginnt auch die Regionalliga West mit den Sportfreunden Lotte die neue Saison – eine Woche nach der 3. Liga. Und die Sportfreunde Lotte haben sich doch noch verstärkt.

  • Fußball: Auf- und Abstiege

    Do., 16.05.2019

    Fortuna Köln löst Kettenreaktion aus

    Nach dem Abstieg von Fortuna Köln, hier mit Nico Brandenburger in der Partie gegen Preußen um René Klingenburg (l.), haben sich die Chancen, über die Relegation noch aufzusteigen, für Münsters überkreisliche Teams verringert.

    Langsam lichten sich die Reihen in den Ligen: Erste Aufstiegspartys sind in Planung, erste Abstiegstränen fließen. Damit klärt sich langsam, aber sicher auch die Frage nach den Relegations-Regularien quer durch die Spielklassen.

  • Fußball: Auf- und Abstiege

    Mo., 13.05.2019

    Fortuna Köln löst Kettenreaktion aus

    Nach dem Abstieg von Fortuna Köln, hier mit Nico Brandenburger in der Partie gegen Preußen um René Klingenburg (l.), haben sich die Chancen, über die Relegation noch aufzusteigen, für Münsters überkreisliche Teams verringert.

    Langsam lichten sich die Reihen in den Ligen: Erste Aufstiegspartys sind in Planung, erste Abstiegstränen fließen. Damit klärt sich langsam, aber sicher auch die Frage nach den Relegations-Regularien quer durch die Spielklassen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mo., 02.04.2018

    Nicht lange gefackelt: RW Ahlen überrollt Sportfreunde Siegen

    Offensiv eine starke Vorstellung zeigte Rot-Weiß Ahlen beim 5:1-Erfolg gegen die Sportfreunde Siegen. Schon zur Pause hatten die Ahlener einen 3:1-Vorsprung herausgearbeitet, den sie nach dem Wechsel noch ausbauten.

    Rot-Weiß Ahlen hat offensiv ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Gegen die Sportfreunde Siegen gelang der Mannschaft von Michael Schrank ein Kantersieg. Zwei Treffer fielen dabei sogar nach demselben Muster.