Karl-Wagenfeld-Straße



Alles zum Ort "Karl-Wagenfeld-Straße"


  • Einsatz an der Karl-Wagenfeld-Straße

    Mi., 30.01.2019

    Brand im Kamin erfolgreich gelöscht

    Einen Kaminbrand hat die Feuerwehr am Dienstagabend gelöscht.

    Die Feuerwehr musste am Dienstagabend einen Kaminbrand löschen. Mit einer Wärmebildkamera suchte der Bezirksschornsteinfeger nach weiteren Brandstellen.

  • Goldener Meisterbrief

    Fr., 14.07.2017

    Seit 50 Jahren Meisterin ihres Fachs

    Der Goldene Meisterbrief war Grund zur Freude für (v.l.) Christina Trendelkamp, Doris Lüning, Josef Trendelkamp, Erika Wahlbrink und Dieter Lüning.

    Das schaffen nicht viele: Friseurin Doris Lüning bekam den Goldenen Meisterbrief überreicht. Ein anderer Nordwalder attestierte ihr „meisterliches Wirken“.

  • Sanierungen der Kanalisation

    Do., 29.01.2015

    Inliner sorgen für Sicherheit

    Einige Kanalisationsrohre müssen in diesem Jahr in Sassenberg saniert werden.

    Der Zahn der Zeit nagt auch an den Rohren der Sassenberger Kanalisation. In sechs Straßen müssen deshalb mehr oder weniger aufwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

  • Versammlung des Sassenberger Spielmannszuges

    So., 18.01.2015

    Julia Böckmann bleibt an der Spitze

    Julia Böckmann bleibt Vorsitzende des Spielmannszuges Sassenberg. Auch Kassiererin Judith Fartmann und Arne Laser wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung in ihrem Amt bestätigt.

  • Starkregenereignis im Juli

    Fr., 19.09.2014

    Dagegen kann man nicht anbauen

    In einem Sachstandsbericht zu dem ungewöhnlichen Starkregen Ende Juli informierte die Stadt Sendenhorst am Donnerstag den Rat der Stadt über Auswirkungen und Gründe.

  • Kliftstiege/Karl-Wagenfeld-Straße

    Fr., 21.02.2014

    Spielplatz wird zum Baugrundstück

    Wird kleiner: der Spielplatz an der Kliftstiege.

    Die Gemeinde will die nördliche Teilfläche des Spielplatzes an der Kliftstiege im Abschnitt der Karl-Wagenfeld-Straße in ein Grundstück für Wohnbebauung umwandeln.

  • Schulkonferenz votiert für Umbenennung

    Di., 29.01.2013

    Wagenfeld-Realschule will Landois als neuen Namen

    Schulkonferenz votiert für Umbenennung : Wagenfeld-Realschule will Landois als neuen Namen

    Münster. Die Karl-Wagenfeld-Realschule will ihren Namen wechseln. Sie soll künftig den Namen von Professor Landois, dem Gründer des münsterischen Zoos, tragen. Der ursprüngliche Namensgeber, der westfälische Heimatdichter Karl Wagenfeld, ist wegen seiner Nähe zum Nationalsozialismus umstritten. 

  • Hauptausschuss stimmt für Umbenennung der Castelle-, Stehr- und Karl-Wagenfeld-Straße

    Do., 13.09.2012

    Am Eisenwerk, Ringelnatz, Lindesay

    Nur die FWS blieb stur, oder „populistisch“, wie GAL-Sprecher Christian Franke schimpfte. Ansonsten herrschte im Hauptausschuss über alle Fraktionen hinweg Einigkeit darüber, dass die Namen Wagenfeld, Stehr und Castelle aus dem Stadtbild verschwinden sollen – ohne Wenn und Aber.

  • Kreis Warendorf

    So., 09.09.2012

    Wagenfeld-Schule in Oelde

    Auch Beckum hat einen Hindenburgplatz. Und noch dazu eine Karl-Wagenfeld-Straße. Der große Unterschied zu Münster: In Beckum wird darüber nicht diskutiert. Das sieht allerdings in fast allen 13 Kommunen des Kreises Warendorf anders aus. Denn dass Straßen nach Agnes Miegel oder Karl Wagenfeld benannt sind, regt viele Bürger auf. Schließlich hatten beide Heimatdichter eine klare Nähe zu den Nazis.

  • Kreis Coesfeld

    Sa., 08.09.2012

    Zusatztafel in Billerbeck

    Nur an zwei Orten im Kreis Coesfeld, in Billerbeck und Nottuln, hat das Thema „Umbenennung von Straßen“ bisher die Gemüter erhitzt. In Billerbeck stand die Karl-Wagenfeld-Straße im Fokus, die auf den Heimatdichter mit Nähe zur Nazi-Ideologie verweist. Sie wird nach einem Beschluss des zuständigen Ausschusses im Stadtrat nicht umbenannt – und zwar auf Bitten der Anwohner. Stattdessen soll das Straßenschild mit einer Zusatztafel, einer Art Legende, versehen werden. Darauf sollen dann sowohl honorige Leistungen als auch seine Rolle im Nationalsozialismus dargestellt werden.