Karlstadt



Alles zum Ort "Karlstadt"


  • Ein Paradies für Modellbau-Freaks

    Fr., 19.04.2019

    Hier fahren alle Züge pünktlich

    Der Bahnhof von Karlstadt ist mit neun Gleisen das Herzstück der Anlage. Hinter dem Bahnhof brennt das Finanzamt.

    Karl Greive hat in seinem Keller in mehr als 20 Jahren auf 52 Quadratmetern und über vier Etagen eine Modellbahnwelt mit 500 Metern Schienen aufgebaut. Alles fährt digital. Es gibt 200 Signale, die dafür sorgen, dass der Zugbetrieb reibungslos verläuft. 32 Loks ziehen 19 Zuggarnituren der unterschiedlichen Kategorien über Brücken, durch Tunnel und durch die Haltepunkte.

  • Kriminalität

    Sa., 05.08.2017

    Räuber-Trio sprengt Geldautomaten - Zehntausende Euro Beute

    Karlstadt (dpa) - Drei unbekannte Täter haben am frühen Morgen einen Geldautomaten im unterfränkischen Karlstadt gesprengt und vermutlich mehrere zehntausend Euro erbeutet. Das Trio konnte danach unerkannt fliehen, wie die Kriminalpolizei in Würzburg berichtete. Von dem Knall wurden Anwohner gegen 02.10 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen, einige alarmierten die Polizei. Deren Angaben nach hatten drei dunkel gekleidete Bankräuber den Automaten im Vorraum der Filiale gesprengt, luden die Beute in einen Pkw und konnten flüchten.

  • Notfälle

    So., 05.02.2017

    Trauerfeier für getötete Jugendliche in Arnstein

    Arnstein (dpa) - Mit einer ökumenischen Trauerfeier haben im unterfränkischen Arnstein Angehörige und Freunde Abschied von den durch eine Kohlenmonoxid-Vergiftung getöteten sechs jungen Leuten genommen. Die Bürgermeister der drei Heimatgemeinden trugen Kerzen in die Kirche, auf denen die Namen der sechs Freunde standen. «Abschied ist uns aufgezwungen. Loslassen müssen wir, aber nicht vergessen», sagte Albin Krämer, Dekan des Dekanats Karlstadt. Die sechs Freunde im Alter von 18 und 19 Jahren hatten das Kohlenmonoxid bei einer Feier in einer Gartenlaube eingeatmet und waren gestorben.

  • Olympia

    So., 21.08.2016

    800-Meter-Läuferin Semenya gewinnt Gold

    Olympia : 800-Meter-Läuferin Semenya gewinnt Gold

    Caster Semenya gewinnt Gold über 800 Meter. Die kantige Südafrikanerin spricht später über die einende Kraft des Sports.

  • Ernährung

    Di., 19.04.2016

    Mit Gewürzen oder Orange: Im Hobby-Braukeller darf alles ins Bier

    Markus Metzger ist Vorsitzender der Vereinigung der Haus - und Hobbybrauer in Deutschland.

    Amateur-Bierbrauer zu werden, ist heutzutage gar nicht schwer. Im Internet gibt es schon für wenig Geld Brausets dafür. Hobbybrauer müssen bei ihrem eigenen Bier jedoch einige Punkte beachten - steuerlich und lebensmittelrechtlich.

  • Leichtathletik

    Fr., 04.09.2015

    Kohlmann, Rudisha und die 800 Meter

    Fabienne Kohlmann wurde am Ende noch überholt.

    Zürich (dpa) - Die 800 Meter sind in der Leichtathletik längst ein einziger langgezogener Sprint - da tut es am Ende besonders weh, wenn man noch überspurtet wird.

  • Olympia 2012

    Fr., 10.08.2012

    DLV-Staffeln sang- und klanglos raus

    Olympia 2012 : DLV-Staffeln sang- und klanglos raus

    London (dpa) - Die deutsche 4 x 400-Meter-Staffel der Frauen ist bei den Olympischen Spielen in London chancenlos ausgeschieden.

  • Metelen

    Di., 02.11.2010

    Es gibt vielleicht noch eine Chance

  • Gronau

    Mo., 01.11.2010

    Gronau ist eine Reise wert

  • Metelen

    Fr., 29.10.2010

    Sporthalle: Hoffnung ist geplatzt