Katar



Alles zum Ort "Katar"


  • Ex-FIFA-Boss

    So., 03.05.2020

    Sepp Blatter: WM 2022 findet in Katar statt

    Ex-FIFA-Chef Sepp Blatter ist weiterhin von Katar als WM-Ausrichter überzeugt.

    Berlin (dpa) - Auch der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter ist weiterhin von der Ausrichtung der Fußball-WM 2022 in Katar überzeugt. «Die WM wird in Katar gespielt», sagte der 84-Jährige in der ARD-«Sportschau».

  • Ex-FIFA-Boss

    Mi., 15.04.2020

    Blatter: USA könnten statt Katar WM 2022 ausrichten

    Kann sich die Katar-WM 2022 auch in den USA vorstellen: Ex-FIFA-Boss Sepp Blatter.

    Berlin (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter hat die USA als Ersatzausrichter für die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft Ende 2022 in Katar ins Spiel gebracht.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mi., 08.04.2020

    Katar weist Kritik am Umgang mit Arbeitern zurück

    Katar weist Kritik am Umgang mit ausländischen Arbeitern während der Corona-Pandemie zurück.

    Doha (dpa) - WM-Gastgeber Katar hat Kritik am Umgang mit ausländischen Arbeitern während der Corona-Pandemie zurückgewiesen.

  • US-Ankläger

    Di., 07.04.2020

    Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

    Der damalige FIFA-Präsident Joseph Blatter gibt 2010 die Vergabe der WM 2022 an Katar bekannt.

    So klar haben es die US-Ankläger noch nie formuliert: Rund um die WM-Vergaben an Russland und Katar sollen Bestechungsgelder geflossen sein. Durch die weitere Episode im FIFA-Skandal um Millionenzahlungen und verschwörerische Mails gerät der WM-Gastgeber in Erklärungsnot.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 17.03.2020

    Diamond-League-Meetings in Katar und China abgesagt

    Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten sind abgesagt worden.

    Monte Carlo (dpa) - Die ersten drei Diamond-League-Meetings der Leichtathleten in Katar und China sind wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden.

  • Motorsport

    Fr., 06.03.2020

    Motorrad-Pilot Schrötter: «Sehr komische Woche» vor WM-Lauf

    Motorradrennfahrer Marcel Schrötter in Aktion.

    Doha (dpa) - Motorradrennfahrer Marcel Schrötter spricht von einer «sehr komischen Woche» vor dem ersten Lauf zur diesjährigen Weltmeisterschaft in Katar.

  • Auftakt in Doha

    Do., 05.03.2020

    Motorrad-WM zum Saisonstart mit reduziertem Programm

    Moto2-Pilot Marcel Schrötter ist der einzige deutsche Starter in Doha.

    Doha (dpa) – Mit einem reduzierten Programm und Marcel Schrötter als deutschem Solisten startet die Motorrad-WM-Serie am Wochenende in der Wüste von Katar in die Saison.

  • Faktencheck

    Di., 03.03.2020

    Verbessert die Fußball-WM die Lage der Arbeiter in Katar?

    Die Arbeiter kommen überwiegend aus armen Ländern in Asien oder Afrika.

    Immer wieder kritisieren Menschenrechtler die Bedingungen, unter denen Ausländer in dem reichen Golfemirat Katar arbeiten müssen. Auch Berichte über Todesfälle werfen einen Schatten auf die WM 2022.

  • 18 Jahre nach dem US-Einmarsch

    Fr., 28.02.2020

    Trump: USA und Taliban unterzeichnen Abkommen

    Nach Aussagen von US-Präsident Donald Trump wird morgen in Doha ein Abkommen zwischen den USA und der Taliban unterzeichnet.

    Der Krieg in Afghanistan ist der längste in der Geschichte der USA. Nun steht ein Abkommen mit den Taliban bevor. US-Präsident Trump kündigt an, seinen Außenminister Pompeo zur Unterzeichnungszeremonie nach Doha zu schicken.

  • Fußballweltmeisterschaft 2022

    Di., 25.02.2020

    Verbessert die WM die Lage ausländischer Arbeiter in Katar?

    Katar ist als Gastgeber der Fußball-WM 2022 umstritten.

    Immer wieder kritisieren Menschenrechtler die Bedingungen, unter denen Ausländer in dem reichen Golfemirat Katar arbeiten müssen. Auch Berichte über Todesfälle werfen einen Schatten auf die WM 2022.