Kirchheim unter Teck



Alles zum Ort "Kirchheim unter Teck"


  • Seen gesperrt

    Mi., 19.06.2019

    Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

    «Achtung!! Verdacht auf ausgesetzte Klein-Krokodile» - mit diesem Warnhinweis hat die Stadt Kirchheim unter Teck den Bereich um die Bürgerseen abgesperrt.

    Kirchheim unter Teck (dpa) - Eine Spaziergängerin will in einem See in Baden-Württemberg drei kleine Krokodile gesehen haben. Damit hat sie eine Suchaktion und die Sperrung der drei Bürgerseen in Kirchheim unter Teck ausgelöst.

  • See gesperrt

    Mi., 19.06.2019

    Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

    See gesperrt: Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

    Eine Spaziergängerin will in einem See in Baden-Württemberg drei kleine Krokodile gesehen haben. Damit hat sie eine Suchaktion und die Sperrung der drei Bürgerseen in Kirchheim unter Teck ausgelöst.

  • Battle-Rap

    Fr., 11.05.2018

    Farid Bang und Kollegah: Stakkato nach Echo-Eklat

    Vorwiegend junge Männer besuchten das Konzert der Rapper Kollegah und Farid Bang in Kircheim unter Teck.

    Knapp einen Monat nach dem Echo-Eklat sind die Rapper Farid Bang und Kollegah im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck aufgetreten. Zu der Clubshow kamen 300 bis 400 Fans.

  • Leute

    Fr., 11.05.2018

    Farid Bang und Kollegah: Erster Auftritt nach Echo-Eklat

    Kirchheim unter Teck (dpa) - Knapp einen Monat nach ihrer umstrittenen Echo-Auszeichnung sind die Rapper Farid Bang und Kollegah im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck aufgetreten. Zu der Clubshow am Donnerstagabend kamen zwischen 300 und 400 Besucher. Viele von ihnen begleiteten den Auftritt jubelnd. Aufgrund ihrer provozierenden und teilweise beleidigenden Texte ermittelt die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung gegen die Rapper. Bei dem Auftritt äußerten sie sich nicht dazu.

  • Kommunen

    Mo., 07.05.2018

    Verwaltungsgericht berät über Einführung von Parksanduhren

    Eine Bronzestatue der römischen Göttin der Gerechtigkeit, Justitia.

    Darf eine Sanduhr einen Parkschein ersetzen? Über diese Frage berät am Montag das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. In Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg geht das jedenfalls schon seit fünf Jahren.

  • Funde im Gewerbegebiet

    Do., 26.04.2018

    «Steinzeitdorf und Keltengold» zeigt archäologische Funde

    Keltengold liegt für die Austellung «Steinzeitdorf und Keltengold» in einer Vitrine.

    7000 Jahre alte Funde, wie Goldschmuck als Grabbeigabe, sind im Städtischen Museum im Kornhaus in Kirchheim unter Teck zu sehen.

  • Zu Vorwürfen gegen Weil

    Mo., 07.08.2017

    Gabriel: «Hätte mich exakt genauso verhalten»

    Außenminister Sigmar Gabriel hat sich hinter seinen Parteikollegen Stephan Weil gestellt.

    Kirchheim unter Teck (dpa) - Im Streit um eine Rede des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil zur VW-Abgasaffäre hat sich Außenminister Sigmar Gabriel (beide SPD) hinter seinen Parteikollegen gestellt. Das Verhalten Weils bezeichnete als «völlig normal».

  • Recycling-Pionier

    Do., 13.10.2016

    Fairphone-Hersteller bekommt Deutschen Umweltpreis

    Recycling-Pionier : Fairphone-Hersteller bekommt Deutschen Umweltpreis

    Nachhaltiger wirtschaften, mit Ressourcen bedachter umgehen: Die diesjährigen Träger des Deutschen Umweltpreises sind dabei nach Ansicht der Jury Vorreiter. Mit dabei: Der Hersteller des Fairphones.

  • Archäologie

    Di., 25.11.2014

    Archäologen finden Spuren der ersten schwäbischen Bauern

    Ein Grabungshelfer trägt Erdschichten auf einer Ausgrabungsfläche einer jungsteinzeitlichen Siedlung ab. Foto: Daniel Maurer

    Kirchheim unter Teck (dpa) - Archäologen haben bei Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg eines der frühesten Dörfer des Südwestens ausgegraben.

  • Wirtschaft

    Mo., 28.01.2013

    Daimler schließt Brennstoffzellen-Kooperation

    Kirchheim unter Teck (dpa) - Im Rennen um alternative Antriebe stellt der Autobauer Daimler seine Forschung für die Brennstoffzelle auf neue Beine. Die Schwaben verzahnen ihre bestehende Zusammenarbeit mit Ford und Nissan und wollen ein neues Brennstoffzellensystem künftig gemeinsam als Trio entwickeln.