Kleinwalsertal



Alles zum Ort "Kleinwalsertal"


  • Unfälle

    So., 15.12.2019

    Tödlicher Unfall in Allgäuer Alpen: Mann von Lawine verschüttet

    Kleinwalsertal (dpa) - Bei einer Abfahrt der Ifenmulde im österreichischen Kleinwalsertal ist ein 60-Jähriger von einer Lawine verschüttet worden und gestorben. Der Mann und seine Ehefrau, die beide aus dem Allgäu stammen, waren auf einen Berg im Kleinwalsertal gestiegen. Bei der Abfahrt habe der 60-Jährige die Lawine ausgelöst und sei von dieser erfasst und verschüttet worden, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte orteten den Mann etwa eine Stunde später in drei Metern Tiefe und bargen ihn. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Seine Ehefrau blieb unverletzt.

  • Unfälle

    Mi., 05.06.2019

    Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst

    Kleinwalsertal (dpa) - Nach einer Bergwanderung im Kleinwalsertal in Österreich werden zwei deutsche Wanderer in den Alpen vermisst. Die Suche nach ihnen soll heute früh fortgesetzt werden. Seit dem Nachmittag hatte ein Team mit etwa 50 Bergrettern, weiteren Spezialisten und zwei Hubschraubern keine Spur der Vermissten gefunden. Die Wanderer hatten in einer Dreiergruppe eine Bergtour um den Widderstein gemacht. Eine Frau soll vom Weg abgekommen und in einem «Schneeloch» verschwunden sein. Einer der Begleiter rutschte dann beim Versuch zu helfen ebenfalls ab, der dritte stieg ins Tal ab und setzte dort einen Notruf ab.

  • Schnee, Wind, Lawinen

    Mo., 14.01.2019

    Viele Skigebiete in Bayern und Österreich geschlossen

    Wegen des Schneechaos bleiben viele Skipisten gesperrt.

    An Schnee mangelt es nicht. Ganz im Gegenteil: Es ist einfach zuviel der weißen Massen da und die Lawinengefahr ist vielerorts zu hoch. Daher bleiben zurzeit zahlreiche Skigebiete in Bayern und Österreich geschlossen.

  • Unterschätzte Zitrusfrucht

    Mi., 12.12.2018

    Mandarinen in der Küche groß rausbringen

    Herbstliche Salate bekommen mit Mandarinen eine fruchtig-erdige Note - zum Beispiel in Kombination mit Radicchio und Walnüssen.

    Mandarinen haben bis Januar Saison. Die aromatischen Früchte sind nicht nur pur ein Genuss, sondern auch in der Küche vielfältig einsetzbar. Sie passen zu Fisch ebenso wie zu Wild und geben Salaten einen fruchtigen Kick.

  • Tipps und Tricks

    Mi., 01.11.2017

    Von Anreise bis Ausrüstung - So teuer ist Skiurlaub

    Skipass, Skiausrüstung, Skischule: All das schlägt im Winterurlaub kräftig zu Buche. Vor allem Familien müssen tief in die Tasche greifen.

    Skiurlaub ist teuer. Das gilt erst recht, wenn man weiter von den Bergen entfernt wohnt und noch dazu mit der Familie Urlaub machen will. Wie kostspielig es wirklich wird - und wo man sparen kann.

  • Hinter dem Eisvorhang

    Fr., 20.10.2017

    Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

    Bizarre Formationen: Wenn das Wasser in der Breitachklamm im Winter gefriert, entsteht ein mächtiger Eisvorhang.

    Oberstdorf kennt man wegen des Skispringens und wegen der Pisten auf Fell- und Nebelhorn. Aber auch für weniger Sportliche gibt es hier im Winter einen der spektakulärsten Orte der bayerischen Alpen: die Breitachklamm.

  • Reisegruppe aus Welbergen war 25 Mal gemeinsam unterwegs

    Di., 15.08.2017

    Zusammen durch die Welt

    Auf dem Gipfel des Nebelhorns: Die jüngste Reise führte die Welberger ins Kleinwalsertal.

    „Da, unsere Gruppe auf dem Nebelhorngipfel. Wir sind aber mit der Gondel hochgefahren und nur die letzte Strecke bis zum Gipfelkreuz hinaufgeklettert“, erzählen Maria Paßlick, Käthe Kappelhoff und Helga Woltering. „Bei Käthe im Wohnzimmer“ lassen sie an diesem Abend ihre jüngste Reise ins Kleinwalsertal nachklingen. Die drei Welbergerinnen gehören einer neunköpfigen Reisegruppe an.

  • Adieu, Gemächlichkeit

    Do., 22.12.2016

    Wintersport im Kleinwalsertal

    Traumhaftes Winterpanorama: Der Blick fällt auf den Großen Widderstein.

    Das Kleinwalsertal gehört zu Österreich, ist aber über die Straße nur aus dem Allgäu erreichbar. Neun Meter Schnee fallen pro Jahr. Der Ifen, der berühmteste Berg des Tals, bekommt nun neue Technik verpasst. Das freut nicht alle.

  • Wintersport in den Alpen

    Do., 27.10.2016

    Auf die Berge, fertig, los! Neues aus den Skigebieten

    Das Skigebiet Madrisa bei Klosters wird ab diesem Winter von einer neuen Sesselbahn erschlossen.

    Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet, hochmoderne Bahnen und eine Seilrutsche für wagemutige Urlauber: In den Alpen haben viele Wintersportregionen erneut stark modernisiert. Was Skifahrer und Snowboarder in dieser Saison geboten bekommen - ein Überblick.

  • Fit ab 50

    So., 23.10.2016

    Täglich die Wanderschuhe geschnürt

    Die Fit-ab-50-Wandergruppe stelte sich am Illerursprung bei Oberstdorf zum Erinnerungsfoto auf.

    Das „Hörnerdorf“ Fischen im Allgäu war jetzt das Ziel der „Fit ab 50 – Wandergruppe“. Zu der Ferienregion Allgäuer Hörnerdörfer gehören die fünf Dörfer Fischen, Bolsterlang, Obermaiselstein, Balderschwang und Ofterschwang, die sich entlang der Berge Bolsterlanger Horn, Rangiswanger Horn, Sigiswanger Horn und Ofterschwanger Horn aufreihen.