Kur



Alles zum Ort "Kur"


  • US-Medienberichte

    Sa., 21.07.2018

    Spannungen in US-Regierung wegen Trumps Russland-Kurs

    US-Präsident Donald Trump will den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu einem zweiten Gipfeltreffen noch in diesem Herbst in Washington empfangen.

    Am Ende einer turbulenten Woche macht sich US-Präsident Trump noch einmal Luft. Heuchler nennt er seine Kritiker. Dabei eckt der Präsident mit seinem Russland-Kurs wohl auch in eigenen Reihen an.

  • Mittendrin: VHS-Kursus „Natürlich schön für Frauen ab 50“

    Mo., 18.06.2018

    Nicht ohne mein Make-up

    Um die Schattierungen des Alters ansprechend herauszuarbeiten oder zu übertünchen, greifen die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses auf ein beeindruckendes Arsenal an Kosmetikartikeln zurück.

    Geplatzte Äderchen. Falten. Schlupflider. Der Schönheit Makel im menschlichen Antlitz gibt es viele. Und je mehr Geschichten das Leben uns ins Gesicht krakelt, desto markanter werden seine Hieroglyphen. Aber muss man die Handschrift der Natur eigentlich akzeptieren?

  • Mittendrin: VHS-Kursus „Natürlich schön für Frauen ab 50“

    Di., 05.06.2018

    Nicht ohne mein Make-up

    Um die Schattierungen des Alters ansprechend herauszuarbeiten oder zu übertünchen, greifen die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses auf ein beeindruckendes Arsenal an Kosmetikartikeln zurück.

    Geplatzte Äderchen. Falten. Schlupflider. Der Schönheit Makel im menschlichen Antlitz gibt es viele. Und je mehr Geschichten das Leben uns ins Gesicht krakelt, desto markanter werden seine Hieroglyphen. Aber muss man die Handschrift der Natur eigentlich akzeptieren?

  • Parteitag in Berlin

    Sa., 12.05.2018

    Lindner attackiert Merkel - FDP-Debatte um Russland-Kurs

    Christian Lindner hält seine Rede: 662 Delegierte wollen an diesem Wochenende die politische Richtung der FDP im Umgang mit zentralen Fragen und Problemen festzurren.

    Es ist der erste Parteitag seit dem Platzen der Jamaika-Gespräche. Lindner versucht, die FDP als eigenständige Kraft zu stärken, geht mit der Kanzlerin ins Gericht - und will den internen Russland-Streit befrieden.

  • Olympia

    Do., 04.08.2016

    Lichtenberg: Von Olympia-Touristin zur Medaillenhoffnung

    Claudia Lichtenberg gilt als Kletterspezialistin.

    Die Hoffnungen auf eine deutsche Medaille in den olympischen Straßenradrennen ruhen auf Claudia Lichtenberg. Die Münchnerin ist als Kletterspezialistin für den schweren Kurs in Rio prädestiniert. In London war das noch anders.

  • Ernährung

    Mo., 02.06.2014

    Hightech-Modelle gefragt - Grillen wird zur Prestigefrage

    Düsseldorf (dpa) - Der billige Dreifuß war einmal, längst ist der Grill Hightech-Modell und Status-Symbol geworden. Um ihn bedienen zu können, suchen Hobby-Brutzler scharenweise Hilfe in Grill-Kursen.

  • Fußball

    So., 16.03.2014

    Kurios und furios: Mainz 05 auf Europa-League-Kurs

    Die Mainzer drehten die Partie bei 1899 in Hoffenheim. Foto: Uwe Anspach

    Mainz hat in der Bundesliga einen Lauf und dreht ein unglaubliches Spiel in Hoffenheim. Jetzt will die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel dem FC Bayern eine vorzeitige Meisterfeier am nächsten Wochenende verderben.

  • Politik

    Di., 30.04.2013

    Letta bekräftigt Europa-Kurs - Merkel stärkt neuem Premier Rücken

    Italiens Ministerpräsident Letta und Bundeskanzlerin Merkel trafen sich im Bundeskanzleramt. Foto: Kay Nietfeld

    Rom/Berlin (dpa) - Der neue italienische Regierungschef Enrico Letta sucht nach dem klaren Vertrauensvotum des Parlaments den Schulterschluss mit wichtigen europäischen Partnern.

  • Erste Bundesliga

    Sa., 26.01.2013

    Bayer als Zweiter ins Top-Spiel - Frankfurt siegt

    Erste Bundesliga : Bayer als Zweiter ins Top-Spiel - Frankfurt siegt

    Berlin (dpa) - Bayer Leverkusen geht als erster Verfolger von Tabellenführer Bayern München ins Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am kommenden Wochenende gegen Meister Borussia Dortmund.

  • Politik

    Di., 15.01.2013

    Cholera-Fälle bestätigt - Kubaner warten auf Reisepässe

    Politik : Cholera-Fälle bestätigt - Kubaner warten auf Reisepässe

    Havanna (dpa) - Rund ein halbes Jahr nach dem jüngsten Cholera-Ausbruch in Kuba haben die Behörden erneut 51 Fälle der bakteriellen Infektionskrankheit gemeldet. Betroffen ist diesmal die auch bei Touristen hoch im Kurs stehende Hauptstadt Havanna.