Kursk



Alles zum Ort "Kursk"


  • Filme der Woche

    Do., 11.07.2019

    „Kursk“: Kein Sauerstoff im Atom-U-Boot

    Der Kapität (Matthias Schoe­naerts) geht an Bord – auf seine letzte Reise.

    Die K-141 „Kursk“ war gerade erst in der Barentssee angekommen, um an einem Manöver der russischen Nordflotte teilzunehmen, als ein Übungstorpedo explodierte: Das eindringende Wasser flutete das Atom-U-Boot, die Kursk sank auf den Meeresboden. Nur 23 der 118 Männer konnten sich in eine letzte ungeflutete Sektion flüchten. Die nun beginnende Taktierei ist denn auch der spannendste Aspekt des Films.

  • Drama

    Do., 11.07.2019

    Zwischen Leben und Tod: Film über das U-Boot «Kursk»

    Admiral Viacheslav (Peter Simonischek) ahnt noch nicht, welche Tragödie sich ereignet.

    Im August 2000 sank das russische Atom-U-Boot «Kursk», 118 Männer starben. Der dänische Regisseur Thomas Vinterberg hat die Tragödie nun verfilmt - mit europäischen Top-Schauspielern.

  • Drama

    Mo., 08.07.2019

    Schmerz, Wut und Tod: «Kursk» von Thomas Vinterberg

    In «Kursk» geht es um den Untergang des gleichnamigen russischen Atom-U-Bootes im Jahr 2000.

    Im Jahr 2000 sank das russische U-Boot «Kursk». Die ganze Welt bangte damals um das Leben von 118 Besatzungsmitgliedern. Mit zahlreichen europäischen Star-Schauspielern wie Max von Sydow und Colin Firth hat Thomas Vinterberg das Drama jetzt verfilmt.

  • Frankreich-Urlaub

    Mi., 03.07.2019

    Matthias Schweighöfer schwimmt mit einem Delfin

    Matthias Schweighöfer bei einer Benefiz-Gala in München.

    Demnächst ist er mit «Kursk» wieder im Kino zu sehen, aktuell erholt sich Matthias Schweighöfer jedoch in Frankreich und hat offenbar Spaß.

  • Flugabwehrsystem vom Typ Buk

    Do., 24.05.2018

    Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

    Die MH17-Trümmer wurden in den Niederlanden untersucht.

    Im Juli 2014 trifft eine Rakete Passagierflug MH17 über der Ostukraine. 298 Menschen sterben. Wer trägt dafür die Verantwortung? Die Ermittler kommen den Schuldigen näher.

  • Deutsch-russische Fußballwoche

    Mi., 09.05.2018

    Grindel sieht russischen Pokalsieg von FK Tosno

    DFB-Präsident Reinhard Grindel war beim russischen Pokalfinale in Wolgograd anwesend.

    Wolgograd (dpa) - FK Tosno hat unter den Augen von DFB-Präsident Reinhard Grindel den russischen Pokal gewonnen. Der Club aus der Nähe von Sankt Petersburg besiegte FK Awangard Kursk mit 2:1 (1:1).

  • Vorschau

    Di., 18.03.2014

    Die wichtigsten Termine vom 17. bis 23. März

    Montag, 17. März 2014

  • FI trifft russischen Freund

    Do., 09.05.2013

    Innige Freundschaft

    Zu einem erfreulichen Wiedersehen nach vielen Jahren kam es nun in Bochum. Mitglieder der Friedensinitiative Nottuln (FI) fuhren dorthin und trafen einen alten Freund: Alexander Sudow aus Kursk, Russland.

  • Kultur Münster

    Mi., 22.09.2010

    Jackie Leven: Der Geschichtenerzähler

  • Nachrichten Münster

    So., 25.10.2009

    Rückkehr aufs Schlachtfeld bei Kursk

    Münster - Ernst Helmstädter war 18, als er an die Ostfront kam. Seine Ausbildungseinheit lag eigentlich in Frankreich; doch dann kam Stalingrad, und im Osten wurden die Soldaten knapp. Da wurde Helmstädters Bataillon in Güterwaggons verladen. Nach acht Tagen kamen sie im russischen Winter an. Ernst Helmstädter hat noch Glück gehabt. Drei Monate verbrachte er in relativer Ruhe...