Lüdinghausen



Alles zum Ort "Lüdinghausen"


  • Schülergruppe aus Thailand zu Gast am St.-Antonius-Gymnasium

    Do., 21.03.2019

    Elefant soll Glück bringen

    Empfang durch die Stadt: Bürgermeister Richard Borgmann hieß die Schülergruppe aus Thailand mit ihren beiden Lehrerinnen Chatuporn Sawatruksa und Aunyarat Bunyawat, die Jugendlichen des St.-Antonius-Gymnasiums mit ihrem Lehrer Dr. Matthias Ruttert und den stellvertretenden Schulleiter Jörg Schürmann willkommen.

    Internationale Gäste sind in Lüdinghausen keine Seltenheit, dafür sorgen schon die vielen Austauschschüler. Dennoch ist die Gruppe, die derzeit am St.-Antonius-Gymnasium zu Gast ist, etwas Besonderes.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Do., 21.03.2019

    Union Lüdinghausen beim TV Hörde: Ganz ohne Druck zum Spitzenreiter

    Fehlt am Samstag in Hörde: Union-Neuzugang Sandra Cabanska.

    Für Union Lüdinghausen geht es in die Endphase des Abstiegskampfs. Dabei haben die Schwarz-Roten beim TV Hörde überhaupt nichts zu verlieren. Der TV ist der Überflieger der Saison – Union hofft auf eine Außenseiterchance.

  • Versammlung der Jagdgenossenschaft

    Do., 21.03.2019

    Kontinuität ist Trumpf

    Diskutierten auch nach dem offiziellen Teil eifrig: die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Lüdinghausen.

    Bei den Vorstandswahlen während der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Lüdinghausen herrschte unter den Mitgliedern große Einigkeit. Darüber hinaus befassten sich die Jagdgenossen mit einem äußerst kniffeligen Thema.

  • Alexander Pernhorst modelt

    Do., 21.03.2019

    Gebürtiger Lüdinghauser startet in L.A. durch

    Model Alexander Pernhorst in Aktion: Der gebürtige Lüdinghauser lebt seit einigen Jahren in den USA.

    Der gebürtige Lüdinghauser Alexander Pernhorst, der lange in Münster gelebt hat, ist weltweit als Model aktiv. Kürzlich ist er in die kalifornische Metropole Los Angeles gezogen. Dort waren die T-Shirts, die er mittlerweile selbst entwirft, auch bei der Oscar-Verleihung gefragt.

  • ADFC beendet Winterpause

    Do., 21.03.2019

    Feierabend-Radtouren beginnen im April

    Ab April bietet sich auf dem Marktplatz montags, mittwochs und donnerstags wieder das gewohnte Bild: Dann starten dort die Feierabendtouren des ADFC Lüdinghausen.

    Der ADFC Lüdinghausen startet in die neue Saison. Wer bei der ersten Feierabend-Radtour dabei sein möchte, sollte seinen Drahtesel jetzt frühlingsfit machen.

  • Badminton: Bezirksliga

    Mi., 20.03.2019

    SC Nordwalde 6:2

    Damien Hodak siegte an der Seite von Tim Hugemann.

    Die Schülermann des SC Nordwalde bleibt in der Erfolgsspur. Bei Union Lüdinghausen gab es einen klaren 6:2-Sieg, der einige Rückschlüsse offenbarte.

  • Infoveranstaltung der Fernuni Hagen

    Mi., 20.03.2019

    Studium in den Alltag integrieren

    Infoveranstaltung der Fernuni Hagen: Studium in den Alltag integrieren

    Ein Studium jenseits von Hörsaal und Campus bietet die Fernuni Hagen. Informationen dazu gibt es am 10. April in den VHS-Räumen im Bauhaus der Burg Vischering.

  • Reiten: Westfälisches Mannschaftschampionat der Vierkämpfer

    Di., 19.03.2019

    KRV Coesfeld verteidigt die Spitze

    Fünffaches Strahlen (v.l.): Lea Thiemann, Pia Cordes, Amelie Tönnissen (RV Lüdinghausen), Felicia Dahlkamp und Eva Resing (RV Lüdinghausen) starteten für die Siegermannschaft Coesfeld 2.

    Ein überragendes Ergebnis erzielte der Kreisreiterverband Coesfeld jetzt beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer. Zum großen Erfolg trugen auch Amazonen des RV Lüdinghausen, des RV Seppenrade und des RV Ascheberg bei.

  • Jahreshauptversammlung des Rudervereins

    Di., 19.03.2019

    Zwei Jubiläen vor dem Bug

    Christoph Marxen, Vorsitzender des Rudervereins

    Zur Jahresversammlung hatte jetzt der Ruderverein in die Gaststätte „Zur Mühle“ geladen. Vorsitzender Christoph Marxen ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Zugleich verwies er zwei anstehende Jubiläen.

  • Volleyball: U 18-WDM

    Di., 19.03.2019

    Union Lüdinghausen krönt „grandiose Saison“, ASV Senden Vierter

    Freuten sich sehr über Platz drei: die U 18-Volleyballerinnen des SC Union Lüdinghausen.

    Der Nachwuchs des SC Union Lüdinghausen hat bei den Westdeutschen Meisterschaften Rang drei belegt. Nicht ganz so groß fiel der Jubel beim Lokalrivalen ASV Senden aus.