La Coruña



Alles zum Ort "La Coruña"


  • Transfermarkt

    Fr., 31.01.2020

    VfL Bochum leiht Griechen Lampropoulos aus La Coruña aus

    Vasileios Lampropoulos (r) in Aktion gegen James Rodriguez.

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum leiht den griechischen Nationalspieler Vasileios Lampropoulos bis zum Saisonende aus, teilte der VfL mit.

  • Fußball

    Fr., 31.01.2020

    VfL Bochum leiht Griechen Lampropoulos aus La Coruña aus

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum leiht den griechischen Nationalspieler Vasileios Lampropoulos bis zum Saisonende aus. Der Defensivspieler kommt von Deportivo La Coruña aus der zweiten spanischen Liga. Das teilte der VfL am Freitagabend mit. Der 29-Jährige absolvierte in dieser Saison bislang 17 Spiele für La Coruña, wohin er erst im Sommer gewechselt war. Die vom Abstieg bedrohten Westfalen hatten in diesem Winter zuvor Mittelfeldspieler Robert Zulj von der TSG Hoffenheim verpflichtet.

  • Wegen Überfüllung

    Do., 09.08.2018

    Zutritt verboten: Wo nicht alle Besucher willkommen sind

    Für den Eiffelturm mit über sechs Millionen Besuchern im Jahr werden inzwischen viele Tickets über das Internet verkauft.

    Ob Pariser Freibad oder spanischer Strand: An manchen Hotspots in Europa darf wegen Überfüllung nicht jeder rein. Auch abseits klassischer Touristen-Hochburgen werden Zugangstickets verlangt.

  • Nach Schiri-Schubser

    Mo., 14.08.2017

    Ronaldo-Show mit Folgen: Fünf Spiele Sperre

    Real-Superstar Cristiano Ronaldo (r) verstand nach seiner Gelb-Roten Karte die Welt nicht mehr.

    Es vergeht kaum ein Tag, an dem Cristiano Ronaldo keine Schlagzeilen macht: Erst die Steueraffäre, dann Gerüchte um einen Abschied von Real Madrid - und nun im Supercup ein Traumtor, ein Platzverweis und ein Frust-Schubser gegen den Schiedsrichter. Dafür muss er nun büßen.

  • Real holt Führung zurück

    So., 12.03.2017

    Absturz nach Höhenflug: Barca verliert bei Deportivo 1:2

    Real holt Führung zurück : Absturz nach Höhenflug: Barca verliert bei Deportivo 1:2

    Nur wenige Tage nach dem Fußball-Wunder in der Champions League hat der FC Barcelona eine völlig unerwartete Niederlage einstecken müssen. Real Madrid kann aus dem Ausrutscher des großen Rivalen Kapital schlagen und steht wieder ganz oben.

  • Rückspiel beim FC Arsenal

    Mo., 06.03.2017

    Ancelottis Alptraumnächte - Keine Lustreise für Bayern

    Trainer Carlo Ancelotti spricht auf der Abschlusspressekonferenz in London.

    Welcome to London - das Viertelfinalticket und eine Millionenprämie liegen für die Bayern zur Abholung bereit. Das Hinspiel-5:1 gegen Arsenal ist aber kein Ruhekissen. Frag nach bei Carlo Ancelotti.

  • Nach Kopfverletzung

    Fr., 03.03.2017

    «Herz gefroren»: «El Niño» Torres nach K.o. wieder wohlauf

    Fernando Torres konnte die Klinik wieder verlassen.

    «El Niño» Torres gehört zu den beliebtesten Fußball-Profis Spaniens. Umso größer war die Sorge im Land nach der Verletzung des Stürmers. Der 32-Jährige ist inzwischen wieder wohlauf - und zeigte nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus, warum er so beliebt ist.

  • Fußball

    Fr., 03.03.2017

    Laut Torres war Kopfverletzung «nur ein Schreck»

    La Coruña (dpa) - Die Kopfverletzung des spanischen Stürmers Fernando Torres ist nach eigenen Angaben nicht so schlimm wie befürchtet. Torres war gestern beim Ligaspiel seines Vereins Atlético Madrid bei Deportivo La Coruña nach einem Zweikampf nahezu ungebremst mit dem Kopf auf dem Boden aufgeschlagen und bewusstlos liegengeblieben. In der Nacht wurde er in einer Twitter-Nachricht des Clubs mit den Worten zitiert, es sei «nur ein Schreck» gewesen. Laut Atlético hatte der Stürmer ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten.

  • Klimawandel

    Do., 02.03.2017

    2050 Wetter wie in La Coruña

    Folgen des Klimawandels? In Münster häuften sich in den vergangenen Jahren extreme Wetterereignisse.

    2050 wird Münster klimatisch in Spanien liegen. Darauf weist ein Bericht hin, der die Auswirkungen des Klimawandels auf Münster zusammenfasst. Am Mittwoch diskutierte der Umweltausschuss über das Thema.

  • Primera División

    Di., 28.02.2017

    Deportivo La Coruña verpflichtet Trainer Pepe Mel

    Pepe Mel ist neuer Trainer von Deportivo La Coruña.

    La Coruña (dpa) - Der abstiegsbedrohte spanische Fußball-Erstligist Deportivo La Coruña hat Pepe Mel als neuen Trainer verpflichtet. Der 54-Jährige tritt die Nachfolge von Gaizka Garitano an, der nach dem 0:4 bei CD Leganés am Wochenende gehen musste.