La Rochelle



Alles zum Ort "La Rochelle"


  • Kilometerlange Ölteppiche

    Fr., 15.03.2019

    Schiffbruch in der Biskaya: Abpumpen von Öl noch unmöglich

    Vor dem Untergang: Die «Grande America» steht vor der Westküste Frankreichs in Flammen.

    Der französische Staat mobilisiert Schiffe und Einsatzkräfte, um eine Ölkatastrophe an der Atlantikküste zu verhindern. Raue See verschärft die Situation. Und: Aus dem Wrack scheint immer noch Öl zu laufen.

  • Lasersegeln

    Sa., 12.05.2018

    Buhl verpasst EM-Medaille nach schwarzem Finaltag

    Der deutsche Segler Philipp Buhl verpasste bei der EM die erhoffte Medaillienränge.

    La Rochelle/Frankreich (dpa) – Lasersegler Philipp Buhl hat bei der Europameisterschaft der olympischen Einhandjolle vor La Rochelle die erhoffte Medaille verpasst.

  • Schülerinnen und Schüler aus Gronau erkunden Frankreich

    Do., 26.04.2018

    Anders – und deshalb interessant

    Die Schülerinnen und Schüler aus Gronau in Frankreich.

    19 Schülerinnen und Schüler der Fridtjof-Nansen-Realschule und des Werner-von-Siemens Gymnasiums aus Gronau haben an einem Frankreich-Austausch teilgenommen. Ziel war in der vergangenen Woche die Stadt Fontenay-le-Comte, die im Département Vendée an der Atlantikküste liegt. Sie wohnten bei den Familien ihrer Korrespondenten. Die Korrespondenten waren bereits vor den Osterferien eine Woche in den Gronauer Familien gewesen. Die Wiedersehensfreude war daher groß.

  • Serie

    Mi., 01.11.2017

    «Das Boot» treibt wieder durch La Rochelle

    Die 240 Tonnen schwere U-Boot-Replika liegt in La Rochelle.

    Mit großem Aufwand ist die Replika von U 96 von Malta an die französische Westküste verschifft worden. Jetzt laufen die Dreharbeiten zur Neuverfilmung an, auf Grundlage von Lothar-Günther Buchheims Bestseller über den U-Boot-Krieg.

  • Stapellauf

    Mi., 28.06.2017

    Besetzung zur TV-Serie «Das Boot» steht

    Die Schauspieler Franz Dinda (l) und Robert Stadlober sind bei "Das Boot - Die Serie" mit dabei.

    Vor gut 36 Jahren kam der Kriegsfilm «Das Boot» in die Kinos. Er ging in die Filmgeschichte ein. Nun soll die Geschichte mit einer TV-Serie weiter erzählt werden. Wer spielt mit? Wann wird gedreht? Und wann ist das Abenteuer zu sehen? Auf dem Filmfest München wurden Details bekannt.

  • Medien

    Do., 23.06.2016

    «Das Boot» soll als Serie fortgesetzt werden

    Jürgen Prochnow (r) und Herbert Grönemeyer wurden durch «Das Boot» zu Stars.

    Vor rund 35 Jahren musste Herbert Grönemeyer dabei zusehen, wie «Das Boot» nach einem Bombenhagel unterging und sein Kommandant Jürgen Prochnow den Filmtod starb. Doch das soll nicht das Ende der Geschichte bleiben. Der Bezahlsender Sky plant eine neue Serie.

  • Tourismus

    Do., 24.03.2016

    Schöne Rebellin am Atlantik - La Rochelle ist etwas anders

    Traditioneller Nationalstolz: Über dem Tour Nicolas weht die Trikolore.

    La Rochelle liegt direkt am Atlantik. Für Segler ist die Stadt schon deshalb eine gute Adresse. Für Kulturinteressierte gibt es eine Reihe Museen, für Familien ein ungewöhnliches Aquarium. Und wer gerne isst und trinkt, braucht hier auch nicht lange umherirren.

  • Sonstige

    Di., 14.05.2013

    Kieler Woche: Neues Reglement ist umstritten

    Kiel (dpa) - Die 119. Kieler Woche ist nach dem Ausscheiden aus dem Weltcup erstmals Teil der neuen europäischen Serie Eurosaf.

  • Reise

    Mo., 13.05.2013

    Weiße Perlen im Atlantik - Die französischen Inseln Ré und Oléron

    Starke Winde jagen Kitesurfer mit ihren Surfbrettern über die tosenden Wellen vor der Insel Ré. Foto: Daniela David

    Saint-Martin-de-Ré (dpa/tmn) – Frankreichliebhaber kennen sie: die Inseln Ré und Oléron. Die beiden Eilande an der französischen Westküste bieten Atlantikflair mit viel Sonne, Wind, Dünen, breiten Stränden - und Salz, der von Eseln mit Hosen transportiert wird.

  • Ile d’Oléron und Ile de Ré

    Mo., 06.05.2013

    Rivalinnen: Weiße Perlen im Atlantik

    Ile d’Oléron und Ile de Ré : Rivalinnen: Weiße Perlen im Atlantik

    Bei heftigem Wind befahre ich die Brücke höchst ungern“, sagt Bruno, der Taxifahrer, auf dem Weg von La Rochelle auf die Insel Ré. Seit 1988 ist das Viadukt hoch über den Wellen das Tor zu der Insel im Atlantik. „Ja, chic ist sie geworden, unsere Insel, und teuer“, erklärt Bruno, „Prominente haben hier Ferienhäuser.“ Der Sänger Charles Aznavour lebte längere Zeit auf der Insel Ré, die heute 16 000 Einwohner zählt. „Doch der Reichtum wird nicht demonstrativ präsentiert.“