Ladbergen



Alles zum Ort "Ladbergen"


  • Apfel- und Kartoffelfest

    So., 13.10.2019

    Genuss im Schatten der Quaterbude

    Rund um den Afrouper war gestern Mittag gut was los. Zu den Beschickern gehörte der Apfelhof Morris aus Ibbenbüren (kleines Bild).

    Von der Presse ins Glas, am Gaumen vorbei in die Kehle. Wer noch nie zuvor frisch gepressten Apfelsaft getrunken hatte, den erwartete gestern Morgen und Mittag eine fruchtige Überraschung. Mitglieder von „Nu män tou“ holten in reiner Handarbeit das Beste aus den knackigen Früchten heraus und boten das Glas für einen Euro an. Einfach nur lecker!

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 13.10.2019

    TGK Tecklenburg neuer Spitzenreiter

    SW Lienen (weiße Trikots) bot auch gegen SC Dörenthe ein echtes Spektakel und erreichte mit dem 4:4 gestern einen weiteren Punkt.

    Am zehnten Spieltag der Kreisliga A hat es einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben. Neuer Erster ist der TGK Tecklenburg nach dem 5:2-Erfolg bei Falke Saerbeck.

  • Clemens Ilgner verzaubert die Kulturbühne

    Sa., 12.10.2019

    Magie wie vor 100 Jahren

    Clemens Ilgner (Mitte) ließ vor den Augen der Zuschauer Geldscheine verschwinden.

    Der Berliner Magier und Musiker Clemens Ilgner war zu Gast auf der Ladberger Kulturbühne. Mir einer Menge Humor verzauberte er die Gäste, ließ Geldscheine und Flaschen verschwinden, aber auch wieder auftauchen.

  • Rat vertagt Entscheidungen

    Fr., 11.10.2019

    Streit ums Klima entbranntUneinigkeit herrschte im Rat, als es ums Klima ging. 

    In Sachen Klimaschutz konnten sich die Ratsfraktionen bei ihrer jüngsten Sitzung nicht einigen. Dort bestand noch ein hoher Diskussionsbedarf.

  • Ladbergen hat seinen eigenen Kaffee

    Fr., 11.10.2019

    Fair gehandelt und richtig lecker

    Ladbergen hat jetzt eigenen, fair gehandelten, Kaffee. Darüber freuen sich (von links) Ingo Kielmann (Steuerungsgruppe fairtrade), Heike Peters von der Gemeinde, Bürgermeister Udo Decker-König, Elfriede und Günter Struck (Einkäufer fairtrade).

    Das perfekte Mitbringsel ist der Ladberger Kaffee, der jetzt im Dorflanden und bei weiteren Einzelhändler vertrieben wird: der Ladberger Kaffee. Doch nicht nur als Geschenk eignet sich das fair gehandelte Getränk, Elfriede Kötzel vom Dorfladen empfiehlt in auch für den eigenen Genuss.

  • Ferienprogramme der Jugendzentren

    Fr., 11.10.2019

    Lernen vom Profi –

    Wer das was der Junge auf dem Foto macht und ähnliches auch machen will sollte das Angebot „Parkour“ wahrnehmen

    Wer würde in den Herbstferien nicht gerne in den Moviepark fahren oder Parkour mit Freunden machen? Das und weitere Programmpunkte bieten die Jugendzentren Lengerich, Lienen und Ladbergen (LaLeLi) gemeinsam an.

  • Apfel- und Kartoffelfest am Sonntag

    Fr., 11.10.2019

    Gleich zwei Gründe zum Feiern

    Auf ein gelungenes Apfel- und Kartoffelfest: Am Sonntag lädt „Nu män tou“ zum Feiern ein.

    Grund zum Feiern hat die Marketing-Initiative „Nu män tou“ am Sonntag, 13. Oktober, gleich zweimal. Zum einen laden die Verantwortlichen zu ihrem Apfel- und Kartoffelfest in Ladbergens gute Stube, zum anderen wollen sie an diesem Tag das fünfjährige Bestehen des Dorfladens zelebrieren.

  • Dorfladen bringt seit fünf Jahren Leben in Ladbergens gute Stube

    Fr., 11.10.2019

    Von der Idee zur Erfolgsgeschichte

    Ein Teil des großen Ganzen: Bis zu 60 Ehrenamtliche sorgen vor und hinter den Kulissen dafür, dass der Dorfladen an vier Tagen die Woche geöffnet ist.

    Drei Kartoffeln und zwei Eier habe die ältere Dame gekauft. Und ein Schwätzchen habe es selbstverständlich gratis dazu gegeben. Die Momentaufnahme, die Ingo Kielmann skizziert, ist genau das, wofür der Dorfladen steht. Das Konzept „kaupen & küeden“ trägt der Laden an der Alten Schulstraße im Namen. Er will sozialer Treffpunkt sein sowie Ort des regionalen und fair gehandelten Einkaufs. Das haben sich die Ehrenamtlichen von „Nu män tou“ vor fünf Jahren auf die Fahnen geschrieben, als sie sich auf den Weg machten. Heute sagen Geschäftsführer Ingo Kielmann und Vorsitzender Wolfgang Menebröcker: „Gut, dass wir damals den Mut aufgebracht haben.“

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 11.10.2019

    Auf SW Lienen wartet eine hohe Hürde

    Zuletzt im Derby blieb SW Lienen mit 6:2 beim VfL Ladbergen siegreich. An diesem Wochenende sind beide Clubs wieder extrem gefordert.

    Am Sonntag trifft die Ibbenbürener SV II im Kellerduell der Kreisliga A auf den VfL Ladbergen, Falke Saerbeck erwartet schon am Samstag den TGK Tecklenburg. SW Lienen spielt am Sonntag daheim gegen den SC Dörenthe.

  • Kinder bauen Vogelhäuschen und Nisthilfen

    Do., 10.10.2019

    Gemeinsam gegen „Spinner“

    Beschäftigte der Ledder Werkstätten überbrachten persönlich die Bausätze für Nistkästen in die Grundschule. Die Schüler wollen, ebenso wie einige Kindergartenkinder, die Vogelhäuschen und Nisthilfen für Schlupfwespen zusammenbauen und hoffen dann auf neue gefiederte Nachbarn, die den ungeliebten Eichenprozessionsspinner vertilgen.

    Dem Eichenprozessionsspinner sagen Grundschüler und Kindergartenkinder jetzt den Kampf an. Dabei setzen sie auf natürliche Feinde, wie Singvögel und Schlufpwespen. Dafür bauen sie jetzt Vogelhäuser mit einem Bausatz der Ledder Werkstätten und Nisthilfen. Die Idee zu der Aktion stammt von der FDP und wird unter anderm von der Familienstiftung unterstützt.