Laga



Alles zum Ort "Laga"


  • Freizeit

    Di., 05.05.2020

    Landesgartenschau in Kamp-Lintfort gestartet

    Ein buntes Blumenfeld blüht auf dem Gelände der Landesgartenschau.

    Von der Zeche zur Landesgartenschau - kaum eine Stadt hat den Wandel nach der Kohle so schnell geschafft wie Kamp-Lintfort. Nach der Vollbremsung wegen Corona gings jetzt los.

  • Gronau

    Mi., 18.03.2020

    Spiel- und Bolzplätze sowie Laga geschlossen

    Gronau: Spiel- und Bolzplätze sowie Laga geschlossen

    Harte Zeiten für Kinder – und ihre Eltern: Jetzt machen auch die Spiel- und Bolzplätze dicht – und das Laga-Gelände.

  • Bürgerverein Dinkelaue 20 Jahre aktiv

    Di., 02.07.2019

    Viel mehr als nur Laga-Nostalgie

    Trotz der extremen Hitze beteiligten sich nach Angaben des Bürgervereins rund 50 „Fietser“ an der Dinkelstein-Rallye zum 20-jährigen Jubiläum.Bürgermeister Rainer Doetkotte (r.) präsentiert anlässlich des Bürgervereins-Jubiläums seine seinerzeit als Andenken erworbene Laga-Fahne.

    Anke Engels, Vorsitzende des „Bürgervereins Dinkelaue Gronau und Epe“ begrüßte zum Jubiläumsfest des Vereins in „Duesmann´s Spinnerei“ zahlreiche Gäste. Der Verein ist die Weiterentwicklung des 1999 nach einer Anregung von Irmtraud Liedke gegründeten Fördervereins für die damals in Plang befindlichen Landesgartenschau.

  • Landesgartenschau

    Di., 27.11.2018

    Landesgartenschau im Kreis Steinfurt?

    Die Idee hat Charme. Für die Umsetzung müssen sich erst mal Interessenten finden. Die Frage: Soll die Landesgartenschau 2026 oder 2029 im Kreis Steinfurt ausgerichtet werden?

  • Tourist-Information zieht positives Fazit

    Mi., 14.11.2018

    Lienen und die Laga

    Anja Schmidt von der Tourist-Information zog ein aus Sicht der Gemeinde positives Laga-Fazit und präsentierte eine Fotokollage mit zahlreichen Akteuren, die Lienen auf der Laga vertreten haben.

    Eine Landesgartenschau vor der eigenen Haustür zu haben, ist wahrlich ein Privileg. Darüber waren sich in diesem Sommer offenbar zahlreiche Lienener im Klaren – und nutzten die Wochenenden oder auch sonstige freie Tage zum Ausflug über die Landesgrenze. „Mit deutlich über 500 000 Besuchern hat die Laga die Erwartungen der Veranstalter mehr als erfüllt“, berichtete Anja Schmidt von der Lienener Tourist-Information am Dienstag im Ausschuss für Kultur und Touristik. Dazu habe auch der Sommer seinen Beitrag geleistet.

  • Gemeinde und Gruppen präsentieren sich in Bad Iburg

    Do., 21.06.2018

    Lienen im Laga-Modus

    Die Landesgartenschau in Bad Iburg bietet auch einigen Lienener Gruppierungen Gelegenheit, sich dem Publikum vorzustellen. Den Anfang macht am Montag, 25. Juni, die Arbeiterwohlfahrt mit Seniorentanz und Spielen.

    In der kommenden Woche präsentiert sich die Gemeinde Lienen im Rahmen der Landesgartenschau in Bad Iburg. Zudem wurden im Vorfeld einige Vereine und Gruppen gewonnen, die die Tourist-Information und das Programm unterstützen werden.

  • Mit dem „Teuto-Express“ zur Laga nach Bad Iburg

    Di., 08.05.2018

    Nostalgie-Fahrt zum Blütenmeer

    Auf Extra-Tour: Die 95 Jahre alte Dampflok bringt die Interessenten zur Laga ins niedersächsische Bad Iburg.

    Die etwas andere Anreise zur Landesgartenschau in Bad Iburg bietet der Verein Eisenbahn-Tradition mit dem „Teuto-Express“ an. Der nostalgische Sonderzug wird gezogen von der historischen Dampflok 78 468, Baujahr 1923 und fährt am 31. Mai (Donnerstag, Fronleichnam) um 9.10 Uhr ab Münster Hauptbahnhof über West- und Ostbevern, Kattenvenne, Lengerich und Lienen gen Zielpunkt. Per Bus geht es dann zur Laga.

  • Verein Eisenbahn-Tradition

    Do., 03.05.2018

    Oldie-Triebwagen im Einsatz

    1927 lieferte die Firma Wegmann (Kassel) den VT 03 an die Deutsche Reichsbahn aus. Die Teutoburger Wald-Eisenbahn übernahm Jahrzehnte später den Triebwagen und arbeitete ihn 1982 bis 1984 gründlich auf. Sonntag zieht der VT 03 den Laga-Express.

    Die Landesgartenschau in Bad Iburg steht auf dem Fahrplan des Vereins Eisenbahn-Tradition. Erstmals am Sonntag, 6. Mai, wird ab Stadtbahnhof Lengerich eine Fahrt mit dem historischen Zug zur Laga angeboten.

  • Auftritt bei Laga

    Di., 01.05.2018

    Lengerich wirbt für sich

    Unterhalb des Schlossbergs in Bad Iburg ist ein Teil des Areals der Landesgartenschau.

    Mitte April hat die Landesgartenschau in Bad Iburg ihre Tore geöffnet. Am 5. und 6. Mai will Lengerich dort einen bleibenden Eindruck hinterlassen – mit einer Präsentation, die von der Stadtverwaltung und vom Stadtmarketingverein „Offensive“ auf die Beine gestellt wird.

  • Teuto-Expreß lässt Eisenbahngeschichte aufleben

    Mo., 23.04.2018

    Mit der Dampflok zur Laga

    Die alte Dampflok, Baujahr 1923, erregte im Rahmen ihrer Fahrt von Osnabrück zur Laga mit Zwischenstopp in Lengerich viel Aufsehen. So mancher Fan zückte sein Smartphone, um das Ereignis im Bild festzuhalten.

    Nach einem aufwendigen Prozess ist die Bahnstrecke zwischen Lengerich und Bad Iburg wieder in Betrieb. Der Streckenbetreiber LWS Lappwaldbahn Service GmbH hat im Lengericher Verein Eisenbahn-Tradition und in den Osnabrücker Dampflokfreunden Partner gefunden, die eine Dampflok des Baujahres 1923 auf den Weg schicken, um Fahrgäste zur Landesgartenschau zu transportieren. Die erste Fahrt mit geladenen Gästen startete und endete mit Sonderhalt in Osnabrück.