Lahore



Alles zum Ort "Lahore"


  • Gaskocher explodiert

    Do., 31.10.2019

    Mehr als 70 Tote bei Feuer-Inferno in pakistanischem Zug

    Ein Rettungswagen steht neben dem ausgebrannten Personenzug.

    Zugpassagiere in Pakistan bereiten ihr Frühstück zu, als ihr Gaskocher explodiert. Mindestens drei Waggons fangen Feuer. Sie werden zur tödlichen Falle für mehr als 70 Menschen.

  • Royales Paar

    Fr., 18.10.2019

    William und Kate beenden Pakistan-Reise

    Kate, Herzogin von Cambridge, und der britische Prinz William beim Besuch im Army Canine Centre in Islamabad.

    Schreckensmomente für die Royals: Ihr Flugzeug gerät über Pakistan in einen starken Sturm. Das hat Auswirkungen auf das Besuchsprogramm.

  • Pakistan-Reise

    Do., 17.10.2019

    Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

    William und Kate haben Spaß beim Cricket.

    Kate und William spielen in Lahore Cricket und besuchen historische Stätten. Die pakistanische Regierung hofft, dass der königliche Besuch dem Land hilft, nach Jahren islamistischen Terrors sein Image als friedliche Nation wiederherzustellen.

  • Radikalislamisten toben

    Mi., 31.10.2018

    Pakistan hebt Todesurteil gegen Christin Asia Bibi auf

    Sie wird nicht hingerichtet: Die pakistanische Christin Asia Bibi bei ihrer Anhörung in einem Gefängnis in Sheikhupura.

    Im überwiegend muslimischen Pakistan wird eine Christin nach einem umstrittenen Blasphemiegesetz 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Doch was Menschenrechtsaktivisten international bejubeln, bringt Islamisten auf die Barrikaden.

  • Islamisten für Tod der Richter

    Mi., 31.10.2018

    Pakistan spricht Christin frei

    Anhänger einer pakistanischen religiösen Gruppe protestieren in Lahore.

    Im überwiegend muslimischen Pakistan wird eine Christin nach einem umstrittenen Blasphemiegesetz 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Doch was Menschenrechtsaktivisten international bejubeln, bringt Islamisten auf die Barrikaden.

  • Konflikte

    Mo., 24.07.2017

    26 Tote bei Bombenexplosion in Pakistan

    Islamabad (dpa) - Bei einer Bombenexplosion im Osten Pakistans sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. 58 Menschen wurden verletzt. Unter den Toten sind auch mindestens neun Polizisten. Die Explosion ereignete sich auf einer viel befahrenen Straße in Lahore. Die genauen Umstände sind noch unklar. Ein Sprecher der pakistanischen Taliban erklärte, ein Selbstmordattentäter auf einem Motorrad habe den Angriff auf die Sicherheitskräfte durchgeführt.

  • Konflikte

    Do., 23.02.2017

    Tote und Verletzte nach Explosion in Lahore

    Lahore (dpa) - Bei einer Explosion in der pakistanischen Großstadt Lahore sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Zudem habe es mehr als 30 Verletzte gegeben, sagte der Gesundheitsminister der Provinz Punjab. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um eine Bombe handelte, die nahe eines teuren Restaurants im gehobenen Stadtteil Defence detonierte. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Geschäfte, Cafés und Bankfilialen. Zu dem Anschlag bekannte sich bislang niemand.

  • Konflikte

    Do., 23.02.2017

    Tote bei Explosion in pakistanischer Großstadt Lahore

    Lahore (dpa) - Bei einer schweren Explosion in der ostpakistanischen Großstadt Lahore sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Weitere 15 Menschen seien verletzt worden, teilte der Justizminister der Provinz Punjab mit. Die Explosion ereignete sich Polizeiangaben zufolge in oder nahe einem teuren Restaurant. Zu der Ursache der Explosion gibt es noch keine Informationen. Die Polizei untersuche aber ein ausgebranntes Autowrack, das für einen Anschlag benutzt worden sein könnte, berichtete der Sender Dunya TV.

  • Konflikte

    Do., 23.02.2017

    Explosion in Restaurant in pakistanischer Großstadt Lahore

    Islamabad (dpa) - In der ostpakistanischen Großstadt Lahore ist es zu einer schweren Explosion gekommen. Sie habe sich wohl in oder nahe einem Restaurant in dem schicken Stadtteil Defence ereignet, sagte ein Polizeibeamter. Bisher seien neun Menschen verletzt in Krankenhäuser gebracht worden, hieß es. Der Sender Dunya TV berichtete, acht Menschen seien getötet worden. Behörden wollten das aber zunächst nicht bestätigen. Zu der Ursache der Explosion gab es zunächst keine Informationen.

  • Tourismus

    Fr., 01.04.2016

    Ein furchtloses Paar und sein Bus - Pakistans Lieblingstouristen

    Christian Nieth (r) und Elisabeth Hartmann in Multan, Pakistan neben ihrem Bus.

    Ganze 5634 Touristen kamen 2015 nach Pakistan. Das Land ist vielen zu gefährlich für den Urlaub. Trotzdem beschlossen zwei junge Deutsche auf Weltreise im Campingbus, es zu versuchen - und werden nun gefeiert wie Helden, wohin sie auch gehen.