Langeland



Alles zum Ort "Langeland"


  • Betrunken in Langeland on Tour

    Di., 27.08.2019

    Alkoholfahrt endet am Laternenmast

    Symbolbild

    Ein betrunkener Autofahrer war am Montagabend mit seinem Wagen im Wohngebiet Langeland unterwegs. Dort fuhr er zunächst Mülltonnen an und kracht schließlich vor einen Laternenmast.

  • DRK-Kindertagesstätte Langeland

    Do., 14.02.2019

    Märchenfans genießen die Gemeinschaft

    Auf große Resonanz war die Einladung zum Wintermärchenspaziergang gestoßen.

    Einen Wintermärchenspaziergang unternahm jetzt die Kita Langeland. Mit dabei waren neben den Kindern auch viele Eltern.

  • Projekt der Jugendkunstschule

    Mo., 01.10.2018

    Gemeinsam„bunter, stärker und besser“

    Toleranz und Beteiligung fördert das Tanzprojekt, dessen Name bei Pippi Langstrumpf entliehen ist: Anke Kahner (v.l.), Petra Franetzki (Kita Langeland), Rainer Tenholt (Sparkasse), Dirk Wallkötter (Kita Buskamp), Annette Büchler (Kita Erlengrund), Norbert Hypki und Lea Teuwen.

    „Wir machen uns die Welt, so wie sie und gefällt“ heißt ein Tanz-Theater-Projekt, das die Kunstschule Senden gemeinsam mit den Kindergärten Erlengrund, Langeland, Buskamp und Pinocchio gestaltet.

  • Einsatz zugunsten der Kita Langeland

    Do., 23.08.2018

    Spendenoffensive mit Fußball

    Einsatz zugunsten der Kita Langeland: Spendenoffensive mit Fußball

    Die Spendenaktion zugunsten der Kita Langeland geht in die nächste Runde. Initiator Heinz-Joachim Moll stößt eine neue Initiative an.

  • Senden

    Do., 23.08.2018

    Spendenaktion für Langeland in neuer Runde

    Senden: Spendenaktion für Langeland in neuer Runde

    Der Ball liegt im Feld: Den Pass hat Heinz-Joachim Moll (l.) gespielt, der seine Spendenaktion mit und für das DRK-Familienzentrum Langeland in eine neue Runde befördert. Moll unterstützt den Wunsch der Kita, einen „Outlast-Holzbaukasten“ für den Außenbereich anschaffen zu können. 475 Euro waren durch Initiativen der Kita erwirtschaftet worden – ein Betrag, den Moll zuerst verdoppelte und jetzt auf insgesamt 1400 Euro erhöhte. Ziel bis Ende des Jahres sind 2800 Euro. Dafür soll der Fußball sorgen, der nun in Geschäften ausliegt. Er ist prallvoll mit Münzen. Wer beim Schätzen seines Gewichts mitmachen möchte, zahlt einen Euro für den guten Zweck und wird als einer der Sieger mit Gutscheinen aus dem Handel im Herzen Sendens belohnt. Kita-Leiterin Petra Franetzki und DRK-Geschäftsführer Reinhold Wallkötter freuen sich über die Offensive Molls.

  • Ferienfreizeit in Dänemark

    Mo., 23.07.2018

    Urlaub wie in der Karibik

    Sommer, Sonne, Dünnen, strahlender Himmel und blaues Meer: Bei der Ferienfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde Senden erleben zurzeit 28 Mädchen und Jungen unbeschwerte Ferientage.

    Auf der Ostseeinsel Langeland erleben 28 Mädchen und Jungen im Ferienlager der evangelischen Kirchengemeinde einen Urlaub wie in der Karibik.

  • Unterstützung für Kita Langeland

    Di., 27.03.2018

    Heinz-Joachim Moll startet Spendenaktion

    Heinz-Joachim Moll ruft zu Spenden auf.

    Heinz-Joachim Moll regt eine Spendenaktion an, von der die Kinder der Kita Langeland profitieren. Er hofft auf große Resonanz und viele Mitstreiter. Und er steht selbst im Wort.

  • Therapiehund besucht Kita Langeland

    Mi., 22.11.2017

    Alle lieben Rudi

    Rudi, der Therapiehund, ist zusammen mit Nicole Middendorf ein gern gesehener Gast im DRK-Familienzentrum Langeland.

    Der Therapiehund Rudi ist in der Kita Langeland ein gern gesehener Gast. Nicole Middendorf führt dort das Projekt „Hunde ABC“ weiter.

  • Kita Langeland

    Fr., 26.05.2017

    Gemeinsames Erleben stärkt Bindung

    Im Familienzentrum Langeland sammeln die Kita-Kinder Ideen für gemeinsame Aktionen mit ihren Vätern.

    In der Kita Langeland rücken Väter und Kinder noch enger zusammen – durch besondere Aktionen und durch das Rollenverhalten im Familienalltag.

  • Haushaltsplan 2017

    Fr., 17.03.2017

    Die Rede von Philipp Scholz (Grüne)

    Haushaltsplan 2017 : Die Rede von Philipp Scholz (Grüne)

    Der 42,9 Millionen Euro schwere Gemeindehaushalt ist am Donnerstagabend von den fünf Ratsfraktionen einstimmig abgesegnet worden. Die Rede von Philipp Scholz (Grüne) im Wortlaut: