Langweiler



Alles zum Ort "Langweiler"


  • TV-Kritik

    So., 15.09.2019

    „Ottilie von Faber-Castell“ (ARD): Aufwendiger Langweiler

    TV-Kritik: „Ottilie von Faber-Castell“ (ARD): Aufwendiger Langweiler

    Drehort in Böhmen, prominente Schauspieler, aufwendige Ausstattung: Doch das Historien-Drama um die ebenso junge wie emanzipierte Bleistift-Dynastie-Erbin wollte nicht zünden. Zu holzschnittartig, zu langatmig. Eine Kritik.

  • Bundesliga am Freitag

    Fr., 05.04.2019

    Langweiler oder Aufreger? Mainz empfängt Freiburg

    Eröffnen mit ihren Teams den 28. Spieltag: Mainz-Trainer Sandro Schwarz (l) und Freiburgs Christian Streich.

    Der FSV Mainz 05 und der SC Freiburg gehören zu den grauen Mäusen der Bundesliga und sind eher nicht für Spektakel bekannt. In der vergangenen Saison war dies in einem historischen Spiel jedoch anders.

  • Hamilton nur Fünfter

    Fr., 14.04.2017

    Vettel mit Bestzeit in Bahrain, aber auch Problemen

    Sebastian Vettel fuhr im ersten Training die Bestzeit.

    Eigentlich alles top für Sebastian Vettel. Schnellster in beiden Trainings. Wenn da nur die Defekte nicht wären am neuen Ferrari. Das Tempo des SF70H kann WM-Widersacher Hamilton nicht mitgehen.

  • Mobile Verführung

    Mi., 21.12.2016

    Lexus LC 500: Verführer aus Fernost

    Das Design des LC faszinierend futuristisch Elemente. Die Scheinwerfer stechen, der Grill ist aufgerissen.

    Lust und Leidenschaft - das sind Attribute, die einem bei Lexus zu allerletzt in den Sinn gekommen wären. Doch mit dem Luxuscoupé LC will die vornehme Toyota Tochter das ab dem nächsten Sommer ändern.

  • Vergnüglicher Operettenabend im TaW

    So., 27.11.2016

    Die Rache der Fledermaus

    Fledermaus-Inszenierung: Die von Richard Lowe mit Feinsinn und Humor konzipierten Choreographien der Ballett-Companie waren eine wahre Augenweide. Den Zuschauern im fast ausverkauften Theater am Wall gefiel die Fledermausproduktion des Landestheaters Detmold.

    In der Wiener Wohlstandsgesellschaft darf ungehemmt betrogen und gelogen werden, aber zum Gespött machen lässt sich niemand in diesem mit Intrigen und Verwirrungen durchzogenen Meisterwerk der Goldenen Operetten-Ära. Kleine Lustmolche, Langweiler, Nichtstuer und Pleitiers bevölkern die Bühne, entführen gleichsam in eine ganz mondäne Welt. Operettenliebhaber kommen voll auf ihre Kosten, denn solch eine mitreißende Fledermaus-Produktion wie die des Landestheaters Detmold erlebt man wirklich nur selten.

  • «I am Bolt»

    Mo., 21.11.2016

    Supersprinter und Showman Bolt jetzt auch im Kino

    Ein Film über Usain Bolt kommt nun auch in die Kinos.

    Mit seinen Läufen, seiner Lässigkeit und seinem Lachen hat Usain Bolt die Sportwelt erobert. Kurz vor seiner letzten Saison gibt der Jamaikaner Einblicke in sein Leben als Legende.

  • Beruhigendes Abendprogramm

    Mo., 14.11.2016

    Napflix: Videos als Einschlafhilfe

    Ob Geräusche, Musik oder Relax-Programm: Napflix will beim Einschlafen helfen.

    Den Fernseher laufen zu lassen und dabei ins Reich der Träume zu gleiten, gehört inzwischen bei vielen Menschen zum abendlichen Einschlafritual. Eine Webseite bietet genau dafür ein spezielles Programm.

  • Kino-Kritik

    Do., 22.09.2016

    „Der Vollposten“: Italo-Klischees

    Checco Zalone als Beamter Checco

    Wer lebenslang beamtet sein möchte, der findet in der Komödie „Der Vollposten“ Anregungen für die eigene Verwandlung in einen Heiligen der Festanstellung. Der Traumjob und die Verselbstständigung bürokratischer Hemmnisse für den Normalbürger sind nicht nur in Italiens öffentlichen Verwaltungen ein Problem, wenn Vollpfosten mit Vollposten unbefristet abgesichert ihr Unwesen treiben, hier Checco (Checco Zalone) von der Landesverwaltung für Jagd und Fischerei. Als der im Hotel Mama verköstigte Langweiler wegen anstehender Reformen von seiner Chefin aus der Ruhe des öffentlichen Dienstes auf „gefährliche“ Dienstreisen geschickt wird, gerät seine Welt ins Wanken. Die Komödie weist einige hübsch karikierte kulturelle Klischees auf, für Liebhaber echter italienischer Filmkunst wie „La grande bellezza“ ist kaum zu glauben, dass dies der erfolgreichste italienische Film aller Zeiten sein soll. Dio mio!

  • Erste Bundesliga

    Sa., 10.09.2016

    Eintracht-Ärger über Derby-Niederlage gegen Darmstadt

    Die Darmstädter freuen sich über den 1:0-Siegtreffer, Frankfurts Bastian Oczipka fasst an den Kopf.

    Das eher langweilige Hessen-Derby endet mit einem Finale furioso. Erst versetzt Darmstadt der Frankfurter Eintracht den späten K.o., dann fallen einige «Lilien»-Fans negativ aus dem Rahmen.

  • Fußball

    So., 07.08.2016

    Runderneuerte HSV in Pink - Konkurrenzkampf in Offensive

    Michael Gregoritsch (l.) schoss den HSV zum 1:0-Sieg über Stoke City.

    Das Gesicht des HSV wurde bewusst verjüngt. Dabei sollen bei dem Fußball-Erstligisten um alle Positionen Konkurrenzkämpfe entstehen. Doch in der Defensive funktioniert der Plan nicht.