Lengerich



Alles zum Ort "Lengerich"


  • Juniorenfußball: Hallenkreismeisterschaften

    Mo., 21.01.2019

    D1 des SC Preußen Lengerich zieht in die Endrunde ein

    Die D-Junioren des SC Preußen Lengerich haben sich am Samstag in Ladbergen mit einer weißen Weste für die Finalrunde qualifiziert.

    Im Wettbewerb um die Hallenkreismeisterschaft der Nachwuchsfußballer haben am Wochenende elf Teams den Sprung in die Endrunde geschafft.

  • Auftakt Gempt-Soireen

    Mo., 21.01.2019

    Nachwuchs-Musiker begeistern

    Gina Keiko Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günther begeisterten zum Auftakt der Gempt-Soireen das Publikum im voll besetzten Bistro der Gempt-Halle

    Einen schöneren Start für die exquisite Reihe der Gempt-Soireen hätte man sich als Kammermusik-Liebhaber nicht wünschen können. Gina Keiko Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günther (Klavier) begeisterten das Publikum im Gempt-Bistro.

  • Kulturforum lädt zum Märchenabend ein

    Mo., 21.01.2019

    Mit „Witz und Weisheit“

    Christel Bücksteeg will mit ihren Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken anregen.

    Märchern gelten meist als Geschichten, die etwas für Kinder sind. Anders soll es am 12. Februar sein. Da laden die Macher des Kulturforums zu einem Märchenabend für Erwachsene ein. Hauptakteurin ist Erzählerin Christel Bücksteeg.

  • Neujahrsempfang der AWO mit Franz Müntefering

    Mo., 21.01.2019

    Ein Plädoyer für die Grundrechte

    Der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering würdigte die Arbeit der AWO, die vor fast 100 Jahren gegründet wurde.

    Prominenz beim Neujahrsempfang des AWO-Kreisverbandes in Lengerich: Franz Müntefering, Ex-SPD-Vorsitzender und Ex-Vizekanzler, hielt eine Rede, in der er die fast 100-jährige Geschichte der Arbeiterwohlfahrt rekapitulierte, aber auch auf aktuelle Entwicklungen einging.

  • Großes Polizeiaufgebot

    So., 20.01.2019

    Einsatz schreckt Bürger auf

    Teile der Tecklenburger Straße wurden am Freitagabend von Uniformierten abgesperrt.

    Für Aufregung hat am Freitagabend bei manchem Lengericher ein Polizeieinsatz auf der Tecklenburger Straße geführt. Auch ein SEK war vor Ort. Grund für das Großaufgebot: Ein mit Messern bewaffneter Mann hatte gedroht, sich etwas anzutun.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 20.01.2019

    Preußen Lengerich mit starker Leistung beim 1:2 in Herne

    Ole Schürbrock (links) und die Lengericher Preußen haben sich trotz der 1:2-Niederlage bei Westfalia Herne gut verkauft.

    Auch wenn unter dem Strich eine Niederlage steht, der SC Preußen Lengerich wusste im Testspiel beim Oberligisten Westfalia Herne voll zu überzeugen. Der war beim knappen 2:1-Sieg in Bestbesetzung angetreten, tat sich gegen kompakt stehende Lengericher aber sehr schwer.

  • Helios-Klinik Lengerich

    Sa., 19.01.2019

    Freude über erneute Zertifizierung

    Die Lengericher Helios-Klinik. 

    „Klinik für Diabetespatienten geeignet“, damit kann die Helios-Klinik Lengerich auch in den kommenden drei Jahren werben. Grund ist die erneute Zertifizierung durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG).

  • Verein fordert Kastrationspflicht für Katzen

    Sa., 19.01.2019

    Unkontrollierbare Vermehrung

    Zuhauf gibt es nach Angaben des Vereins Katzenhilfe Lengerich herrenlose, streunende Tiere in der Stadt. Die seien meist sehr scheu und in einem gesundheitlich schlechten Zustand.

    Der Stadtrat in Lengerich wird sich am 22. Januar mit der Frage einer Kastrationspflicht für Katzen befassen. Einen entsprechenden Antrag hat der verein Katzenhilfe Lengerich gestellt. Grund sind die vielen herumstreunenden Tiere.

  • 36-Jähriger bewaffnet sich mit Messern

    Sa., 19.01.2019

    Erneuter SEK-Einsatz in Lengerich

    36-Jähriger bewaffnet sich mit Messern: Erneuter SEK-Einsatz in Lengerich

    Viel Blaulicht, Absperrungen und Spezialkräfte: In Lengerich hat es am Freitag einen SEK-Einsatz an der Tecklenburger Straße gegeben. Nach der Geiselnahme vor nicht einmal zwei Wochen war es bereits der zweite Polizei-Großeinsatz in diesem Jahr in Lengerich.

  • 30. Ladberger Jahresfilm

    Sa., 19.01.2019

    Der Chronist sagt „Tschüss“

    Günter Schröer an seinem Arbeitstisch. Vor ihm drei Generationen Video-Kameras, an denen der Fortschritt der Technik durch die Minimierung der Gehäuse deutlich wird.

    Er möchte was anderes machen und – nach 25 Jahren – nicht mehr nach dem Veranstaltungskalender der Gemeinde leben. Günter Schröer hat seine letzte Ladberger Jahreschronik vorgestellt. Es ist die 30. Zusammenfassung des Dorflebens.