Münster



Alles zum Ort "Münster"


  • Zahlreiche Tankstellen-Überfälle

    Di., 22.01.2019

    Zufall oder Serie?

    Unbekannte Täter überfielen zuletzt binnen vier Wochen drei Mal die Westfalen-Tankstelle an der Roxeler Straße.

    Eine Reihe von Tankstellenüberfällen hält derzeit die Polizei in Atem. Seit dem 23. Oktober des vergangenen Jahres meldeten die Beamten acht Fälle im Stadtgebiet.

  • Kreuzung B 51/Westbeverner Straße in Telgte

    Di., 22.01.2019

    Auffahrunfall an der Kreuzung bei Osthues-Brandhove

    Kreuzung B 51/Westbeverner Straße in Telgte: Auffahrunfall an der Kreuzung bei Osthues-Brandhove

    Eine Auffahrunfall hat sich am Dienstagmittag an der Kreuzung B 51/Westbeverner Straße ereignet.

  • Besonderes Angebot

    Di., 22.01.2019

    Heimatverein besichtigt den Erbdrostenhof in Münster

    Der Heimatverein Horstmar bietet am Nachmittag des 8. Februars (Freitag) sowohl seinen Mitgliedern als auch anderen Interessierten die Möglichkeit, den Erbdrostenhof im Münster und seine prächtigen barocken Festsaal gemeinsam zu besichtigen. Da die Gruppe sowohl für die Busfahrt als auch für die Führung angemeldet werden muss, bittet Margareta Schulte die Interessierten sich bis zum 28. Januar unter Telefon 0 25 58/76 99 bei ihr anzumelden

  • Repair Café in Hiltrup-Ost geplant

    Di., 22.01.2019

    Repair Café geht in Hiltrup-Ost an den Start

    Ein Repair Café soll in Hiltrup-Ost gegründet werden. Interessenten kommen zunächst am 5. Februar im Emmerbach-Treff zusammen.

  • Vergleich der ÖPNV-Tickets

    Di., 22.01.2019

    Bei der Monatskarte im Mittelfeld

    76 Euro kostet ein ÖPNV-Monatsticket in Münster. Unter 30 Großstädten liegt die Stadt damit auf Platz 14.

    Alle Großstädte leiden unter der Autoflut, alle Großstädte suchen ihr Heil in einem besseren ÖPNV, um die Autofahrer buchstäblich von der Straße zu bekommen. Doch wie attraktiv sind Busse und Bahnen im Nahverkehr?

  • Wolbecker Kegelmeisterschaften

    Di., 22.01.2019

    Wolbecker Kegelmeisterschaften 2019

    Das Team vom Kegelclub „Hütte 13“ sorgt für die Organisation der Wolbecker Kegelmeisterschaften 2019.

    Die Vorbereitungen für die Wolbecker Kegelmeisterschaften sind angelaufen. Die Organisatoren geben erste Informationen bekannt.

  • Zu jedem Ton ein Bild im Kopf

    Di., 22.01.2019

    Filmmusik und neues Album von Singer-Songwriter André Fischer

    Für sein neues Album war André Fischer vor Kurzem zu Dreharbeiten in New York. „Genauso wie ich zu großen Kino-Bildern die passende Musik schreibe, möchte ich zu meinen eigenen Songs die richtigen Szenen an den passenden Locations drehen“, sagt Filmkomponist Fischer, der auch Singer und Songwriter ist.

    Es tut sich viel in der noch jungen Karriere: Singer-Songwriter André Fischer hat die Musik für einen Kinofilm geschrieben. Und jettet gerade für sein erstes Album um die Welt.

  • Veranstaltungsreihe zur seelischen Gesundheit

    Di., 22.01.2019

    Von Bauchweh bis Demenz

    Wenn Kinder über Schmerzen klagen, kann eine seelische Erkrankung dahinter stecken. Die Veranstaltungsreihe „Alex-Talk“ informiert über Aspekte seelischer Gesundheit.

    Warum klagt mein Kind jeden Morgen über Bauchweh? Welche Unterstützung kann ich als pflegender Angehöriger erfahren? Können die Inhaltsstoffe der Cannabis-Pflanze eventuell ein neues Heilmittel zur Behandlung von Depressionen, Alzheimer, Schmerzen und anderen Erkrankungen sein?

  • Mehr Knöllchen, mehr Unfälle

    Di., 22.01.2019

    ADAC hinterfragt Verkehrskontrollen

    Heike Niemann-Frey und Norbert Vechtel vom Ordnungsamt inspizieren ein Lasermessfahrzeug zur Tempoüberwachung.  

    Der ADAC kritisiert die Stadtverwaltung. Anlass ist die Bekanntgabe der Bußgeldeinnahmen im Jahr 2018. 

  • Totschlagsprozess

    Di., 22.01.2019

    Freispruch nach sechs Messerstichen

    Totschlagsprozess: Freispruch nach sechs Messerstichen

    Freispruch! Der Prozess gegen einen 18-jährigen Ochtruper, der einen Kontrahenten bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit sechs Messerstichen getötet hatte, endete für den Angeklagten ohne Bestrafung. Das Gericht wertete die Tat als Notwehr.