NRW



Alles zum Ort "NRW"


  • Verkehr

    So., 21.04.2019

    «Aufbruch Fahrrad»: Benötigte Unterschriften gesammelt

    Verkehr: «Aufbruch Fahrrad»: Benötigte Unterschriften gesammelt

    Zusätzliche und sicherere Radwege sind eine Voraussetzung dafür, dass mehr Menschen auf Fahrrad umsteigen. Eine Volksinitiative hat zehn Monate nach dem Start nun ausreichend Unterschriften beisammen, um ihre Forderungen in den Landtag zu bringen.

  • Gesellschaft

    Sa., 20.04.2019

    NRW prüft eigenen Beauftragten gegen Kindesmissbrauch

    Gesellschaft: NRW prüft eigenen Beauftragten gegen Kindesmissbrauch

    Kaum eine Woche ohne neue Meldungen über sexuelle Gewalt an Kindern. NRW stellt alle Kinderschutzstrukturen auf den Prüfstand. Braucht das Land einen speziellen Beauftragten, um Minderjährige effektiver vor Missbrauch zu bewahren?

  • Verkehr

    Fr., 19.04.2019

    Car-Freitag in NRW zunächst ohne Polizeieinsätze

    Polizisten kontrollieren den Auspuff bei einem getunten Auto.

    Köln (dpa/lnw) - Beim Treffen der Tuning-Szene am sogenannten Car-Freitag hat die Polizei in mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen verstärkt Kontrollen durchgeführt und dabei zusätzliches Personal eingesetzt. Zunächst habe es aber keine Einsätze wegen Auffälligkeiten gegeben, meldeten die Leitstellen in Köln, Düsseldorf und Dortmund.

  • Demonstrationen

    Fr., 19.04.2019

    Friedlicher Protest: Auftakt zum Ostermarsch 2019

    Teilnehmer des Ostermarsches demonstrieren vor der Uran-Anreicherungsanlage in Gronau gegen Atomkraft.

    Demonstrieren für Frieden und gegen Atomkraft: Gronau macht am Karfreitag den Auftakt für die alljährlichen Ostermärsche in NRW. Trotz des deutschen Atomausstiegs protestieren die Aktivisten wieder vor einer Urananreicherungsanlage.

  • Konzepte für die Zukunft

    Fr., 19.04.2019

    Fachberatung bei der DJK Rot-Weiß

    Über eine zukunftsfähige Vereinsstruktur diskutierte jüngst ein Arbeitskreis der DJK Rot-Weiß Alverskirchen mit einem Fachberater des Landessportbundes.

    Immer mehr Vereine stellen sich der Aufgabe, durch aktuelle Vereinsstrukturen und -angebote den Verein zu stärken und für die für die Zukunft gut aufzustellen. Aus diesem Grund hat die DJK Rot-Weiß Alverskirchen eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich kürzlich durch einen Fachberater vom Landessportbund NRW dahingehend beraten ließ.

  • Verkehr

    Do., 18.04.2019

    Volle Autobahnen in NRW zum Start ins Osterwochenende

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zum Start ins lange Osterwochenende ist es auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen voll geworden. Die Autofahrer brauchten Geduld, aber das ganz große Chaos blieb aus. Laut WDR-Verkehrinformation staute sich der Verkehr am Donnerstagnachmittag zeitweise auf über 200 Kilometer. Auf der Autobahn 3 von Köln Richtung Arnheim waren es noch am späten Nachmittag 25 Kilometer. Auch Unfälle und Baustellen behinderten den Verkehr.

  • Trotz erhöhter Waldbrandgefahr

    Do., 18.04.2019

    Bezirksregierung: Osterfeuer im Münsterland sollen brennen

    Menschen stehen um ein traditionelles Osterfeuer.

    Düsseldorf - Wegen der traditionellen Osterfeuer haben die Behörden in Nordrhein-Westfalen am Wochenende die Waldbrandgefahr besonders im Blick. Im Regierungsbezirk Münster sollten die Osterfeuer trotz der Trockenheit wie geplant stattfinden, hieß es von der Bezirksregierung am Donnerstag. Im Moment müsse noch nicht eingegriffen werden. 

  • Verkehr

    Do., 18.04.2019

    Polizeigewerkschafter gegen «Discount-Bußgelder» für Raser

    Ein Verkehrspolizist kontrolliert mit einer Laserpistole die Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Fahrzeuge.

    Was tun gegen die wachsende Raser-Szene und den «Car-Freitag»-Wahn? Die Gewerkschaft der Polizei sieht viele Defizite: zu wenig Personal für Kontrollen, zu geringe Bußgelder und eine Art vererbte Raser-DNA im Hochgeschwindigkeitsdeutschland.

  • Spielmannszug Weiner-Schützen

    Do., 18.04.2019

    Ausbildung mit Bravour gemeistert

    Sie bestanden die Prüfungen: (hinten v.l.) Nils Beunink, Johannes Winter, Freya Uesbeck, Melanie Harenbrock, Johanna Beunink und Jürgen Reschke sowie (vorne v.l.) Leon Stohldreier, Franziska Regelmann, Paul Vollenbröker, Lenya Uesbeck, Janne Kempers, Nico Lohlammert, Robin Beunink, Nico Gemen, Sofia Büther, Jan Zurich und Sophie Böking. Nicht auf dem Foto: Johanna Hengstmann und Insa Kuhmann.

    Erfolgreiche Teilnehmer: 16 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Spielmannszuges Weiner-Schützen haben jetzt beim Volksmusikerbund ihre Prüfungen in den verschiedenen Lehrgängen absolviert. Dabei gilt: Nach dem Lehrgang ist vor dem Lehrgang.

  • Demonstrationen

    Mi., 17.04.2019

    «Fridays for Future»: Weniger Teilnehmer am Freitag erwartet

    Schüler demonstrieren bei Fridays for Future vor dem Rathaus in Köln mit einem Schild: «Game over?».

    Bereits letzte Woche hatten deutlich weniger Schüler in NRW für mehr Klimaschutz demonstriert. Am kommenden Freitag rechnet die «Fridays for Future»-Bewegung wieder mit weniger Teilnehmern - ein Grund sind die Ferien.