Nablus



Alles zum Ort "Nablus"


  • Auto

    Di., 29.03.2016

    Warum der VW Käfer im Westjordanland so beliebt ist

    Omar Zuhairi im Westjordanland mit einem VW Käfer, der restauriert und leuchtend orange lackiert wurde.

    Im Westjordanland trifft man einen alten Bekannten, der in Deutschland weitgehend aus dem Straßenbild verschwunden ist: den VW Käfer. Immer mehr Palästinenser entdecken den Oldtimer für sich.

  • Konflikte

    Fr., 16.10.2015

    Brandanschlag auf Josefsgrab in Nablus

    Nach der Überlieferung ist das Josefsgrab die letzte Ruhestätte der biblischen Gestalt Josef, Sohn des Patriarchen Jakob. Es wird von Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen verehrt.

    Palästinensische Jugendliche liefern sich im besetzten Westjordanland Straßenschlachten mit dem israelischen Militär. In Nablus setzen sie das Grab des biblischen Josef in Brand. Eskaliert die Gewalt?

  • Politik

    Mi., 14.10.2015

    Und weiter kein Frieden

    Und weiter kein Frieden: Während neuer Auseinandersetzungen mit der israelischen Armee läuft ein Palästinenser in gebückter Haltung über eine Straße unweit von Nablus.

    Und weiter kein Frieden: Während neuer Auseinandersetzungen mit der israelischen Armee läuft ein Palästinenser in gebückter Haltung über eine Straße unweit von Nablus. Foto: Alaa Badarneh

  • Konflikte

    Sa., 15.08.2015

    Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Westjordanland

    Ramallah (dpa) - Israelische Soldaten haben im besetzten Westjordanland einen Palästinenser erschossen. Der Mann habe an einem Kontrollpunkt südlich der Stadt Nablus einen Soldaten mit einem Messer angegriffen und verletzt, hieß es in israelischen Berichten. Nach Angaben des palästinensischen Roten Halbmondes konnte die Besatzung eines Rettungswagens dem von fünf Schüssen getroffenen Mann nicht mehr helfen. Vorher hatte ein Palästinenser im Norden des Westjordanlandes versucht, einen Soldaten mit einem Messer zu attackieren. Er war von den Soldaten angeschossen worden.

  • Terrorismus

    Sa., 08.08.2015

    Nach Anschlag im Westjordanland: Familienvater gestorben

    Der getötete Familienvater wird in Duma zu Grabe getragen.

    Mehr als eine Woche hatte er um sein Leben gekämpft: Nun ist ein zweites Opfer des Brandanschlags von Duma gestorben. Israel befürchtet weitere Gewalttaten.

  • Konflikte

    Sa., 01.08.2015

    Palästinenser wollen Tod von Kleinkind vor die UN bringen

    Der Tod eines eineinhalbjährigen palästinensischen Kindes bei einem Anschlag im Westjordanland sorgt für Empörung.

    Der Tod eines eineinhalbjährigen palästinensischen Kindes bei einem Anschlag im Westjordanland sorgt für Empörung. Offenbar haben militante Siedler den Brand gelegt. Die palästinensische Autonomiebehörde kündigt Konsequenzen an.

  • Konflikte

    Sa., 01.08.2015

    Palästinenser wollen Tod von Kleinkind vor die UN bringen

    Ramallah (dpa) - Die palästinensische Autonomiebehörde will den jüngsten Brandanschlag im Westjordanland zum Thema bei den Vereinten Nationen machen. Man wolle die kriminellen Taten und den Terrorismus der israelischen Siedler vor den UN-Sicherheitsrat bringen, heißt es in einer Mitteilung der Palästinenserführung. UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon soll außerdem aufgefordert werden, die besetzten Gebiete unter internationalen Schutz zu stellen. Bei dem Anschlag war gestern Morgen nahe Nablus ein palästinensisches Kleinkind getötet worden.

  • Konflikte

    Fr., 31.07.2015

    Kleinkind stirbt nach Brandanschlag im Westjordanland

    Nablus (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Brandanschlag jüdischer Siedler auf ein palästinensisches Haus im Westjordanland ist ein Kleinkind gestorben. Die palästinensische Nachrichtenagentur Maan berichtete, israelische Siedler hätten am Morgen Brandflaschen auf zwei Häuser in einem Dorf südlich von Nablus geworfen. Ein 18 Monate altes Kind habe so schwere Brandverletzungen erlitten, dass es verstarb. Die israelische Armee bestätigte den Vorfall. Ein Sprecher nannte den Fall in einer Mitteilung einen «barbarischen Akt des Terrorismus».

  • Konflikte

    Mo., 10.11.2014

    Zwei Israelis bei Messerattacken von Palästinensern getötet

    Tel Aviv/Gaza (dpa) - Die Anschlagsserie in Nahost reißt nicht ab. Ein israelischer Soldat wird in Tel Aviv erstochen, eine israelische Frau stirbt auf ähnliche Weise im Westjordanland. Die Attacken nähren die Furcht vor einem neuen Palästinenseraufstand.

  • Frank Schätzing und Ofri Brin in „Breaking News“

    Fr., 24.10.2014

    Jagdzeit in Nablus

    Frank Schätzing und Ofrim in einem literarisch-musikaliscen Austausch.

    Es ist eine dramatische Show. Bestseller Autor Frank Schätzing setzt mit Sängerin Ofri Brin sein aktuelles Werk „Breaking News“ in Szene.