Nanning



Alles zum Ort "Nanning"


  • Guangxi-Rundfahrt

    Sa., 19.10.2019

    Radprofi Ackermann feiert Etappensieg in China

    Pascal Ackermann (r) siegte im Trikot des Gesamtführenden.

    Nanning (dpa) - Der deutsche Radprofi Pascal Ackermann hat bei der Guangxi-Rundfahrt in China seinen zwölften Saisonsieg gefeiert.

  • Badminton: Mixed-Team-WM

    Di., 14.05.2019

    Abstieg für Li, Schäfer und Efler ein Glücksfall?

    Bei der Mixed-Team-WM ab Sonntag im Einsatz: die Unionisten Yvonne Li und Christoph Schnaase.

    Team Deutschland – darunter vier Lüdinghauser – spielt in Nanning/China nicht um den Titel, sondern „nur“ um die Plätze 13 und folgende. Klingt im ersten Moment blöd, ist aber mit Blick auf Tokio 2020 womöglich sogar von Vorteil.

  • Turnen

    Do., 16.04.2015

    Zittern vor dem Salto: Schäfer winkt erste Turn-Medaille

    Pauline Schäfer hat das EM-Finale am Schwebebalken erreicht.

    Erstmals seit 25 Jahren ist eine deutsche Turnerin in ein EM-Finale am Schwebebalken eingezogen. Pauline Schäfer hat am bisherigen «Zittergerät» der Deutschen ihre Stärken ausgespielt. Doch ausgerechnet beim von ihr entwickelten «Schäfer-Salto» war ihr bange.

  • Turnen

    Mi., 15.04.2015

    Turn-EM «ohne Vier»: Chance für deutsche «Erfinder»

    Lukas Dauser erfand eine Turn-Übung.

    Vier große Namen fehlen im Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes für die EM in Montpellier. Somit haben neue Leute die Chance, sich für die WM-Riege zu empfehlen. Zu ihnen gehören auch zwei Erfinder. Sie haben sich im Turn-Regelwerk mit ihren Elementen unsterblich gemacht.

  • Turnen

    Do., 26.02.2015

    FIG erkennt «Bretschneider» als schwierigstes Element an

    Andreas Bretschneider kreierte einen Doppelsalto mit Doppelschraube, den «Bretschneider».

    Lausanne (dpa) - Der Turn-Weltverband FIG hat das spektakuläre Reck-Flugteil von Andreas Bretschneider als bisher schwierigstes Element der Turn-Geschichte in sein Regelwerk aufgenommen.

  • Turnen

    Fr., 28.11.2014

    Turner schreibt Geschichte mit seinem «Bretschneider»

    Andreas Bretschneider zeigte den schwierigen Kovcas-Salto mit doppelter Schraube. Foto: Thierry Roge

    Stuttgart (dpa) - Der Chemnitzer Andreas Bretschneider hat beim DTB-Pokal in Stuttgart Turn-Geschichte geschrieben. Bei der Qualifikation zur Team Challenge zeigte der 25-Jährige erstmals in einem internationalen Wettkampf den von ihm erfundenen Kovacs-Salto mit doppelter Schraube am Reck.

  • Turnen

    So., 12.10.2014

    Olympiasieger Zonderland gewinnt WM-Titel am Reck

    Epke Zonderland ist der Weltmeister am Reck. Foto: Francis R. Malasig

    Nanning (dpa) - In Abwesenheit von Fabian Hambüchen hat Olympiasieger Epke Zonderland am Sonntag bei den Turn-WM in Nanning seinen Titel am Reck souverän verteidigt. Der Niederländer erhielt 16,225 Punkte.

  • Turnen

    So., 12.10.2014

    Biles erturnt sich vierten WM-Titel

    US-Turnerin Simone Biles in Aktion. Foto: Francis R. Malasig

    Nanning (dpa) - Die US-Amerikanerin Simone Biles ist die überragende Turnerin der WM in Nanning. Nach den Erfolgen im Team und Mehrkampf siegte die 17-jährige Texanerin auch am Schwebebalken und am Boden.

  • Turnen

    So., 12.10.2014

    Aberglaube: Turnerin Jinnan ändert Namen für Olympiasieg

    Yao Jinnan bei ihrer Übung am Stufenbarren. Foto: Rungroj Yongrit

    Nanning (dpa) - Dem Olympiasieg in Rio hat Stufenbarren-Weltmeisterin Yao Jinnan alles untergeordnet. Schon vor den Titelkämpfen in Nanning änderte die zierliche Turnerin ihren Namen, der ihr für die Spiele in Brasilien nichts Gutes verheißt. Jin steht im Chinesischen für Gold, die zweite Silbe Nan aber dafür, dass es schwer zu erreichen ist.

  • Turnen

    Sa., 11.10.2014

    Hill WM-Siebte im Stufenbarren-Finale

    Lisa-Katharina Hill bei ihrer Übung am Stufenbarren. Foto: Rungroj Yongrit

    Schon die Teilnahme am Finale war für Lisa-Katharina Hill ein großer Erfolg. Im ersten Geräte-Finale bei einer WM präsentierte sich die Stuttgarterin ordentlich und belegte Platz sieben. Die Chinesinnen feierten einen umjubelten Doppel-Triumph.