Neuhaus



Alles zum Ort "Neuhaus"


  • Kunst-Aktion im Schuhhaus

    Mi., 11.03.2020

    Kreative Auszeit mit Pinsel, Farbe und Leinwand

    Was Schuhe und Kunst gemeinsam haben? In diesem Falle stehen sie für einen neuen Weg, wenn Alicjy Balawender-Nitsche zur ersten Art-Time einlädt.

    Die Künstlerin Alicja Balawender-Nitsche lädt zu einer ungewöhnlichen Aktion ein: eine kreative Auszeit, die im Schuhhaus stattfindet und in die Welt des Malens einführt.

  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Bielefeld vom Sorgenfall zum Aufstiegsaspiranten

    Fußball: Bielefeld vom Sorgenfall zum Aufstiegsaspiranten

    Vor weniger als zwei Jahren steht Arminia Bielefeld vor dem Kollaps. 30 Millionen Euro Schulden hat der Fußball-Zweitligist angehäuft, blickt in den sportlichen Abgrund. Dank akribischer Arbeit kann der einstige Sanierungsfall nun sogar von der Erstliga-Rückkehr träumen.

  • Wundersame Wandlung

    Do., 26.09.2019

    Bielefeld vom Sorgenfall zum Aufstiegsaspiranten

    Formte Arminia Bielefeld zu einem Spitzenclub: Coach Uwe Neuhaus.

    Vor weniger als zwei Jahren steht Arminia Bielefeld vor dem Kollaps. 30 Millionen Euro Schulden hat der Fußball-Zweitligist angehäuft, blickt in den sportlichen Abgrund. Dank akribischer Arbeit kann der einstige Sanierungsfall nun sogar von der Erstliga-Rückkehr träumen.

  • Im Sauerland

    Sa., 29.12.2018

    Wanderfreunde 05 trotzen dem Regen

    Trotz Regens waren die Wanderfreunde 05 bei der Runde am Möhnesee gut gelaunt.

    Bei einer Wanderung rund um die ehemaligen Waldarbeiterkolonien Neuhaus, Wilhelmsruh und St. Meinolf am Möhnesee verbrachten die Wanderfreunde 05 unter Führung von Rolf Klemann einen ereignisreichen Tag.

  • 2. Liga

    Mi., 22.08.2018

    Dynamo Dresden trennt sich von Trainer Neuhaus

    Uwe Neuhaus ist nicht mehr Trainer von Dynamo Dresden.

    Nach 116 Pflichtspielen ist Schluss - Uwe Neuhaus ist nicht mehr Trainer bei Dynamo Dresden. Nach dem blamablen Pokal-Aus zog der Zweitliga-Club die Reißleine. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

  • Aufbruch ins Ungewisse

    Di., 31.07.2018

    Muschgs vertrackter Liebesroman «Heimkehr nach Fukushima»

    Der Schweizer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Adolf Muschg kennt sich gut in Japan aus und verarbeitet sein Wissen in einem neuen Roman.

    Mit Adalbert Stifter nach Japan. Adolf Muschg erzählt vor dem Hintergrund der Atomkatastrophe von Fukushima eine Liebesgeschichte, die nicht ohne Kopfgeburten auskommt.

  • Beachvolleyball: Sommerfest der SG Sendenhorst

    Do., 12.07.2018

    Sonne, Strand und Spaß

    Die Teilnehmer des Beachvolleyball-Turniers der SG Sendenhorst.

    Das diesjährige Sommerfest der Volleyballer aus Sendenhorst war zwar nicht so gut besucht wie in den zurückliegenden Jahren, trotzdem war es ein voller Erfolg. Bei blauem Himmel und Sonnenschein startete am Samstag um 10 Uhr das Leistungsturnier, bei dem jeweils vier Herren- und vier Damenteams gemeldet waren.

  • Tuten der Bahn nervt: Anlieger fühlen sich von Politik im Stich gelassen

    Fr., 20.04.2018

    „Das geht auf keine Kuhhaut“

    Ein Zug der Eurobahn nähert sich auf der Strecke Münster-Warendorf einem unbeschrankten Bahnübergang neben der Bundesstraße B64 nahe Raestrup. Auf 4,5 Kilometern stehen an der Bundesstraße Hinweistafeln: Achtung Unfallgefahr!

    Stein des Anstoßes: das Tuten der Eurobahn auf der Zugstrecke zwischen Warendorf und Münster. Die Anlieger der Tillmannstraße wollen den Lärm nicht länger hinnehmen. Sie fühlen sich von der Politik im Stich gelassen und erinnern an Ortsbesichtigungen, Diskussionsabende mit Versprechungen im Wahljahr.

  • Fußball: Kreispokal-Achtelfinale

    Mi., 04.10.2017

    TuS scheidet in Senden aus, FCG behauptet sich in Albachten

    Ausgespielt:  Hiltrups Philipp Beuker (r.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät. Der TuS verlor das Pokalspiel in Senden 0:1.

    Nahezu im Gleichschritt haben sich die Favoriten im Achtelfinale des Fußball-Kreispokals durchgesetzt. Der 1. FC Gievenbeck und der SC Münster 08 kamen eine Runde weiter. Anders als der Westfalenligist TuS Hiltrup, der nach der Niederlage in Senden durchaus etwas verschnupft ist.

  • Brauereien-Besuch

    Do., 07.09.2017

    Von Seidla zu Seidla - Bierwanderwege in Franken

    Brauereien-Besuch: Von Seidla zu Seidla - Bierwanderwege in Franken

    Die kleine Gemeinde Aufseß in Oberfranken hält mit vier Privatbrauereien einen Weltrekord. Auf dem Brauereienweg kann man sie kennenlernen. Und bei einem Kurzurlaub die Fränkische Schweiz mit ihren Felsen, Höhlen und Burgen genießen.