Oberösterreich



Alles zum Ort "Oberösterreich"


  • „Vocal Champs“ begeistert das Publikum

    So., 15.09.2019

    Ein „Juwel“ für die Stadt

    Nach der Siegerehrung wurde auf der Bühne nochmal ordentlich abgerockt. „holte Platz drei.

    A-cappella-Musik vom Feinsten erlebten die Besucher des „Vocal-Champ“-Contests in der Aula der Realschule. 18 Vokal-Gruppen aus Deutschland, Polen, Österreich, der Slowakei, aus den Niederlanden und aus der Schweiz zeigten Gesang auf höchstem Niveau.

  • Vorbereitungsphase

    Fr., 21.07.2017

    Nagelsmann zufrieden: «Gaspedal voll durchgedrückt»

    Die TSG 1899 Hoffenheim befindet sich derzeit im Trainingslager.

    Windischgarsten/Österreich (dpa) - Trainer Julian Nagelsmann ist mit dem Stand der Vorbereitung bei 1899 Hoffenheim sehr zufrieden. «Die Mannschaft ist viel, viel weiter als zum gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr», sagte der 29-Jährige im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten in Windischgarsten.

  • Schwabe, Bayer, Engländer

    Do., 20.07.2017

    Serge Gnabry: Der moderne Wanderarbeiter

    Serge Gnabry spielt in dieser Saison auf Leihbasis bei der TSG 1899 Hoffenheim.

    Serge Gnabry gilt als eine der größten Offensiv-Hoffnungen im deutschen Fußball. Der Nationalspieler versucht sein Glück als Leihspieler bei 1899 Hoffenheim - weil der Sprung zum FC Bayern vielleicht doch noch ein zu großer gewesen wäre.

  • Trainingslager in Österreich

    Mi., 19.07.2017

    Hoffenheims Feintuning: Mannschafts-Gefüge «nicht zerstören»

    Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann spricht mit seinen Spielern.

    1899 Hoffenheim bereitet sich auf seine erste internationale Saison vor. Die Kraichgauer setzen dabei auf das Händchen von Sportchef Rosen bei den Transfers - und natürlich auf Julian Nagelsmanns Trainingskünste.

  • Tierische Ladung verloren

    Di., 04.07.2017

    Tausende Hühner auf der Autobahn

    Ein Geflügeltransporter hat auf einer Autobahn bei Linz in Österreich seine komplette Ladung verloren.

    Asten (dpa) - Tierisches Chaos auf einer Autobahn in Österreich: Ein Geflügeltransporter hat Dienstagmorgen in Oberösterreich bei Asten seine komplette Ladung verloren. Rund 7000 Hühner gerieten auf die Fahrbahn und verursachten Chaos im Frühverkehr.

  • Nächstes Treffen am 15. Juni

    Do., 08.06.2017

    Einigung im griechischen Schuldenstreit rückt näher

    Europäische Fahne vor dem Parlament in Athen. Die Eurogruppe und Griechenland stehen offenbar kurz vor einer Einigung über frisches Geld aus dem laufenden dritten Rettungsprogramm. 

    Könnte der Streit um den griechischen Schuldenberg bald ein Ende haben? Sicher ist es nicht. Dennoch gibt es immer mehr Anzeichen, die dafür sprechen.

  • Trauer in Berlin und Wien

    So., 20.11.2016

    Schock für die Theaterwelt: Heribert Sasse gestorben

    Heribert Sasse (1996).

    Für die Darstellung eines Patriarchen in «Die Verdammten» ist Heribert Sasse gerade erst vom Publikum gefeiert worden. Nur wenige Tage danach löst sein überraschender Tod Betroffenheit aus.

  • Hannas schlafende Hunde

    Fr., 10.06.2016

    Befreiung von der Vergangenheit

    Hannelore Elsner als Oma Ruth mit Enkelin Hanna (Nike Seitz).

    Als deutsch-österreichische Koproduktion führt „Hannas schlafende Hunde“ von Regisseur Andreas Gruber ins Jahr 1967 nach Wels in Oberösterreich, wo die junge Hanna (Nike Seitz) nach und nach die Geheimnisse ihrer Familie entdeckt, die in die Nazi-Zeit führen.

  • Geschichte

    Sa., 09.04.2016

    Österreich will Enteignung von Hitlers Geburtshaus

    Braunau am Inn (dpa) - Österreich will die Eigentümerin des Geburtshauses von Adolf Hitler enteignen lassen. Nach jahrelangen, erfolglosen Verhandlungen über die Nutzung des leerstehenden Hauses in Braunau am Inn in Oberösterreich habe sich das Innenministerium dazu entschlossen, hieß es. Der Weg zur Enteignung soll nun konkret geprüft werden. Das Ministerium muss auch Gesetzesänderungen vornehmen. Das bestätigte ein Sprecher des Ministeriums. Das Ministerium ist seit 1972 Hauptmieter. Bis 2011 befand sich in dem Haus eine Behindertenwerkstatt.

  • Migration

    So., 01.11.2015

    Tausende Flüchtlinge warten in Österreich auf Weiterreise

    Wien (dpa) - In Österreich haben heute wieder mehrere tausend Flüchtlinge auf den Weitertransport Richtung Deutschland gewartet. An der Sammelstelle in Spielfeld an der Grenze zu Slowenien zählten die Behörden etwa 2300 Menschen. Busse und Züge sollten sie zunächst nach Linz und Wels in Oberösterreich bringen. Im Laufe des Tages wird darüber hinaus mit Tausenden zusätzlichen Migranten gerechnet. Im 1000-Einwohner-Grenzort Spielfeld hatten gestern rund 600 Menschen angesichts des Flüchtlingsandrangs und seiner Folgen für den Ort gegen die österreichische Regierung demonstriert.