Oberallgäu



Alles zum Ort "Oberallgäu"


  • Schneehöhen

    Fr., 31.03.2017

    Skisaison in Deutschland geht langsam zu Ende

    Während in Deutschland viele Skilifte schon nicht mehr in Betrieb sind, sind die Pisten in Österreich meist noch in einem guten Zustand.

    Angesichts frühlingshafter Temperaturen sind in Deutschland bereits die meisten Skilifte geschlossen. In einigen Teilen der Alpen gibt es für Wintersportler jedoch noch genügend Schnee.

  • Schneehöhen

    Do., 23.03.2017

    Frühlingshaftes Wetter auf den Skipisten

    Ideale Wintersportbedingungen herrschen derzeit noch in den Hochlagen der Allgäuer Alpen.

    Skifahren bei Frühlingstemperaturen? Das könnte in den nächsten Tagen noch in einigen Wintersportregionen Mitteleuropas möglich sein. Vor allem in den Alpen bleiben viele Lifte vorerst geöffnet.

  • Notfälle

    So., 16.10.2016

    Kletterer hängt hilflos 200 Meter über dem Abgrund

    Nesselwängle (dpa) - Alptraum mit glücklichem Ende: Beim Klettern in Tirol ist ein 75-Jähriger aus dem Oberallgäu rund vier Meter in seinen Gurt gestürzt und kopfüber hängengeblieben. Unter dem Mann ging es etwa 200 Meter in die Tiefe. Weil er seinen Gurt offenbar nicht richtig angelegt hatte, rutschte der Mann zudem teilweise heraus und hing schließlich nur noch mit einem Bein in dem Gurt. Ein nachkommender Kletterer kam ihm zu Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der 75-Jährige wurde nur leicht verletzt.

  • Unfälle

    Mi., 17.08.2016

    Zwei Menschen sterben in Wasserfällen im Allgäu

    Oberstaufen (dpa) - Bei einem tragischen Unfall an den Buchenegger Wasserfällen im Oberallgäu in Bayern sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine gruppe jugendlicher Flüchtlinge mitsamt Betreuern hatte dort eine Wanderung unternommen. Am Rand der Wasserfälle verlor ein 17-Jähriger plötzlich den Halt und stürzte vom Felsrand ins Wasser. Ein 31 Jahre alter Betreuer sprang sofort hinterher, um zu helfen. Beide tauchten dann nicht mehr auf. Alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch die beiden Leichen aus dem Wasser holen.

  • Unfälle

    Fr., 06.05.2016

    Radelnder Urlauber wird vor den Augen seiner Frau von Zug getötet

    Fischen (dpa) - In Bayern ist ein Urlauber aus Baden-Württemberg von einem Regionalzug angefahren und getötet worden. Der 56-Jährige war am Nachmittag bei Fischen im Oberallgäu per Fahrrad mit seiner Ehefrau unterwegs und überquerte einen unbeschrankten Bahnübergang. Dabei habe der Mann offenbar den Zug Richtung Oberstdorf übersehen, sagte ein Polizeisprecher. Der Radfahrer war sofort tot. Die 55 Jahre alte Ehefrau fuhr hinter ihrem Mann und wurde Augenzeugin des tragischen Unglücks, blieb aber ebenso unverletzt wie die neun Fahrgäste im Zug.

  • Tourismus

    Do., 29.01.2015

    Noch mehr Neuschnee: Pistenbedingungen durchgehend gut

    Der Gipfel des Großen Arber im Bayerischen Wald ist derzeit mit einer 30 cm hohen Schneeschicht bedeckt. Foto: Armin Weigel

    München (dpa/tmn) - Skifahrer müssen nicht mehr hoch hinaus, um ideale Pistenbedingungen zu finden. Auch in mittleren Höhen ist inzwischen reichlich Schnee gefallen. Die Auswahl an Skigebieten ist daher groß.

  • Unfälle

    Mo., 25.08.2014

    Zwei Tote bei Bergunfällen in Allgäuer Alpen

    Oberstdorf (dpa) - Zwei Bergwanderer sind im Oberallgäu in den Tod gestürzt. Gegen Mittag fiel ein 53 Jahre alter Mann am Bockarkopf bei Oberstdorf rund 300 Meter tief. Seine drei Begleiter wurden nach Polizeiangaben von einer nahe gelegenen Hütte aus mit einem Hubschrauber ins Tal gebracht. Für den 53-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Rund zwei Stunden später stürzte ebenfalls im Raum Oberstdorf eine 72-jährige Frau ab. Ihre beiden Wanderpartner erlitten einen Schock und mussten von der Bergwacht gerettet werden.

  • Prozesse

    Di., 29.10.2013

    Vergewaltigung erfunden: Freispruch nach sieben Jahren Haft

    Immer wieder werden auch in Deutschland Menschen zu unrecht verurteilt. Foto: Frank Rumpenhorst

    Memmingen (dpa) - Sieben Jahre unschuldig im Gefängnis: Ein 62 Jahre alter Vater ist freigesprochen worden, nachdem seine Tochter den Vorwurf der Vergewaltigung zurückgezogen hat.

  • Reise

    Fr., 30.11.2012

    ADAC-Tester bemängeln Rodelbahnen im Allgäu

    Reise : ADAC-Tester bemängeln Rodelbahnen im Allgäu

    München (dpa) - Rechtzeitig zum beginnenden Winter hat der ADAC seinen neuen Rodelbahntest vorgelegt - und stellt vielen Bahnen ein schlechtes Zeugnis aus. Gut ein Drittel fiel durch.

  • Kultur

    Mo., 27.02.2012

    Tolstois Ururenkelin arbeitet als Bildhauerin im Allgäu

    Kultur : Tolstois Ururenkelin arbeitet als Bildhauerin im Allgäu

    Waltenhofen (dpa) - Kristina Johlige Tolstoy hat eine große Familie, die über den gesamten Erdball verteilt ist. Vor zwei Jahren hat die Allgäuerin einige ihrer Verwandten zum ersten Mal gesehen. Das war bei einem großen Familien-Treffen in Russland. Anlass war der 100. Todestag ihres Ururgroßvaters Leo Tolstoi.