Oberbayer



Alles zum Ort "Oberbayer"


  • Ski-Klassiker

    Do., 23.01.2020

    Abfahrts-Ass Dreßen heiß auf Kitzbühel-Show

    Thomas Dreßen beim Training in Kitzbühel.

    Vor zwei Jahren verzückte Thomas Dreßen in Kitzbühel die Ski-Welt, 2019 war er nur Zuschauer. Nun will der Oberbayer im Ski-Mekka wieder für Furore sorgen. Er muss eine Schrecksekunde im Training abhaken - und auf die Zähne beißen. Er macht eine klare Ansage.

  • Tour de France

    Di., 16.07.2019

    Team Bora-hansgrohe: Aufstieg made in Oberbayern

    Die Mannschaft von Bora-hansgrohe fährt im zehnten Jahr ihres Bestehens große Erfolge ein.

    Mit bescheidenster Ausrüstung ging es im Herbst 2009 als Team NetApp los. Für die Oberbayern von Bora-hansgrohe folgten schwere Jahre und ein Aufstieg mit längerem Anlauf. Inzwischen heimst der begehrteste Rad-Profi der Welt Erfolge für die Equipe ein.

  • Neues aus der Reisewelt

    Mi., 13.03.2019

    Radtour durchs Ruhrgebiet und kostenlos durch Oberbayern

    Im Blauen Land und im Naturpark Ammergauer Alpen können Übernachtungsgäste bald kostenlos Bus und Bahn fahren.

    In der Welt des Reisens gibt es viel Neues zu entdecken: Die Vielfalt des Ruhrgebietes kann dank neuer Radrouten erkundet werden. In den Alpen kann man bald kostenlos Bus und Bahn fahren. Und Andy-Warhol-Fans kommen in San Francisco auf ihre Kosten.

  • «Spieler in der Pflicht!»

    Mo., 07.11.2016

    Ingolstadt sucht den Retter-Trainer

    Sportdirektor Thomas Linke ist auf der Suche nach einem neuen Trainer.

    Ingolstadt sucht den Coach für das fast Unmögliche: Nach der Trennung von Markus Kauczinski soll jemand anderes die Talfahrt in Oberbayern stoppen. So groß die Hoffnung auf einen neuen Trainer auch ist - für Club-Chef Gärtner stehen jetzt andere in der Pflicht.

  • Kauczinski muss gehen

    So., 06.11.2016

    Ingolstadts Sturzflug führt zu Trainer-Entlassung

    Markus Kauczinski hatte das Traineramt bei Ingolstadt erst im Sommer übernommen.

    Der FC Ingolstadt zementiert seinen Platz im Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga - für Trainer Kauczinski ist die Heimniederlage gegen Augsburg zu viel. Der Coach muss nach nur wenigen Monaten auf der Schanz wieder gehen. Einen Nachfolger gibt es zunächst nicht.

  • Städtepartnerschaftsverein in Penzberg

    Mi., 05.10.2016

    Volles Programm in Oberbayern

    Besuch auf der Wiesn: Der Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Alois Steinkamp (l.) hatte für die Ahlener Plätze im Hacker-Pschorr-Zelt reserviert.

    Festumzug, Bootsfahrt und schließlich ein Wiesn-Besuch: Bei der Penzbergfahrt des Städtepartnerschaftsvereins jagte ein Highlight das nächste.

  • Fußball

    Mi., 17.08.2016

    Kauczinski vor Debüt: «Eigene Fußspuren hinterlassen»

    Markus Kauczinski (M) ist seit dieser Saison Trainer des FC Ingolstadt.

    Markus Kauczinski darf sich auf sein erstes Pflichtspiel mit dem FC Ingolstadt freuen. Dass es für die Oberbayern im zweiten Jahr in der Bundesliga besonders schwer wird, hält der neue Trainer für eine Floskel. Über eine Wertschätzung hat er sich ganz besonders gefreut.

  • Fußball

    So., 23.08.2015

    Tuchel glücklich: «Sehr dominante» Dortmunder nun Erster

    Der BVB konnte sich nicht nur über den Sieg gegen Ingolstadt, sondern auch über die Tabellenführung freuen.

    Borussia Dortmund gewinnt auch das zweite Spiel der Saison mit 4:0. Eine schwache Chancenverwertung verhindert in Ingolstadt einen noch höheren Erfolg - aber für die Tabellenführung reicht's trotzdem.

  • Kultur

    Mi., 15.07.2015

    Johannes Berger und die Königin der Instrumente

    Johannes Berger im Gasteig in München.

    Der junge Oberbayer Johannes Berger ist eines der hoffnungsvollsten Talente der jungen, deutschen Orgelszene. Und er ist Organist und Kustos an der Kufsteiner Heldenorgel.

  • Tourismus

    Fr., 10.10.2014

    Glasbläser und Schlösser - Herbsturlaub im Süden Bayerns

    Blick über den Lech auf Füssen im Herbst - im Hintergrund sieht man unter anderem das Kloster St. Mang. Foto: Füssen Tourismus/Peter Samer

    Pfronten (dpa/tmn) - Allgäu und Oberbayern liegen nebeneinander - da, wo Deutschland fast zu Ende und die Grenze zu Österreich nicht weit ist. Tourismus hat hier Tradition. Im Herbst ist weniger los, aber genauso viel zu entdecken. Manchmal sogar schon im Schnee.