Oberkassel



Alles zum Ort "Oberkassel"


  • Prozesse

    Mo., 27.01.2020

    74-Jähriger wegen versuchten Mordes vor Gericht

    Der Schriftzug «Landgericht Düsseldorf» hängt an der Fassade des Landgerichts an der Werdener Straße.

    Ein 74-jähriger soll versucht haben, seine 33 Jahre jüngere Frau zu ermorden. Die mutmaßliche Tat im vornehmen Düsseldorf-Oberkassel beschäftigt von Montag an das Landgericht.

  • Notfälle

    So., 23.12.2018

    Bonner Ortsteil Oberkassel zeitweise ohne Strom

    Bonn (dpa/lnw) - In einem Teil von Bonn ist am Sonntagabend der Strom ausgefallen. Gegen 17.30 Uhr seien in Oberkassel durch einen Defekt in einer Mittelspannungsleitung neun Trafostationen ausgefallen, sagte eine Sprecherin der Stadtwerke. Um 18.40 Uhr sei der Ortsteil wieder komplett mit Strom versorgt worden. Warum es zu der Störung kam, sei noch nicht geklärt. Im Bonner Norden sei zudem zeitweise die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Das habe aber nichts mit dem Stromausfall in Oberkassel zu tun gehabt. Auch diese Störung sei inzwischen behoben.

  • Kunst

    Mi., 20.07.2016

    Zuhause bei Familie Beuys

    Nähtisch und Ölofen im einem Raum im Haus am Drakeplatz 4 in Düsseldorf.

    Joseph Beuys kennt man vor allem als öffentlichen Künstler. Ein Buch mit bisher noch nie gezeigten Fotografien gestattet einen Einblick in sein Familienleben und den Künstlerhaushalt. Die Besonderheit: Beuys ist auf keinem Foto zu sehen.

  • Kunst

    Mi., 20.07.2016

    Düsseldorf-Drakeplatz: Fotos aus dem Atelier von Beuys

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bisher unbekannte private Fotos aus dem Wohnatelier von Joseph Beuys (1921-1986) in Düsseldorf sind erstmals in einem Fotoband veröffentlicht worden. Das Buch «Beuys Düsseldorf-Oberkassel Drakeplatz 4» versammelt 64 Schwarz-Weiß-Fotografien, die Beuys' Ehefrau Eva seit dem Einzug 1961 in der Atelier-Wohnung angefertigt hatte. Zu sehen sind nicht nur Alltagsobjekte des Familienhaushalts, die später Teil berühmter Kunstwerke wurden, sondern auch anrührende Aufnahmen der beiden kleinen Kinder Wenzel und Jessyka. Die Familie lebte bis 1975 in dem legendären Atelier am Drakeplatz. Einer ist auf den Fotos allerdings nie zu sehen: Joseph Beuys selbst.

  • Kriminalität

    Mo., 17.08.2015

    Prügelattacke: Ermittlungen wegen Mordversuchs

    Bonn (dpa/lnw) - Zwei Männer sollen bei einem Streit unter Verwandten in Bonn versucht haben, eine Frau und einen Mann zu töten. Der Haftrichter habe Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen die 37 und 44 Jahre alten Männer erlassen, teilte die Polizei am Montag mit.

  • Verkehr

    Fr., 12.12.2014

    Ausbau besiegelt: S 13 soll Bonn künftig besser an Flughafen anbinden

    Düsseldorf/Bonn (dpa/lnw) - Die Bahn und das Land haben die Streckenverlängerung der S-Bahn-Linie 13 nach Bonn-Oberkassel am Freitag nach jahrelangen Verhandlungen offiziell besiegelt. «Der Ausbau der S 13 bindet die Bundesstadt Bonn endlich besser an den Flughafen Köln/Bonn an», betonte NRW-Verkehrsminister Michael Groschek zur Vertragsunterzeichnung mit der Deutschen Bahn und dem Zweckverband Nahverkehr Rheinland in Düsseldorf.

  • Ausstellungen

    Mi., 22.10.2014

    Ausstellung zeigt Leben der Eiszeit-Menschen

    Die Schau über Eizeitjäger öffnet am 23. Oktober. Foto: Oliver Berg/dpa

    Bonn (dpa/lnw) - Einen Einblick in das Leben der späten Eiszeit-Menschen bietet eine Ausstellung in Bonn. Das Landesmuseum des Landschaftsverbandes Rheinland zeigt, wie sich unsere Vorfahren vor etwa 15 000 Jahren kleideten, wie sie wohnten, sich ernährten, wie sie auf die Jagd gingen und den Hund zu ihrem Begleiter machten. Die mit vielen Originalstücken illustrierte Schau bündelt neue archäologische Erkenntnisse aus einem vor hundert Jahren entdeckten Doppelgrab mit zwei Eiszeit-Menschen in Oberkassel bei Bonn. «Eiszeitjäger - Leben im Paradies. Europa vor 15 000 Jahren» läuft von diesem Donnerstag (23.10.) bis zum 28. Juni 2015.

  • Freizeit

    Do., 24.10.2013

    Im Herbst brennt er - Das spektakuläre Farbenspiel des Amberbaums

    Bonn (dpa/tmn) - Indian Summer nennt sich der Herbst im Südosten der USA - dort, wo die Laubbäume sich intensiv rot und gelb einfärben. Einer der Stars des Farbspektakels ist der Amberbaum. Sein Laub scheint förmlich zu brennen. Er gedeiht auch in Deutschland.

  • Umwelt

    Do., 16.05.2013

    Angenehmer Zeitgenosse - Das Schattenglöckchen ist pflegeleicht

    Ein Hingucker unter den Sorten des Schattenglöckchens: Die Sorte 'Carnaval' schmückt sich mit bunten Blättern. Foto: Björn Ehsen

    Bad Zwischenahn (dpa/tmn) - Man sieht es immer öfter in Gärten: das Schattenglöckchen. Wegen seiner Pflegeleichtigkeit und dem kompakten Wuchs findet es überall gut Platz. Aber ein schattiger Standort ist wichtig, sonst kommen die Netzwanzen.

  • Ein Krimidebüt

    Di., 07.05.2013

    Debütroman zur Spargelzeit

    Jürgen Flenker hat einen Krimi geschrieben.

    Um die Machenschaften in einem Dorf geht es im ersten Krimi von Jürgen Flenker aus Sprakel. Seine Geschichte dreht sich um ein Schützenfest in der Spargelzeit.