Oberschleißheim



Alles zum Ort "Oberschleißheim"


  • Olympische Erinnerungen: München 1972

    Mo., 30.03.2020

    Peter Funnekötter: Attentat, Doping und eine Medaille

    Auf dem Weg zu Olympischem Bronze: v. l. Joachim

    Peter Funnekötter ruderte 1972 auf der Regattastrecke von Oberschleißheim zu Olympia-Bronze. Ein unvergessliches Erlebnis für den heute 74-Jährigen. Der Münsteraner kann sich noch gut an sein letztes Rennen erinnern, aber auch an das Attentat von München und die Doping-Vergangenheit des DDR-Vierers.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Di., 03.03.2020

    Felix Brummel fehlt noch ein Sieg bis zur Starterlaubnis

    Ein Sieg fehlt Felix Brummel und Nico Merget (r.) noch bis zur Starterlaubnis für die Olympia-Quali in Luzern.

    So ist das bei guten Dreiteilern: Am Ende der zweiten Folge gibt es einen spektakulären Cliffhanger und im dritten Teil folgt der packende Showdown. So hält es auch Felix Brummel, der mit Partner Nico Merget nur einen Sieg von der Qualifikation für die Olympia-Qualfikation entfernt ist, aber auch nur ein Niederlage vom endgültigen Aus. Also einschalten zu Teil drei: Am Mittwochmorgen um 9 Uhr in Oberschleißheim.

  • Rudern: Nationalmannschaft

    Mo., 02.03.2020

    Deutschland sucht den Super-Zweier: Felix Brummel will den Recall-Zettel

    Felix Brummel (l.) und Nico Merget (r.) sind Teil des Castings für Deutschland sucht den Super-Zweier.

    Aus vier mach eins – beziehungsweise aus acht zwei. Am Dienstag und Mittwoch bewerben sich auf der Olympiastrecke in Oberschleißheim acht Ruderer in drei Ausscheidungsrennen auf die beiden Plätze im deutschen Zweier, der im Mai in Luzern die letzte Chance auf ein Ticket nach Tokio ergreifen will. Mittendrin statt nur dabei: Felix Brummel aus Münster.

  • Rudern: Bundeswettbewerb in München

    Mo., 09.09.2019

    Münster-Sextett führt NRW-Ruderer zum Sieg in Oberschleißheim

    Das NRW-Team sicherte sich den Titel in München – nicht zuletzt dank der tatkräftigen Unterstützung eines Sextetts aus Münster.

    Während die Routiniers der beiden münsterischen Ruderclubs auf dem heimischen Aasee mit dem Achter ihren großen Auftritt hatte, sorgte der Nachwuchs des ARC und des RV Münster in München für Furore. Ein Sextett aus Münster sicherte sich mit der NRW-Abordnung den Sieg im Bundeswettbewerb.

  • Tierheim oder von Privat

    Fr., 23.08.2019

    Wie finde ich einen Mischlingswelpen?

    Wer glaubt, im Tierheim landen nur ausgewachsene Hunde irrt. Auch ausgesetzte Mischlingswelpen landen in der Obhut der Experten.

    Wer einen jungen Mischling ins Haus holen möchte, kann nicht einfach zum Züchter gehen. Über den Tierschutz können Interessenten jedoch fündig werden. Auch private Kleinanzeigen gibt es im Internet zur Genüge - dort ist jedoch Vorsicht geboten.

  • Rudern: WM

    Mi., 21.08.2019

    München, Linz – und dann Tokio? Felix Brummel und Ida Kruse sind gefordert

    Felix Brummel (l.) und Ida Kruse sind die beiden Kandidaten des RVM für Olympia 2020. Die WM in Österreich ist aber mehr als eine Zwischenstation.

    Die Vorbereitung war schweißtreibend. Zuletzt in München waren Felix Brummel und Ida Kruse vom RV Münster im Training gefordert. Ihren Blick richten beide jetzt auf die Weltmeisterschaft in Linz. Und noch ein bisschen weiter.

  • Ruthenium-106

    So., 08.10.2017

    Radioaktivität gemessen: Experten vermuten Quelle im Ural

    Eine Messstation für Radioaktivität des Bundesamtes für Strahlenschutz.

    Oberschleißheim (dpa) - Die in den vergangenen Tagen unter anderem auch in Deutschland gemessene leichte Radioaktivität geht nach Expertenansicht auf eine Quelle im südlichen Ural zurück.

  • Rudern: Deutsche Meisterschaft

    Do., 22.06.2017

    Ruderer des RV Münster mit breiter Brust nach München

    Nicht schwer, aber stark und schnell: Die U-19-Leichtgewichte des RVM wollen bei der DM in München oben aufs Podium. (v.l.) Lasse Haack, Ruben Stolberg, Bennet Pennekamp, Maximilian Micus, Joscha Feder und Hannes Deittert.

    Auf der altehrwürdigen Olympia-Strecke von 1972 in Oberschleißheim bei München wollen die Recken des RV Münster an diesem Wochenende die letzten Lücken im heimischen Trophäenschrank stopfen.

  • Rudern: Olympia

    Mi., 03.08.2016

    Brummel hat Tokio im Auge – vielleicht muss er dafür zunehmen

    Felix Brummel (l.) mit Trainer Thorsten Kortmann und Zweierpartner Alex Diedrich.

    Felix Brummel ist der aussichtsreichste Kandidat aus Münster für Olympia 2020. In diesem Jahr in Rio sind aber erneut keine heimischen Ruderer auf dem Wasser. Womöglich erschwert die Streichung einer Bootsklasse die Mission von Cheftrainer Thorsten Kortmann auch noch.

  • Kanu

    So., 30.08.2015

    Hoff holt bei Kanu-DM 4 Titel - Jubiläumssieg für Rauhe

    Ronald Rauhe setzte sich auf der olympischen 200-Meter-Strecke durch.

    Oberschleißheim (dpa) - Der Olympia-Dritte Max Hoff hat bei den deutschen Kanu-Meisterschaften in Oberschleißheim am erfolgreichsten abgeschnitten. Der Essener gewann bei den Titelkämpfen in insgesamt vier Klassen, zum Abschluss holte sich der 32-Jährige den Titel im Kajak-Einer über 5000 Meter.