Ochtrup



Alles zum Ort "Ochtrup"


  • Neue Ausstellung von Barbara Feiden

    Sa., 23.03.2019

    Künstlerisches Tagträumen

    Schicht für Schicht erarbeitet sich Barbara Feiden ihre Bilder. Ab 30. März (Samstag) stellt sie die neuesten Exponate im Forum der Bücherei St. Lamberti aus.

    „Irgendwie tun mir meine Wurzeln in Ochtrup gut“, freut sich Barbara Feiden, die in Duisburg geboren wurde, jetzt in Emsdetten lebt und künstlerisch arbeitet. Ehrlich gesagt sei sie auch ein wenig mehr aufgeregt, wenn sie eine Ausstellung in der Töpferstadt vorbereite.

  • kfd veranstaltet Workshop zur Farb- und Stilberatung

    Sa., 23.03.2019

    Die modischen Stellschrauben

    Durch kundige und überzeugende Hinweise von Beraterin Hildegard Jorch entstand bei dem zunächst ablehnenden Grüntyp doch noch eine „grüne Erkenntnis“.

    Da macht man(n) sich ja gar keine Vorstellung von. Die Farb- und Stilberatung, die die kfd Welbergen am Donnerstagabend im Pfarrzentrum „Die Brücke“ anbot, war spannend, anregend – und voll anstrengend.

  • Neue Stauklappe am Langenhorster Wehr in Betrieb

    Sa., 23.03.2019

    Fingerspitzengefühl erforderlich

    Ein Blick aus dem Fenster am Langenhorster Wehr gestatten sich Bauamtsleiterin Karin Korten und Bürgermeister Kai Hutzenlaub. Dort wurde unter anderem die Pumpentechnik für die Hydrauliksteuerung (r.) erneuert.

    „Jetzt weiß ich ja, wofür diese Knöpfe alle sind und kann bald prima damit spielen.“ Für diese Aussage erntete Bürgermeister Kai Hutzenlaub am Freitagmorgen bei der Übergabe der neuen Stauklappe samt Steuerungsschrank am Vechte-Wehr in Langenhorst höchst erschrockene Gesichter.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 22.03.2019

    Freude in Langenhorst: Alexander Holtmann ist zurück

    Alexander Holtmann hat seine Sperre abgesessen.

    Das jüngste 0:4 in Borghorst hat die SpVgg Langenhorst/Welbergen ordentlich durchgeschüttelt. Doch die Eindrücke der Trainingswoche stimmen Trainer Thomas Fraundörfer positiv, gegen Eintracht Rheine II zurück in die Erfolgsspur zu gelangen. Dabei gibt es in der Abwehr einen Wechsel.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 22.03.2019

    Kader des FSV Ochtrup füllt sich

    Marcel Strübig ist gegen Neuenkirchen dabei.

    Die Tage, an denen der FSV Ochtrup die Aufstellungen fast schon zusammengewürfelt hat, scheinen vergangen. Für das Heimspiel gegen SuS Neuenkirchen II kehren gleich fünf Spieler in den Kader zurück. Dafür wird Platz nach unten geschaffen.

  • Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

    Fr., 22.03.2019

    SW Weiner für Ortsderby gewappnet

    Nic Deitmaring

    Auf die Gefahr hin, das Phrasenschwein zu füttern, geht der FC Schwarz-Weiß Weiner fokussiert in das Ortsduell mit dem FSV Ochtrup II. Die Favoritenrolle ist klar definiert, doch der Trainer hebt den Finger.

  • Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

    Fr., 22.03.2019

    FC Lau Brechte lauert in die Wundertüte

    Andre Wolter (l.) steht wieder im Lau-Brechter Kader.

    Von Spielrhythmus kann weder beim FC Lau-Brechte noch beim kommenden Gegner die Rede sein. Beide absolvierten Ende Februar ihr letztes Punktspiel. Der FCL nutzte die Zwangspause so gut wie möglich aus.

  • Mal- und Bastelwettbewerb der WN

    Fr., 22.03.2019

    Auf der bunten Blumenwiese

    Krokusse sind derzeit schon oft zu finden. Die WN suchen in einem Mal- und Bastelwettbewerb für Kinder die schönste Blumenwiese.

    Um die Wartezeit bis zu den Ostertagen zu verkürzen, rufen die Westfälischen Nachrichten zu einem Mal- und Bastelwettbewerb auf.

  • Fachschaft Kunst des Städtischen Gymnasiums bietet Workshops an

    Fr., 22.03.2019

    Kreative Fähigkeiten fördern

    In Workshops unterbreitet die Fachschaft Kunst des Städtischen Gymnasiums jetzt jahrgangsübergreifend verschiedene kreative Angebote.

    Die Fachschaft Kunst des Städtischen Gymnasiums Ochtrup möchte die künstlerischen Fähigkeiten der Schüler in Zukunft noch stärker fördern und setzt hierbei auf neue Ideen von Arbeitsgemeinschaften und ein facettenreiches Workshop-Programm, das an die unterschiedlichen Interessen in den verschiedenen Jahrgangsstufen anknüpft.

  • In der Kita „De Lütten“ wird täglich frisch gekocht

    Fr., 22.03.2019

    „Da schmeckt es wie bei Oma“

    Das ist lecker: Die kleinen Feinschmecker in der Kita „De Lütten“ geben täglich Rückmeldung, ob ihnen das Essen gemundet hat oder nicht. Aber meistens tut es das.

    Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen. Das gilt auch für Kinder. In der Kita „De Lütten“ wird deshalb jeden Tag frisch gekocht. Das Regiment in der Küche führt Hauswirtschaftsmeisterin Barbara Sünker.