Ochtrup



Alles zum Ort "Ochtrup"


  • Schützenfest Berger

    Do., 20.06.2019

    Thomas Hengstmann siegt nach Verlängerung

    Umrahmt vom Festvorstand um Oberst Marcel Wiggenhorn (l.) ließen sich Ulrike und Thomas Hengstmann (r.) nach einer spannenden Verlängerung des Vogelschießens zum neuen Königspaar des Berger Schützenvereins proklamieren.

    Thomas und Ulrike Hengstmann sind die neuen Regenten des Berger Schützenvereins. Das Vogelschießen am Fronleichnamsabend wurde allerdings erst nach einer spannenden Verlängerung entschieden.

  • M

    Do., 20.06.2019

    20-Jähriger bekommt seinen Führerschein zurück

    Ein 20-jähriger Ochtruper stand am Dienstag wegen Amtsanmaßung und eines Vergehens im Straßenverkehr vor dem Amtsgericht.

    Wieder einmal bestätigte sich, dass 19 und 20 Jahre alte junge Männer nicht unbedingt den Verstand eines erwachsenen Menschen besitzen müssen. Ein 20 Jahre alter Ochtruper musste sich am Dienstag wegen Amtsanmaßung und eines Vergehens im Straßenverkehr vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

  • Turnen: Bezirksliga

    Do., 20.06.2019

    Ochtruperinnen turnen sich auf Platz acht

    Zoe Mellin, Nadine Fodor, Tjorven Lüdtke, Emily Voronin, Hellen Ransmann, Greta Oelerich und Femke Tappe (l.) turnten sich auf den achten Platz.

    In Gemen wurde der Hinrunden-Wettkampf in der Bezirksliga geturnt. Mit am Start: die dritte Mannschaft des SC Arminia Ochtrup. In einem starken Teilnehmerfeld erturnten sich die Töpferstädterinnen einen respektablen Platz.

  • Sanierung des Bergfreibades

    Do., 20.06.2019

    Von Filtern, Leitungen, Beckenwänden und Co.

    Die Edelstahl-Wände für die neuen Becken im Bergfreibad sind zu einem Großteil bereits eingebaut und der Siebenhenkelpott wurde hergerichtet. Auch alle anderen Arbeiten gehen gut voran.

    Viel Zeit konnten die Handwerker bei der Sanierung des Bergfreibades bisher zwar nicht herausschlagen, doch immerhin gehen die Arbeiten nun nach Plan voran. Die Verantwortlichen bei den Stadtwerken sind jedenfalls mit dem Fortschritt auf der Baustelle zufrieden.

  • Fulminantes Konzert der „Sophisticated Ladies and Gents“

    Do., 20.06.2019

    Unterwegs im Namen des Herrn

    Ließen den Kultfilm „Blues Brothers“ wieder lebendig werden: die Altsaxofongruppe mit (v.l.) Nina Hoffstedde, Marlen Hutzenlaub, Kevin Sahle und Jakob Philipps, Lotta Alteepping und all die anderen Mitglieder der „Sophisticated Ladies and Gents“.

    Mit einem fulminanten Konzert ließ die Big Band des Ochtruper Gymnasiums am Dienstag- und Mittwochabend unter ihrem quirligen Leiter Christoph Bumm-Dawin den Kultfilm „The Blues Brothers“ und vor allem seine Musik vor einem begeistertem Publikum wiederauferstehen.

  • Ochtruper schlägt Lebensgefährtin auf offener Straße

    Do., 20.06.2019

    Hohe Geldstrafe wegen zwei Backpfeifen

    Ein Ochtruper musste sich am Dienstag vor dem Amtsgericht in Steinfurt verantworten.  

    Auch plötzliche Erinnerungslücken des vermeintlichen Opfers halfen nichts: Am Dienstag verurteilte das Amtsgericht Steinfurt einen 65 Jahre alten Ochtruper wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 4500 Euro.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 19.06.2019

    Doppelpower auf Langenhorster Trainerbank macht sich bezahlt

    SpVgg-Trainer Thorsten Bäumer bezeichnet es als einen echten Glücksgriff . . . ,

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen setzt als einer von ganz wenigen Vereinen im Kreis Steinfurt auf eine Doppellösung auf der Trainerbank. Thorsten Bäumer und Thomas Fraundörfer haben mit den Schwarz-Gelben in der abgelaufenen Saison als Aufsteiger die Klasse gerockt. Für die beiden Coaches kein Neuland, denn schon als aktive Kicker bildeten die beiden ein kongeniales Duo.

  • Hauptschüler fertigen bei Woltering Outdoor-Bänke

    Mi., 19.06.2019

    Blaumann statt Unterricht

    Eingerahmt von der Woltering-Geschäftsleitung: Alfred Woltering (links) und Tobias Woltering (rechts) freuen sich über das Engagement der Neuntklässler der städtischen Gemeinschaftshauptschule Ochtrup, die in Begleitung ihres Fachlehrers Jörg Schepers (2.v. rechts) derzeit in der Woltering-Produktion im Rahmen einer Kooperation neue Schulbänke für den Pausenhof herstellen. Hochmotiviert und mit Feuereifer dabei: Maren Greitenevert (kleine Bild) an der Werkbank beim Entgraten eines Bauteils für das Grundgestell der Outdoorbänke.

    Blaumann statt Unterricht: Die Neuntklässler der Städtischen Gemeinschaftshauptschule fertigen bei der Firma Woltering neue Schulbänke für den Pausenhof.

  • Treffen zur „kleinen Eröffnung“

    Mi., 19.06.2019

    Kreisverkehr: „Diese Baustelle war ein Traum“

    Zur „kleinen Eröffnung“ des Kreisels an der Stadthalle trafen sich Dienstagnachmittag (v.l.) Sandra Beermann (Öffentlichkeitsarbeit Straßen.NRW), Bauamtsleiterin Karin Korten, Niederlassungsleiter Manfred Ransmann, Tobias Wenker (Baufirma Gieseke) und Bürgermeister Kai Hutzenlaub

    Der Verkehr durch den Kreisel rollt. Straßen.NRW, die Kommune und die Baufirma sind zufrieden: „Die Baustelle war ein Traum“, lobt Tobias Wenker von dem ausführenden Unternehmen Gieseke.

  • Gedanken auf Plattdeutsch

    Mi., 19.06.2019

    Woche für Woche eine gute Nachricht im Kirchenjahr

    Eine gute Nachricht – das neu erschienene Buch – überreichte Ludger Bügener jetzt der evangelischen Pfarrerin Imke Phillips.

    Gute Nachrichten sind immer willkommen. Auch auf Plattdeutsch – wie in dem neuen Buch „Ne geoe Noah­richt – un dat Wierken für Wierken“, an dem auch der Ochtruper Ludger Bügener mitgewirkt hat.