Ochtruper Straße



Alles zum Ort "Ochtruper Straße"


  • Alleinunfall auf der Ochtruper Straße

    Mo., 30.03.2020

    36-jährige Gronauerin bei Unfall verletzt

    Alleinunfall auf der Ochtruper Straße: 36-jährige Gronauerin bei Unfall verletzt

    Glück im Unglück hatte am Montagabend eine 36-jährige Gronauerin bei einem Alleinunfall auf der Ochtruper Straße. Sie wurde nur leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Umgewehten Baum touchiert

    Mi., 19.02.2020

    Neues Auto verhinderte Schlimmeres

    Durch die Äste des Baumes zerkratzt wurde nicht nur die Motorhaube des Opel Vectra. Auch das Dach und die Seiten des Fahrzeugs haben bei der Berührung oberflächliche bis tiefe Kratzer abbekommen.

    Der Schreck war groß bei der Familie Papenborg, als sie am Sonntagabend auf der Ochtruper Straße mit ihrem Pkw einen

    umgestürzten Baum touchierte. Das Auto wurde bei dem Unfall an zahlreichen Stellen zerkratzt. Die Frage einer Haftung

    ist nicht einfach zu beantworten, denn zunächst muss geklärt werden, wem der fragliche Baum gehört und ob nicht

    Bauarbeiten die Standfestigkeit des Baumes beeinträchtigten.

  • Polizei ermittelt

    Mo., 27.01.2020

    42-Jährige verletzt: Sturz als Ursache?

    Die Polizei ermittelt nach einem Zwischenfall, bei dem eine 42-jährige Frau verletzt wurde.

    Eine 42-jährige Frau aus dem Baltikum ist am Samstagabend in einer Personalunterkunft an der Ochtruper Straße (ehemaliges Hotel Bergesbuer) schwer verletzt aufgefunden worden.

  • Jugendfußball: Hallenturnier des FC Matellia Metelen

    Mi., 08.01.2020

    Matellia Metelen: Nachwuchskicker geben den Ton an

    In der Halle an der Ochtruper Straße gibt es am Wochenende wieder Jugendfußball satt.

    Die Nachwuchsabteilung des FC Matellia Metelen genießt einen prima Ruf als Ausrichter von Hallenturnieren. Am Wochenende ist es wieder so weit, denn dann findet die 30. Auflage des dreitägigen Wettbewerbs statt. Höhepunkt ist immer die Konkurrenz der B-Junioren, die zur „besten Sendezeit“ spielen.

  • Umfrage zum Zustand und zu den Verbesserungsmöglichkeiten des lokalen Radwegenetzes

    Mo., 06.01.2020

    Leser weisen weiter rege auf Defizite hin

    Den fehlenden Hinweis zur sicheren Weiterfahrt auf dem Kalkwall bemängelt Leser Dr. Iffland an dieser Stelle der Alexander-Koenig-Straße.

    Weiterhin heiß diskutiert wird unter den Lesern der Zustand des Radwegenetzes in den beiden Ortszentren der Kreisstadt und in den Außenbezirken. Die Redaktion setzt die Serie mit weiteren Eingaben fort.

  • „Jackpotting“

    Fr., 13.12.2019

    Täter rauben Bankautomat mit Software-Trick aus

    „Jackpotting“: Täter rauben Bankautomat mit Software-Trick aus

    Unbekannte haben die Software eines Bankautomaten an der Ochtruper Straße in Gronau manipuliert und einen fünfstelligen Betrag erbeutet. Der Automat wurde bis auf den letzten Schein ausgeräumt.

  • Unfall in Gronau

    Mi., 16.10.2019

    Kradfahrer fliegt über den Lenker

    Der verletzte Kradfahrer wird von Sanitätern auf einer Trage in den Krankenwagen geschoben, wo er dann notärztlich versorgt wurde.

    Ein Jugendlicher aus Metelen ist am Mittwoch bei einem Unfall in Gronau verletzt worden.

  • Junger Mann bei Unfall verletzt

    Mi., 16.10.2019

    Kradfahrer fliegt über Lenker

    Der verletzte Kradfahrer wird von Sanitätern auf einer Trage in den Rettungswagen geschoben, wo er dann notärztlich versorgt wurde.

    Ein 16-Jähriger aus Metelen ist bei einem Unfall auf der Ochtruper Straße verletzt worden. Gegen 12 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem Kraftrad auf der Ochtruper Straße stadteinwärts. 

  • DRK-Fest bot Programm für große und kleine Besucher

    Mo., 01.07.2019

    Infos, Tänze und Aktionen

    Mit Tänzen trugen die Kinder der DRK-Kitas zum Programm des DRK-Festes bei. Auch die Gewinner des Malwettbewerbs wurden in diesem Rahmen geehrt.

    Mit einem bunten Programm feierte der DRK-Ortsverein Gronau und Epe am Samstag rund um das DRK-Zentrum an der Ochtruper Straße sein DRK-Fest.

  • Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus Ochtruper Straße

    Sa., 29.06.2019

    Verkohltes Essen löst Großeinsatz aus

    Einsatz für die Feuerwehr an der Ochtruper Straße. In einem Mehrfamilienhaus mit 32 Wohneinheiten hat verkohltes Essen auf dem Herd einen Brand ausgelöst.

    Verkohltes Essen in einem Topf auf dem Herd hat am späten Samstagnachmittag einen Großeinsatz für die Feuerwehr ausgelöst.