Püsselbüren



Alles zum Ort "Püsselbüren"


  • Verschiebung um ein Jahr kommt für Veranstalter nicht in Frage

    So., 31.05.2020

    Nächstes Heimatschützenfest erst im Jahr 2022

    So war es 2018 in Hörstel: Der neue Heimatschützenkönig Martin Telljohann schreitet mit Heimatschützenbund-Präsident Friedrich Prigge die Front der angetretenen Vereine ab.

    Martin Telljohann wird die schwere Kette des Heimatschützenkönigs erst in zwei Jahren einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin übergeben können. Der Heimatschützenbund Tecklenburger Land hat das für dieses Jahr geplante Heimatschützenfest in Püsselbüren abgesagt.

  • Beerdigung am Samstag in Püsselbüren

    Do., 13.02.2020

    Pfarrer Alfred Büchter verstorben

    Pfarrer Alfred Büchter wirkte von 1988 bis 2000 in der damals noch selbstständigen Pfarrgemeinde Maria Frieden.

    Lienens langjähriger katholischer Pfarrer Alfred Büchter ist verstorben. Er wird am Samstag auf dem Friedhof in Püsselbüren beerdigt.

  • 167 Ausbildungsplätze sind in der Region noch zu haben

    So., 10.09.2017

    Bewerben geht auch jetzt noch

    Seit fünf Wochen in der Zimmerei und Tischlerei Schrameyer in Püsselbüren im Einsatz: Timo Böcker. Er ist einer von 70 Ibbenbürener Jugendlichen, die eine Ausbildung im Handwerk begonnen haben.

    75 Jugendliche aus der Region waren laut Arbeitsagentur Ende August noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dem stehen im Bezirk der Agentur-Geschäftsstelle Ibbenbüren, zu der auch Westerkappeln und Lotte gehören, noch 167 freie Ausbildungsstellen gegenüber.

  • 17. Radelsonntag mit Rekordjagd am 11. Juni

    Fr., 09.06.2017

    Ibbenbüren steigt aufs Rad

    Drei Radtouren für Freizeitfahrer und zwei für trainierte Radler starten am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Unteren Markt in Ibbenbüren.

    Am Sonntag (11. Juini) laden das Stadtmarketing Ibbenbüren und die Stadt Ibbenbüren zum Radelsonntag „Ibbenbüren aufs Rad“ ein. Und es gibt eine Rekordjagd.

  • Frank Sundermann erneut Landtagskandidat der SPD

    Fr., 30.09.2016

    Kein Herausforderer aus Lengerich

    Mach´s noch mal: Frank Sundermann (2. von rechts) soll erneut für die SPD das Direktmandat im Wahlkreis 83 holen. Erste Gratulanten nach der Nominierung sind (von rechts) Elisabeth Schrameyer, Björn Schilling, Stefan Streit und Karsten Huneke.

    Die Sozialdemokraten im Wahlkreis 83 setzen bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 auf Frank Sundermann. Der Westerkappelner ist seit 2010 Mitglied im Landtag. Bei der CDU schaffte es der Lengericher Dr. Martin Schwarz nicht, als Kandidat nominiert zu werden.

  • Fußball: Kreispokal der Frauen

    Mi., 28.09.2016

    Brochterbeck erreicht die dritte Runde kampflos

    Der BSV Brochterbeck (weiße Trikots) hat die dritte Pokalrunde kampflos erreicht, da der SC Hörstel verzichtet hat.

    Die Fußballerinnen des BSV Brochterbeck haben kampflos die dritten Runde des Kreispokals erreicht. Eigentlich hätten die Brochterbeckerinnen am Donnerstagabend beim SC Hörstel antreten müssen, doch die Gastgeberinnen verzichten auf das Spiel.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 08.09.2016

    Preußen Lengerich zum Spitzenspiel nach Ibbenbüren

    Die Langericher Preußen (am Ball) gastieren am Sonntag im Spitzenspiel bei Arminia Ibbenbüren.

    In der A-Junioren Kreisliga A treffen die hohen Meisterschaftsfavoriten schon am zweiten Spieltag aufeinander. Das Top-Spiel zwischen der DJK Arminia Ibbenbüren und Preußen Lengerich sorgt am Sonntag (Anstoß 11 Uhr) in Schierloh für Spannung.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga A Tecklenburg

    Do., 01.09.2016

    Aufsteiger Preußen Lengerich peilt gleich Meistertitel an

    Während die JSG Büren/Piesberg (links) schon heute Abend Cheruskia Laggenbeck empfängt, erwarten die Lengericher Preußen am Sonntag den TuS Recke.

    Die JSG Büren/Piesberg und Cheruskia Laggenbeck eröffnen heute Abend (Anstoß 19.15 Uhr) den ersten Spieltag in der A-Junioren Kreisliga A. Preußen Lengerich und Arminia Ibbenbüren gehören nach einer Umfrage der Trainer zu den heißen Titelanwärtern.

  • Keller des Stellwerkes in Püsselbüren geflutet

    Mo., 13.06.2016

    Starkregen führte zu Zugausfällen

    Keller des Stellwerkes in Püsselbüren geflutet : Starkregen führte zu Zugausfällen

    Acht Züge der Linie RB 61 und zwei Züge der Linie RE 60 sind am Sonntagabend aufgrund von Starkregen ausgefallen. Das teilt André Rahmer, Pressesprecher der Westfalenbahn, mit. Die Wassermassen hatten den Keller des Stellwerkes in Püsselbüren geflutet.

  • Die unerwünschten Frachten

    Fr., 01.04.2016

    Mit dem Grubenwasser des Bergwerks Ibbenbüren kommen Salz und PCB an die Oberfläche

    Das Grubenwasser ist trüb und braun

    Ein Paar Kanada­gänseschnäbeln am Ufer, ei­ne Ente schwimmt im Wasser. Die Idylle an den Klärteichen in Ibbenbüren-Püsselbüren allerdings trügt.