Palau



Alles zum Ort "Palau"


  • Zum Schutz der Korallen

    Di., 12.02.2019

    Bade-Paradiese verbieten Sonnencreme

    Die Unterwasserwelt ist ein empfindliches System. Bestimmte UV-Filter in Sonnencremes schaden Korallen und Fischen.

    Palau und Hawaii verbieten bald Sonnencremes mit Inhaltsstoffen, die Korallen schaden. Andere Reiseziele könnten folgen. Welche Alternativen haben Urlauber? Und wie lassen sich der Schutz der Haut vor gefährlicher UV-Strahlung und Umweltschutz vereinbaren?

  • Für Korallen schädlich

    Fr., 02.11.2018

    Palau verbietet als erstes Land der Welt Sonnencremes

    Um die Korallenriffe zu schützen wird Palau bald viele Arten von Sonnenschutzmitteln verbieten.

    Ferienzeit ist Badezeit. Sonnencreme eingepackt und auf zum nächsten Strand. Aber Forscher warnen: Die UV-Filter in den Produkten können schädlich für Korallen und andere Tiere sein. Palau will nun alle für Korallen gefährliche Cremes verbieten.

  • Umweltschutz

    Fr., 02.11.2018

    Palau verbietet als erstes Land der Welt Sonnencremes

    Sonnenschutzmittel, die Oxybenzon oder Octinoxat enthalten, lassen Korallen ausbleichen oder ganz absterben. Um die Korallenriffe zu schützen wird Palau bald bestimmte Sonnenschutzmittel verbieten.

    Einige Sonnencremes sind auf Grund ihrer Inhaltsstoffe für Korallenriffe lebensbedrohlich. Daher will sie das bei Strand-Touristen beliebte Land Palau in Zukunft verbieten lassen.

  • Umwelt

    Fr., 02.11.2018

    Palau verbietet als erstes Land der Welt Sonnencremes

    Canberra (dpa) - Der Pazifikstaat Palau will als erstes Land der Welt allen Sonnenschutz mit Substanzen verbieten, die für Korallen schädlich sind. Präsident Thomas Remengesau bestätigte ein entsprechendes Gesetz, das das Parlament bereits verabschiedet hat. Das Gesetz gegen «Korallengift-Sonnencremes» soll 1. Januar 2020 in Kraft treten. Wer trotzdem damit handelt, muss mit umgerechnet bis zu 875 Euro Strafe rechnen. Wer sich nur damit einreibt, soll zunächst allerdings ohne Geldbuße davon kommen. Ähnliche Pläne gibt es auch auf Hawaii, wo 2021 ein Verbot in Kraft treten soll.

  • Umwelt

    Fr., 02.11.2018

    Palau verbietet als erstes Land der Welt Sonnencremes

    Canberra (dpa) - Der Pazifikstaat Palau will als erstes Land der Welt allen Sonnenschutz mit Substanzen verbieten, die für Korallen schädlich sind. Präsident Thomas Remengesau bestätigte ein entsprechendes Gesetz, das das Parlament bereits verabschiedet hat. Das Gesetz gegen «Korallengift-Sonnencremes» soll 1. Januar 2020 in Kraft treten. Wer sie trotzdem benutzt und erwischt wird, muss mit umgerechnet bis zu 875 Euro Strafe rechnen. Ähnliche Pläne gibt es auch auf Hawaii, wo 2021 ein Verbot in Kraft treten soll, sowie auf der Karibik-Insel Bonaire.

  • Arturo Barba gibt Konzert

    Di., 02.10.2018

    Spanische Klänge auf der Woehl-Orgel

    Arturo Barba ist ein weit gereister Organist. Am kommenden Sonntag spielt er in St. Martin.

    Ein weit gereister Organist gibt das nächste Konzert im „Orgelherbst“ . Arturo Barba aus Valencia in Spanien spielt am Sonntag, 7. Oktober, in der Pfarrkirche.

  • Wichtiges für Urlauber

    Di., 27.03.2018

    Reise-Infos: Blumen-Romantik, neue Gebühren und Regeln

    Bunte Frühlingsboten: Der Keukenhof ist für seine Tulpen berühmt - in diesem Jahr erwartet Besucher eine Ausstellung zum Thema Romantik.

    Das gibt es nur im Frühjahr: Der Keukenhof in den Niederlanden verbreitet romantische Stimmung. E-Biker wird es eher zur neuen Route des Schweizer Berges Napf ziehen. Neben den Ausflugtipps gibt es hier kurz noch wichtige neue Regeln und Gebühren für Touristen.

  • Zwischen 1906 und 1932

    Mi., 17.05.2017

    Max Pechstein: Auf der Suche nach dem Malerparadies

    Max Pechsteins Arbeiten (l-r) «Die Löwenbändigerin» (um 1920), «Liegender Rückenakt» (1911) und «Junge mit Spielzeug» (1916).

    Ob in der Südsee, im italienischen Monterosso oder in den pommerschen Fischerdörfern Leba und Rowe: Zeit seines Lebens war Max Pechstein auf der Suche nach dem Malerparadies.

  • Nur noch fünf Sterne

    Do., 19.01.2017

    Palau will Luxustourismus ausbauen

    Sattes Grün und leuchtendes Türkis: Die Inseln von Palau sind vor allem ein Traumziel für Tauchurlauber. Nun will sich der Inselstaat hauptsächlich auf reiche Touristen einstellen.

    Schon die Anreise nach Palau hat meist ihren Preis. In Zukunft wird es dort auch kaum noch günstige Unterkünfte geben. Denn der Staatschef will den Bau von Luxushotels vorantreiben.

  • Einschaltquoten

    Di., 27.12.2016

    «Traumschiff» knapp hinter dem «Tatort»

    Rechtsmediziner Dr. Matthias Steinbrecher (Robert Joseph Bartl, l) mit den Hauptkommissaren Ivo Batic (Miroslav Nemec, M) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl).

    Ein relativ enges Rennen: Der «Tatort» hatte am zweiten Weihnachtstag weniger Zuschauer als gewöhnlich. Schuld daran war «Das Traumschiff».